Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

rmsPADI Rescue330 TGs

Palau Siren April 2017.

Meine Frau und ich waren im April 2017 für 10 Tage auf der Palau Siren. Die Palau Siren ist ein 40m langer Motorsegler, BJ 2012 und bietet Platz für 16 Tauchgäste. Wir sind in letzter Minute für 2 erkrankte Freunde eingesprungen und bekamen daher "nur" die Kabine 1 ganz vorne im Bug zugeteilt, welche zusammen mit der Kabine 2 (vis a vis) etwas kleiner ist als die restlichen Kabinen, dafür war das Bad größer. Es gibt in den Kabinen eine individuell regelbare Klimaanlage, die ganz leise ist und bestens funktioniert hat.
Das Schiff selbst ist mit den modernsten elektronischen Anlagen ausgerüstet. Für die Sicherheit ist ausreichend Sauerstoff sowie ein umfangreicher Erste Hilfe Kit sowie Rettungsboote vorhanden. Wir absolvierten ein Sicherheitsbriefing, vorher wurde aufgerödelt.
Das Gerödel bleib die ganze Zeit über auf den beiden Zodiacs, welche zum leichteren Einsteigen nach den Tauchgängen mit einer Leiter ausgestattet waren. Nitrox ist vorhanden und unbedingt zu empfehlen, da sich die meisten Tauchgänge zwischen 20-30m abspielten. Das Essen war sehr lecker, zum Frühstück gab es auf Wunsch zusätzlich zum Buffet alle Arten von Eiern. Das Mittagessen war in Buffetform, ebenso das Abendessen, wo der Chef (Koch) immer die Speisefolgen ansagte und richtiggehend zelebrierte, was immer für Heiterkeit sorgte.

Zum Tauchen: Es wurden bis zu 4 TG inkl. Nachttauchgang angeboten. Das Tauchen auf Palau ist erstklassig, alle Arten von Großfisch, graue Riffhaie en masse, vor allem am Blue Corner und Peleliu, am German Channel Mantas. Die Sichtweiten waren sehr gut, die Strömungen eher mäßig, ausser am Blue Corner, wo es bisweilen schon ordentlich zog.

Zur Sicherheit: Leider hat wir einen Unfall, allerdings nicht tauchbedingt, sondern es passierte an Bord, wo ein Gast ausrutschte und sich 6 Rippen brach. Die Rettungskette funktionierte erstklassig. Chris, unser deutscher Cruise Director, nahm sofort nach der Erstversorgung Kontakt mit dem Spital in Koror und avisierte unseren Patienten, der mit einem der Zodiacs vorsichtig dorthin geschippert wurde.

Alles in allem ein überaus gelungener Urlaub und die Palau Siren kann echt empfohlen werden. Wir werden sicher wieder nach Palau kommen.
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen