Schreibe eine Bewertung

M/V Manta Queen III

1 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Eigneranschrift:
Khao Lak Scuba Adventures 13/47 Moo.7 Khuk-kak Takuapa Phang-Nga 82190 Khao Lak Thailand
Telefon:
+66 76 485662
Fax:
+66 76 485607
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

HarryCMAS*** usw.

Tauchsafari: 9. bis 12.12.2011Die Manta Queen III ...

Tauchsafari: 9. bis 12.12.2011

Die Manta Queen III (MQ3) ist mit 33 Metern Länge das größte Tauchschiff von Khao Lak Scuba Adventures (KSA) und ist in der Saison ständig an den Similans stationiert. Der Transfer der Gäste erfolgt von Khao Lak/Thap Lamu Pier aus mit dem Speedboat „Flying Manta 2“. Schon diese Fahrt mit dem 900 PS starken Speedboat kann was: Die 4x 225 PS schieben das schnittige Boot in etwa einer Stunde zu den Similan Islands. Man fährt für Tagestouren zu den Similans gegen 8 Uhr von Khao Lak ab und ist um etwa 16 Uhr wieder zurück.

Die MQ3 kann man als eine Mischung aus schwimmenden Hotel, Tauchsafarischiff, Tagesboot und Ausbildungsplattform beschreiben. Während des Tages ist durch Schnorchler und Tagesgäste zum Tauchen relativ viel los. Fährt das Schnellboot am Nachmittag wieder zum Land zurück, dann wird es auf der Manta Queen III angenehm ruhig. Meist wechseln die Gesichter täglich, „Safarifeeling“ oder die Bildung einer Tauchgemeinschaft wie auf einer Tauchsafari auf der MQ1 stellte sich bei meinem Besuch nicht wirklich ein. Als Tagesgast macht man hier zwei Tauchgänge. Bleibt man über Nacht, so besteht die Möglichkeit zusätzlich einen Early Morning Dive einen Dämmerungs- oder Nacht-TG zu machen.

Die Kabinen auf der MQ3 sind relativ groß, klimatisiert und komfortabel. Als Extra gibt es noch eine riesige Eignerkabine am Bug und zwei weitere Komfortkabinen mit eigenem Bad/WC.

Auch das Tauchdeck ist komfortabel und großzügig. Dort befinden sich auch vier Toiletten/Warmwasserduschen. Nitrox gibt es natürlich auch an Bord, es wird über eine Membrananlage gefüllt (32% Sauerstoff)

Das Essen an Bord war – man kann´s kaum glauben – noch besser als auf der Manta Queen I. Auch auf der MQ3 gibt es natürlich Wasser/Tee/Kaffee und Snacks 24/7 kostenlos. Softdrinks und Dekobier für nach dem Tauchen gibt es günstig zu kaufen (Dose Bier 60 Baht)

Was mir auf dieser Tour besonders in Erinnerung blieb
- Die rasanten Fahrten mit dem Speedboat. 900 PS- 33 Knoten! Das geile Teil beschleunigt wie ein Sportwagen!
- Der Anblick der riesigen Manta Queen III, wenn sie die winzig wirkenden Taucher nach dem Tauchgang abholt und das Tauchdeck fast schon zärtlich zu ihnen dreht. Das ist eine tagtägliche Höchstleistung und Gefühlsarbeit des Kapitäns und der Crew.
- Tourguide Jerome aus dem Elsass, der mit unglaublicher Geduld und Sanftmut sein Schiff und die quirligen Tagesgäste unter Kontrolle hat.
- Anja, die nach unzähligen Tauchgängen noch immer so begeisterte Taucherin ist und sich über die Geisterpfeifenfetzenfische so narrisch gefreut hat
- Die totale Mondfinsternis am 10. Dezember, von der wir nichts wussten und sie bei wolkenlosem Himmel an den Similans beobachten konnten (thx Jerome für deine Aufmerksamkeit!)
- Ein Manta, zwei Adlerrochen, undundund...
- Den abendlichen Geräusche aus den Urwäldern auf den Similans zu lauschen

Fazit
Ein tolles, riesiges Schiff, auf dem es sich auf jeden Fall auch lohnt, ein paar Nächte zu bleiben.


Flying Manta II: Transfer zur Manta Queen III


Manta Queen III


Tennisplatz? Nein! Das Sonnendeck!


Ausbildung


Granitinseln


Good bye! )


Die MQIII bietet auch Tekkies ihre Möglichkeiten


Taxi, bitte!


Und zum Abschluss noch ein Manta!

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
6
Baujahr:
2011
Länge:
33m
Breite:
8m
Anzahl Kabinen:
NIcht spezifiziert.
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
NIcht spezifiziert.
Motoren:
2 x Hino 450 HP 10 cylinder
Max. Geschwindigkeit:
9 Knoten
Generatoren:
1 x 68 kW 1x 5 kW
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
1
Zodiak Motoren:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Besatzung:
8
Anzahl Guides/TL:
6
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12l
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
NIcht spezifiziert.
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm