Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
  • 1
  • 2

Kenia im November

Geändert von Jan F.,
01.07.2019 23:01

Hallo Taucher,

ich brauche euere Hilfe zwecks Hotel mit angeschlossener Tauchbasis.

Wer hat schon Erfahrung gesammelt in der Diani Beach ((Ukunda) in Kenia ?

Wie sind die Hotels, der Strand, gibt es Hausriffe ?

Geo Tags: Kenia
AntwortAbonnieren
01.07.2019 21:34
Es sollte schon Mombasa sein. Hotel mit Basis. Gibt es Hausriffe?

01.07.2019 23:01
So ich habe den Titel mal geändert! Bitte bei Anfragen schon topografisch korrekt bezeichnen.
02.07.2019 04:28
Mal ne andere Frage...hast Du dich schon mal mit deinem Zielgebiet befasst???
02.07.2019 14:58Geändert von Roland P,
02.07.2019 14:58
Hmmmm - ich meine da gibt es keine Riffe - sondern grob gesprochen eigentlich nur eins .....
( Ist halt so ähnlich wie vor Australien ...........da ist auch nur eins..... )

Zitat:
Wie sind die Hotels
Zitat Ende

Na die Frage ist ja auch ganz spannend
Lässt ja viel für Raum für Interpretationen.

mfg
Roland
Der gerne in Kenia taucht - nur nicht grade bei Mombasa....... / fliegende Händler / Händler wie Fliegen / treue Begleiter den ganzen langen Strand runter.....

02.07.2019 15:00
Lieber Kampfguppy, wenn du dich auskennst gib mir doch einpaar Tipps
02.07.2019 16:17
Liebe Heidi,

da Deine Frage so nach dem Motto ist: Ich will ein Auto kaufen - kann einer eins empfehlen ...........

Allgemeiner geht´s ja kaum !

Die ganz Küste von Kenia ist voll mit Hotels - alle recht schön !

Vor Kenias Küste gibt es ein Saum-Riff - alle Tauchschulen tauchen an diesem.

Bei Hotels und auch bei Tauchschulen macht "gefallen schön" - das war so und wird auch so bleiben.
( ich bin lange Zeit vom meinem Hotell zum Nachbar-Hotel gelatscht - die von dort sind zu meinem Hotel gelatscht um hier tauchen........)

Unterschiede gibt es bei den Stränden, mal mehr und mal weniger Händler ! ( mal extrem viele wie bei Mombasa ! )
Unterschiede gibt es auch beim Zustand der Strände, mal mehr mal weniger Seegras - hängt u.a. von der Lage, dem Wind und der Stömung etc. ab.

Ich war ein Mal für ein paar Tage nahe bei Mombasa im Hotel, war aber dort nicht tauchen.
Ich wäre aber besser zu tauchen gegangen, dann wäre ich die fliegenden Händler mal für ein kleine Weile los geworden........
( so war man halt im Hotel gefangen - dort dürfen die Händler nicht hinein - )
mfg
Roland
02.07.2019 16:28
Danke Roland für deine Info.

Ich weis nicht was an der Frage so ungewöhnlich ist. Nun weis ich dass die Hotels alle recht schön sind und tauchen dürfte kein Problem sein.


02.07.2019 17:01Geändert von Roland P,
02.07.2019 17:04
Die Frage ist unendlich allgemein - das ist das "Problemchen"

Ja, tauchen wird man von jedem Hotel aus können, Dein Geld wollen die schließlich alle gerne haben.

Bei den Hotels kann man heute ja quasi im Web die ganze Anlage mit allen Wegen, jedem Strauch etc. etc. etc. schon vorab betrachten - virtuell durch alle Zimmer gehen usw. usw. usw. usw.

Aber der eine mag halt lieber möglichst viel Animation, der nächste kann gut drauf verzichten usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw.

Dann gibt es zu so ziemlich jedem Hotell der Welt die diversen Portale mit undlich vielen negativen und positiven Berichten - weil die Geschmäcker halt verschieden sind.

Hier auf T-Net findest Du auch zu verdammt vielen Hotels und Basen Berichte ohne Ende - inkl. ausführlicher Klagen und auch Lobgesängen - ( zum gleichen Hotell / zu fast jedem Hotel .......)

Damals, vor vielen Jahren, war meine erste Fernreise nach Kenia - ich war hell auf begeistert ! Da hat mir alles gut gefallen - ist ja klar - wenn man noch nichts kennt !
Jetzt, viele Jahre später würde ich das damalige Hotel halt auch anders bewerten, ich habe jetzt halt etwas mehr "Erfahrung" - kenne nicht nur dieses eine Hotel .....
Das gleiche bei den Basen, das gleiche beim Tauchgebiet etc. etc.

Für mich ist und bleibt Kenia durchaus ein lohnendes Ziel, wohin ich allerdings nicht bzw. nicht mehr allein zum tauchen hin fahre.
Das Tauchen ist OK, viel Fisch und mit Glück auch Walhai, aber Kenia hat auch Safaris zu bieten bzw. ist auch ein Sprungbrett nach Tansania, für den der auf wirklich geniale Safaris steht

mfg
Roland




02.07.2019 20:39Geändert von Heidi A.,
23.11.2019 14:04
Ja Roland, genau aus dem Grunde gehe ich ins Tauchernet und stelle meine doofe Frage.... um heraus zu bekommen wo man in diesem Land am besten einen Tauchurlaub machen kann.


Ich freue mich auf Afrika und werde berichten.


02.07.2019 20:53
....deiheiheine Welt sind die Beeeerheeerrrgeeee....
02.07.2019 20:57
Wenn du in Diani tauchen willst, gibt es 2 Basen. Welches Hotel du wählst, ist eigentlich egal, man holt dich ab.
In den Hotels selber sind nur Büros von den Basen, wo man dir die einzelnen Tauchausflüge erklärt. Beide Tauchbasen
nehmen sich nix, sind gleich teuer und gleich gut.

Das sollte deine Frage beantworten.
02.07.2019 20:59
Viele Antworten hier gerne, wenn man eine Frage mit diversen Infos bekommt, was man den gerne möchte, oder man erwartet. Die Informationen waren aber doch sehr allgemein und unpräzise. Würde man umfangreich antworten wollen, müsste man eigentlich einen Tauchreiseführer für Kenia erstellen. wink2 Das ist alles viel Arbeit und nimmt viel Zeit in Anspruch und gibt dir am Ende Informationen, die du überhaupt nicht brauchst. Bedenke einfach, das ist hier kein Reisebüro, was an dir Geld verdient, sondern jeder antwortet hier in seiner Freizeit. Zumindest sollte man bei der Frage erkennen können, das sich der Fragesteller etwas Gedanken über seinen Urlaub gemacht hat. (eine kurze Google Recherche kann man zumindest erwarten) Nix für ungut und schönen Urlaub in Kenia. spin
02.07.2019 21:07
Diani fand ich persönlich das Tauchen nicht gut. Obwohl die Luxushotels alle einen guten Eindruck gemacht haben

Mir hat es in Watamu oder Malindi besser gefallen.
02.07.2019 21:29
Kaba...wie immer, bestens rübergebracht 👍
02.07.2019 21:46
Ja, Watamu ist in meinen Augen schöner, daher war ich auch ein paar Mal dort...
( wir waren gleich neben der "Standhütte" von Gloria ......)

Malindi ist sehr speziell, der Fluß Sabaki macht tauchen oftmals unmöglich und man muss dann von Malindi sowieso nach z.B. Watamu ausweichen - was halt Zeit kostet.

mfg
Roland


02.07.2019 22:02
Wenn ihr einfach nur die Fragen beantworten würdet, euch selber nicht so wichtig nehmen würdet, dann wäre das Forum auch nicht so zugemüllt.

02.07.2019 22:06
Danke.

Von dir lieber Kampfguppy kam gar nix... deshalb raushalten und still bleiben !
02.07.2019 22:06
Shimoni ...das hat was....Diani....Kinondo, ganz ok...Chale kann man mal machen...
23.11.2019 14:07
Leute, ich war in Kenia - Watamu im Turtle Bay im Diving Center Turtle Bay und es war wundervoll - Geheimtipp.....
07.12.2019 15:00
Ist kein Geheimtipp - wurde ja oft genug von mir empfohlen.

Aber schön, das Du das passende gefunden hast !

mfg
Roland
08.12.2019 12:51
Watamu...Geheimtipp fürs Tauchen...muuuuaaahhhh....da schließ ich mich Roland an lol2
08.12.2019 13:52
@Heidi
Danke, dass du überhaupt eine Rückantwort gegeben hast. Die Meisten fragen nur ... und dann kommt kein feedback mehr.

Ignorier einfach die Antworten von diversen Personen. Erst keine Empfehlung, dann auch wichtig machen und danach alles ins Lächerliche ziehen. Schade, aber Kampfguppy hatte schon mal mehr Hirn gehabt und auch echt geholfen ... jetzt ist er nur noch lächerlich.


08.12.2019 14:31
Für mich ist eine Basis der Extradiver kein Geheimtipp sondern Massentourismus pur.

Da hat halt jeder andere Wahrnehmungen 😂😂😂
08.12.2019 16:24
Im Magazin Tauchen, Ausg. März 2018, wird das Temple Point Resort empfohlen. Dort kann man den Tauchurlaub auch mit einer Safari verbinden.
War schon mal jemand von Euch da? Wie war es?
  • 1
  • 2
Antwort