Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(402)

Claudia316259CMAS **530 TGs

Tauchsafari 10|2020-14 Tage MP & St. Johns

Beinahe ein ganzes Jahr vorher hatten wir gebucht, doch noch nie konnten wir uns so wenig auf die Reise freuen, denn durch die COVID19 Pandemie waren Reiseplanungen ungewiss, unsere Flüge wurden gestrichen, wir rechneten nicht mehr damit, auf diese Tauchsafari zu gehen.

Doch dann kam wenige Wochen vor Start die Info, dass die Tour stattfinden kann, wenn genug Gäste mitfahren. Das Boot stand ja monatelang in Warteposition bereit. Wir buchten Flüge über Zürich und organisierten uns die erforderlichen Corona-Tests (CENTOGENE)
So kam dann doch dieser Moment, als wir abends nach dem Checkdive die Küste weit hinter uns lassen, volle Fahrt den Brother Islands entgegen. Das Boot fährt gegen die Wellen, über uns eine unfassbar helle Milchstraße am schwarzen Nachthimmel. Zwei Wochen tauchen liegen vor uns, und die Spannung, welche Überraschungen das Rote Meer diesmal bereithält.
Die Brothers und auch das Daedalus Reef zeigten sich diesmal Überwasser von der einsamen Seite, Unterwasser glücklicherweise nicht. Longimanus, Grauhai, Hammerhaie und sogar ein Fuchshai begegneten uns, Rocky Island begeisterte mit Delfinen und am Elphinstone zog uns ein gigantischer Schwarm Makrelen in seinen Bann. Außerdem wurde ein Nachttauchgang abenteuerlich beendet, als sich ein Longimanus zu einer sowieso schon spektakulären Makrelenjagd auf einen Fischschwarm gesellte.
Das ist aber nur ein kleiner Ausschnitt der Erlebnisse auf dieser Tauchsafari, denn 2 Wochen lang haben wir die Vielfalt der Unterwasserwelt des Roten Meeres genießen dürfen.
Generell muss ich aber leider sagen, dass ich immer wieder Taucher sehe, die nicht gut auf Haibegegnungen vorbereitet sind und sich trotz Briefing nicht richtig verhalten. Es wäre wichtig, dass sich jeder Taucher vor einer solchen Safari informiert und schult. Denn die Haie müssen leider dafür büßen, wenn wir uns in ihrem Lebensraum falsch verhalten!!
Wir sind sehr gern auf der MY Thunderbird, die Crew ist super lieb und hilfsbereit. Die Guides Moussa und Andrej sind hilfsbereite und erfahrene Guides, die auf die Interessen der Taucher eingehen und mit guter Laune für eine tolle Zeit an Bord sorgen. Der Koch Reda kann zaubern, anders kann ich mir nicht erklären, was er in dieser kleinen Küche so alles für uns kreiert hat!
Die MY Thunderbird selbst ist perfekt für eine Tauchsafari. Sie ist nicht so groß, und perfekt fürs Tauchen geeignet, genau so mögen wir das.

Vielen Dank an die Crew der MY Thunderbird und an das gesamte Team von DBC für diese tollen 2 Wochen und für den Einsatz in diesen schweren Zeiten. Wir kommen gern wieder, hoffentlich bald!
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen