Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
jundinePADI AOWD

Ägypten, Safaga - Hausriff oder Boot?

Hallo zusammen,

ich möchte im Juli eine Woche zum Tauchen nach Safaga. Jetzt habe ich mir zum einen das Coral Garden rausgesucht mit Tauchgängen am Hauriff; zum anderen ein Angebot Orca Village mit Bootstauchgängen.

Meine Fragen sind: Ist Hausriff immer ohne Guide? Würdet ihr das Hausriff empfehlen? Oder lieber Bootsausfahrten?

Welcher Tauchbasis / welchem Hotel gebt ihr den Vorzug? (Kann mich einfach nicht entscheiden.)

Danke für eure Tipps schon mal! Jundine

Geo Tags: Ägypten, Safaga
AntwortAbonnieren
MatzCMAS***
28.01.2020 19:38
hallo jundine
ist bei mir schon eine weile her als ich coral carden war,aber du kannst auch sofern du einen Buddy hast ohne Guide tauchen.Eine Woche nur Hausrifftauchgänge
wird mit der Zeit etwas langweilig. Ok.sie bieten noch andere Sachen an.
Nimm Orca Village da hast du fast alles was du brauchst

Gruß
Matz
DarkOnkelIANTD CCR Trimix Diver
29.01.2020 07:54
Wir waren damals bei ORCA Coral Garden am Hausriff Tauchen, sie bieten darüberhinaus auch Fahrten mit den Minibus oder über ORCA Safaga Fahrten mit dem Boot an. Damit hat man schon einiges an Abwechselung. Außerdem kann das Hausriff bei Wind und Welle betaucht werden.

Übernachtet haben wir aber im Hotel auf der anderen Seite der Bucht. Da gab es ALL in und war günstier. Coral Sun oder so hieß dieses damals
OlliRoRescue
29.01.2020 12:26
War vor ein paar Jahren 10 Tage im Coral Garden als Alleinreisender. Anschluß zu finden war kein Problem. Tauchgänge immer ohne Guide im Buddyteam und prinzipiell wann immer man möchte. Das Hausriff ist gut geschützt und bietet eine ganze Menge zu sehen. Ausflüge mit Orca Safaga werden immer angeboten, sind allerdings auch recht teuer. Hier fand ich das Panorama-Riff Klasse.

Bei den Hotels ist es Geschmackssache. Einfache Bungalows im ruhigen Garten ohne AI aber mit leckerer Verpflegung oder AI im größeren Familienhotel mit Pool und etwas Animation. Mir hat das Coral Garden als Hotel gut gefallen und Abends im Restaurant mit 90% Tauchern zusammen zu sein hat auch was. Natürlich kann man jeweils gegenseitig gegen Bezahlung die Hotel-Bars mit benutzen. Damals waren viele Taucher, die im Coral Sun waren, vom Essen dort nicht so begeistert. Das ist aber nur Wissen aus zweiter Hand.
29.01.2020 14:04
Ja, von Safaga kommt man zum einen zum Panoram Riff mit seinen weltklasse Korallen-Formationen aber auch z.B. nach Abu Kafan, einem absoluten Top Platz.
mfg
Roland
29.01.2020 14:35
Hallo Jundine,

wir waren nun mehrfach im Coral Sun Beach was AI anbietet, da unser Bekannter kleine Kinder dabei hatte.
Getaucht sind wir fast immer am Hausriff.
Die beiden Hotels sind ziemlich isoliert, links und rechts kilometerweise nur Wüste und im Coral Sun Beach sind dann auch noch mindestens die Hälfte Schnorchler.
Die Tauchbasen Inhaber der Orca Tauchbasis sind auch sehr bemüht die Bucht zu pflegen.
Kurz gesagt, ich fand das Hausriff sehr schön und uns wurde während 1 Woche nicht langweilig.
Ohne Guide Tauchen ist dann übrigends ab 30 Tauchgänge im Logbuch.
Zusätzlich kannst du, glaube ich, jeden Tag auch Tauchasuflüge, auch Boot machen, denn die beiden Orca Tauchbasen füllen damit ein Tauchboot.
Wenn du also Hausriff buchst, musst du nicht, du kannst aber Boot fahren......
Wir haben übrigends immer die Supreme Rooms.
All in ist halt all in, ich glaube egal ob in Ägypten oder Mallorca, du kannst dort aber auch Pizza usw essen und öftrers wird gegrillt.
29.01.2020 14:49
Hallo,
ich mag das Coral Garden Resort. Unüblicherweise für Ägypten hat das einfache Tauchresort nur zirka 30 Zimmer. Sehr schönes Hausriff, praktisch nur Taucher und praktisch nur deutschsprachiges Publikum. Für Bootsausflüge allerdings nicht ganz optimal.
LG, Urlaubstaucher
29.01.2020 16:25

war letzte jahr dort und werde auf dieses jahr für ne Woche dort sein. Bleib immer im dazugehörigen Hotel. ich brauch kein All In. und snacks und drinks nebenher kosten kaum was.

waren dann letztes jahr für 1 tag aufm boot, tebir kebir.

Basis ist mega Tom und sein Team sind einfach mega tolle Leute.

Mach dort mit Aiman meine Stress und Rescue.

Schreib gern wenn du noch Fragen hast

jundinePADI AOWD
30.01.2020 09:37
Danke für alle Antworten!
Antwort