Schreibe eine Bewertung

M/Y AGRAMER I

5 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Eigneranschrift:
Sasa Parascic Firma Six Seas Marulicev trg 10 HR-10000 Zagreb
Telefon:
+385 99 5299822
Fax:
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

Hallo Taucher,Die zweite Woche unseres Kroatien U ...

Hallo Taucher,
Die zweite Woche unseres Kroatien Urlaubs verbrachten wir auf der Agramer.Wir haben Vollcharter gehabt und waren zu zwölft auf dem Boot.Es war eine tolle Erfahrungsreiche Woche auf dem Boot.Wir haben richtig geile Tauchplätze angefahren die nur wenige Male im Jahr betaucht werden da sie soweit draußen sind .Sie werden nur von ganz wenigen Tauchbasen als Tagestour von den vorgelagerten Insel angefahren werden können und dann auch mit sehr langer Anfahrt.
Wir haben Steilwände voll mit riesigen Gorgonien gesehen ebenso haben wir die mittlerweile sehr seltenen Katzenhaie gesehen.Die Tauchplätze sind in der Regel tief und es kann auch schon hier und da mal in die Deko gehen.Es gab auch ein paar Plätze die schon im 10 m Bereich anfingen aber interessant wird es so ab 25-30 m und darunter.
Jetzt nochmal etwas zum Boot.Das Boot hat 6 Doppelkabinen jedes mit eigenem WC und Dusche mit genügend Platz für 2 Personen.Bis auf die eine Kabine im Heck ist sehr klein sie ist nur für 2 relativ kleine Personen geeignet oder besser nur mit einer Person zubelegen.Die Verpflegung war Vollpension also Frühstück,Mittag und Abendessen inclusive Wasser,Kaffee und Tee.Das Essen war Abwechslungsreich und Sehr Lecker.
Die Preise für Softdrinks und Bier,Wein und Kurze waren ganz normal Preise wie im Resturant oder Kneipe.
Die Crew war freundlich und hilfsbereit und hat sich immer dezent im Hintergrund gehalten war aber bei Fragen und Wünschen sofort zu Stelle.
Es war eine wunderschöne Woche die wir gerne nochmal wiederholen
Schöne Grüße Christian und Nadja
Mehr lesen

Wir haben vom 19.06. - 26.06.2010 / 1 Woche eine ...

Wir haben vom 19.06. - 26.06.2010 / 1 Woche eine Tauchkreuzfahrt auf der M/Y Agramer verbracht. Die Tour startete ab/bis Biograd. Wir sind mit dem Flugzeug bis Zadar geflogen und haben uns mit dem Taxi (ca. 30 km/35 Euro) nach Biograd fahren lasssen. Da das Schiff erst um 15:30 Uhr ankam hatten wir somit den ganzen Tag noch in Biograd.
Das Schiff ist ein ehemaliges Militärboot und verfügt unter Deck über 5 Kabinen und 2 x Dusche/WC. Alle Kabinen verfügen über 2 Etagenbetten ein Waschbecken mit Spiegel, 2 Bullaugen (kann man öffnen für Frischluft) und einen kleinen Schrank. Außerdem unter dem Bett Stauram für die Reisetaschen. (Am besten mit Taschen anreisen, Koffer passen nicht unter das Bett.) Bettwäsche ist vorhanden, Handtücher selbst mitbringen. Stromanschluss 220 V ist in der Kabine, aber auch überall an Bord vorhanden, zum Laden von Batterien und Handys. Auf dem Hauptdeck befindte sich die kleine Küche, 2 Tische und Eckbank, Außerdem eine weitere Toilette.
Die Crew besteht aus 3 Personen (Skipper, Küchenchef und Tauchguide). Alle waren stehts freundlich und zuvorkommend.
Das Essen an Bord war ausgezeichnet. Im Preis enthalten ist Vollpension (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) außerdem pro Tag 2 Tauchgänge. Flaschen und Blei sind an Bord, den Rest der Ausrüstung muss mitgebracht werden (keine Leihmöglichkeit für Anzüge, Jackets, Masken, Flossen usw.).
Das Frühstück war einfach aber OK - nichts besonderes.
Nach dem 1. Tauchgang vormittags, wurde für uns Mittags immer ein super leckeres warmes Essen gezaubert. Nachmittags dann der 2. Tauchgang und um ca. 20:00 Uhr ein warmes Abendessen. Die Getränke (Cola, Limo, Wasser, Schweppes, Wein, Zapfbier) wurde nach Verbrauch in eine Liste eingetragen und am Ende der Reise mit den Nationalparkgebühren abgerechnet. Wir haben pro Person so noch ca. 50 Euro gezahlt. Fanden wir nicht zu teuer und außerdem konnte man sich bedienen, wie man wollte.

Das Tauchen wird größtenteils mit den Mitreisenden besprochen. Hier gibt es eine große Auswahl von Grotten, Wracks und anderen schönen Tauchplätzen. Das Boot ankert am Tauchplatz, Ausrüstung fertig machen und einfach ins blaue Meer abtauchen. Auch hier nicht länger als 1 Stunde und die Flaschen nicht l unter 50 bar leeren. (kennt man ja schon von anderen Zielen). Nitrox wird nicht angboten. Hier kommen Anfänger und auch Fortgeschritten auf Ihre Kosten.
Die Ausrüstung bleibt immer auf Deck. Hier stehen ca. 12 Flaschen die jeweils nach dem Tauchgang wieder befüllt werden. Jacket und Automat bleiben immer an den Flaschen und die Ausrüstung kann nach dem Tauchen mit Frischwasser abgespült werden. Eine Handbrause steht auf dem Tauchdeck zur Verfügung. Anzüge können aufgehangen werden und die ABC Ausrüstung findet in einer Kiste pro Person Platz. Somti ist dort auch immer aufgeräumt. Auf Deck ist noch ein großer Tisch an dem bei schönem Wetter gegessen wird oder man kann hier auch den Sonnenuntergang schauen. Das Sonnendeck läd zum Relaxen ein und auch auf dem Bug kann man in der Sonne liegen. Da das Boot max. 15 Personen befördert, ist hier kein Liegenreservieren notwendig.

Teilweise haben wir abends in wunderschönen kleinen Häfen angelegt und konnten somit auch noch etwas von Kroatien kennenlernen.

Wir waren mit den gebuchten Leistungen mehr als zufrieden, und würden diese Tour auch so nochmal buchen. Das Wetter im Juni war noch etwas unbeständig, aber dafür kann ja keiner was.

Mehr lesen

Tauchsafari auf der M/Y AGRAMERUnsere Reise auf d ...

Tauchsafari auf der M/Y AGRAMER

Unsere Reise auf der M/Y AGRAMER war sehr sehr schoen. Das Boot ist 20m lang und fuer maximal 10 Gaeste ausgestattet. All inclusive, eine grosse Taucherplattform, 15 l Stahlflaschen und Blei sind an Bord. Das Essen ist super und reichhaltig und die Crew und der Skipper machen den Aufenthalt an Bord sehr angenehm und es herrscht eine familiaere, ruhige Atmosphäre. Keine Hektik, keine ueberfuellten Tauchplaetze, angenehmes Reisen in geraeumigen Kabinen mit zwei grossen Luken in jeweils 5 Kojen. 3 WC und 2 Duschen sind voellig ausreichend.

Die Tauchplaetze sind sehr abwechslungsreich und fuer Jeden ist etwas dabei. Es macht viel Spass und nach den beiden Tauchgaengen pro Tag wird abends in gemuetlicher Runde diskutiert und philosophiert oder beim Glas Rotwein die wunderbaren Sonnenuntergaenge bestaunt.

Schoen ist, dass man jeden Abend in einem anderen Hafen eines anderen malerischen Oertchens ist, so hat man die Moeglichkeit Kroatien nicht nur unter Wasser, sondern auch ueber Wasser besser kennenzulernen.

Man fuehlt sich rundherum gut aufgehoben und betreut.

Eine gute Empfehlung.

Schoene Gruesse
Marita und Sandra
Mehr lesen

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Komfortklasse
Baujahr:
1983
Länge:
25,60 m
Breite:
6,50 m
Anzahl Kabinen:
6
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
12
Motoren:
2x 400 PS
Max. Geschwindigkeit:
12 kn
Generatoren:
2
Kompressoren:
2
Treibstofftank:
15000 l
Wassertank:
12000 l
Zodiak Anzahl:
1
Zodiak Motoren:
1x 25 PS
Anzahl Besatzung:
3
Anzahl Guides/TL:
1
Anzahl Flaschen:
12
Flaschengrößen:
15 l optional 12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
15
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm