Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Mein Aufenthalt: Ende Jan - Anfang Feb 2013, Tour ...

Mein Aufenthalt: Ende Jan - Anfang Feb 2013, Tour zu den Eastern Fields

Meine Eindrücke:
Älteres aber perfekt für den Tauchbetrieb optimiertes, komfortables Boot. Weltklasse Tauchplätze mit hoher Artenvielfalt und auch vielen grossen Fischen (z.B. Silvertip, Manta, Tunfisch, Queensland Blue Cod). Die Tauchplätze sind völlig intakte Ökosysteme, von Fischerei und Tourismus unberührt. Die Tauchplätze werden nur 2-3 mal im Jahr angefahren und , Fischerei startet jetzt erst langsam in dem Gebiet. Das Wasser ist absolut warm (ca. 30 Grad, 3 mm voll ausreichend).
Craig taucht schon seit Jahrzehnten in dem Gebiet und kennt sich perfekt aus. Trotzdem hat er selbst immer noch grossen Spass am Tauchen und fotografieren , und macht jeden Tauchgang mit. Der Tauchbetrieb ist sicher und richtet sich an erfahrene, selbstständig agierende Taucher.
Auf dem Weg zu den Eastern Fields werden auch küstennahe Tauchlätze angefahren (Muck Diving mit Ghostpipe, Pygmy Seahorse etc.). Bei schlechten Wetterverhältnissen in den Eastern Fields finden die Tauchgänge hier statt, bis sich das Wetter bessert.