Schreibe eine Bewertung

Germania

2 Bewertungen
Homepage:
Email:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Ich war gerad mit Germania von HAMburg nach FUErt ...

Ich war gerad mit Germania von HAMburg nach FUErteventura unterwegs. Tauchgepäck hatte ich keins aufgegeben (50€ pro Richtung und Anmeldepflichtig, wie überall), aber den Service muss ich hier wirklich mal positiv hervorheben.
Nachdem ich in diesem Jahr diese Strecke schon mit Germanwings, AirBerlin und Condor geflogen bin, war ich mehr als einfach nur überrascht.
Die Bestuhlung und die Sitzabstände sind ja im wesentlichen alle gleich und auf Wirtschaftlichkeit ausgelegt.
In unserem A319 war dies auch nicht anders. Die Maschine war aber noch nicht so furchtbar alt (Bj: 2007/08) und das gastronomische, inkludierte Angebot sucht seines Gleichen.
Neben einem warmen Frühstück (Rührei, überbackene Tomate und Bratkartoffeln) mit Brötchen und Butter gab es insg. mindestens 3 Getränkerunden. Dabei durfte man immer 2 auf einmal nehmen und zwischen diversen Softdrinks, Kaffee und Tee wählen. Selbst Bitter Lemon stellte kein Problem dar.

Germania - ich immer wieder!
Mehr lesen
milkywayUnvollendet

Hallo!Vom 23.10. - 30.10. waren wir in Ägypten un ...

Hallo!

Vom 23.10. - 30.10. waren wir in Ägypten und flogen von Hannover nach Hurghada und zurück mit Germania. Gebucht wurde der Urlaub über TUI, der auch Reiseveranstalter war.

Dreimal Tauchgepäck hatten wir angemeldet, für das Germania je Strecke 25,00 Euro haben wollte, zahlbar am Counter beim Einchecken in bar. So stand es auf der Email von Germania für beide Strecken. Der Hinflug verlief typisch für einen Charter-Flieger, enge Sitze, 08/15-Service aber dafür freundlich. Im Prinzip ist es egal, ob man in einem Condor, TUI, Air-Berlin oder Germania-Flieger sitzt, letzten Endes sind die Flieger alle gleich eng bestuhlt und der Service auswechselbar. Der verwendete Flugzeugtyp war im Übrigen auf beiden Strecken eine 737-700.

Auf dem Rückflug beim Einchecken in Hurghada gab es dann Probleme. Man wollte nun 50,00 Euro je Gepäckstück haben. Germania hat pünktlich zum 30.10. die Gebühren für das Tauchgepäck um 100% erhöht und reiht sich in die Reihen der Abzocker ein. Anders kann ich ein solches Vorgehen bzw. eine solch massive Erhöhung nicht bezeichnen.

Leider hatte ich meine Bestätigungsemail nicht am Mann, da es beim Hinflug glatt lief, hatte ich sie dieses Mal im aufgegebenem Gepäck, welches schon abgefertigt war. So durfte ich zähneknirschend 150,00 Euro löhnen und darf nun hoffen, die überzahlten 75,00 Euro wieder zu bekommen. Denn die Bestätigungsmail gilt für beide Flüge und eine Änderung/Erhöhung wurde nicht mitgeteilt.

Der Rückflug war ähnlich unspektakulär wie der Hinflug, leider mit einiger Verspätung, so dass man am Montag erst um 03.45 Uhr im Bett war (blöd, wenn man morgens wieder arbeiten muss).

Kann man Germania empfehlen? Im Prinzip ja. Tauchgebühren in horrender Höhe nehmen sie nun alle. Der Service ist gleich gut oder schlecht wie bei allen anderen auch. Meistens kann man die Entscheidung eh nicht treffen, da der Reiseveranstalter die Flüge managt und man nur begrenzten Einfluss darauf hat, welcher Charterer tätig ist. Angekommen sind wir, der Flieger ist nicht vom Himmel gefallen und mehr Ansprüche sollte man in der Holzklasse des Fliegens auch besser nicht stellen.

CU Oliver
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Hauptsitz:
NIcht spezifiziert.
Anz. Flugzeuge:
NIcht spezifiziert.
NIcht spezifiziert.
Internetbuchung:
NIcht spezifiziert.
Telefonbuchung:
NIcht spezifiziert.
NIcht spezifiziert.
NIcht spezifiziert.