Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Don322753AOWD + Nitrox200 TGs

zum 3. mal besser geht es nicht!

Wir 2 Taucher M/W waren nun zum 3. Mal auf den Scubaspa. Sowohl Ying als auch Yang.
Die Haupt-Yacht ist mittlerweile in einem noch besseren Zustand als vor einem Jahr. Wartung`s sowie verschönerungsarbeiten wurden in 2020 nochmal extrem vorangetrieben. Der gesamte Holzboden in der Bar/Restaurant Area wurde z.b. schon wieder komplett ersetzt. Barfuß Paradies.
Man muss sich klar sein, dass dies kein „back to the roots diving“ ist, mit doppelstock betten, Reis mit Sosse und nur 6 Taucher auf dem Boot. Fakt ist, das man (wenn man mal das COVID Jahr außen vor lässt) auf den Malediven eigentlich nie alleine am Tauchspot ist. Da machen die Leute auf dem Boot es auch nicht mehr fett. Denn wenn im durchschnitt 3-5 andere Boote vor Ort sind + Resort boote.
Die Yachten sind wie auf den Fotos auch live. Mehr muss man dazu nicht sagen. Wir waren im Nov-Dez 2020 das letzte Mal da. Das Essen sowie die Crew sind auf 5 Sterne Standard. Wer normalerweise Resort Luxus + nachfolgend Tauchsafari sucht, bekommt hier alles in einem! Jede Art von Kaffee Spezialität sowie Cocktails oder Essen ist hier garantiert. Die Crew geht auf alle immer und direkt ein. Frische Kokosnüsse, Früchte und Fisch sind nur kleine Beispiele! Man wird hier nicht schräg angeschaut, wenn man mal ausschlafen möchte oder mit dem zusätzlichen kleinen Motorboot mal eine einsame Insel besuchen möchte. Wenn das Wetter es zulässt, wird ein extremer Aufwand betrieben, um nochmal ein oder 2 Barbecue auf einer einsamen Insel her zu richten.
Da meine Frau aus der Architektur kommt und ich aus dem Maschinenbau haben wir uns Berufs spezifisch auch Zeit fürs Detail genommen. Es ist alles in einem exzellenten Zustand meint meine Frau! Ich kann nur sagen, einen besseren Kompressor, Entsalzung und Generator Anlage habe ich noch nie auch nur annähernd gesehen! Der Technische Leiter hat mich stolz mehre Stunden herumgeführt und hatte auch alle Wartungsnachweise zur Hand. Ich durfte mehre Filter mir im Detail anschauen und man hatte zu jeder Zeit das Gefühl hier gibt es nichts zu verbergen! Das habe ich schon ganz anders erlebt auf vielen Liveaboards. Ich möchte gerne wissen was ich ahmte/ wo mein Leben dranhängt!
Punkte von den Vorgängern muss ich zum Glück widerlegen! Vielleicht habe die es auch nicht mitbekommen da man auf der Yacht ist und nicht unbedingt mitbekommt was auf dem Doni passiert, aber die Tauch Klamotten inklusive die BCD´s werden immer mit dem Süßwasser Schlauch mehrere Minuten sauber gemacht! Ich hab mir das extra mehrere Abende angeschaut da ich das sehr oft gelesen habe. Das Boot hat eine sehr leistungsfähige Entsalzungsanlage und das wurde sehr gewissenhaft gemacht!
Was auf den meisten Liveabords extrem störend ist, der Motor sowie der Generator ist in den Schlafkabinen nicht zu hören und auch nicht zu spüren (Vibrationen). Ein erholsamer schlaf war immer garantiert.
Jeder muss am Ende für sich selbst entscheiden was er möchte, „ob back to the roots“ oder gemütlicher Luxus mit aufmerksamem Personal, sehr gepflegtem Boot und sehr gutem essen sowie ambiente. Ich habe nun mehrere Leute kennengerlernt, die mehrere Wochen auf dem Boot verbracht haben, da es am ende besser und günstiger ist als auf den Resort Inseln!
Wenn eines der Boote mal eine Weltreise machen würde, wären wir dabei!
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen