Schreibe eine Bewertung

Aegean Air

4 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Zentrale von Aegean Airlines Viltanioti 31 14564, Kifissia, Athen, Griechenland Deutschland: Am Hauptbahnhof 10 60329 Frankfurt 069 2385630
Telefon:
+30 210 6261000
Fax:
+30 210 6261900
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Sehr positiv überrascht bin ich von Aegean Air! a ...

Sehr positiv überrascht bin ich von Aegean Air! alle deutschen Charter bzw. Low Cost Carrier können sich da ne dicke Scheibe von abschneiden!

Flug DUS CFU und zurück

23 kg Freigepäck
2-3 mal Tee oder Kaffeerunde
Warmes Essen mit frischem Brötchen und Käse, Kräcker und Schockoriegel!,( Seit Jahren nicht mehr bekommen). Und auch noch vollkommen in Ordnung.
Cola etc auch frei( schon bei Condor etc. anders erlebt in 2014)
Freundliches und höfliches Personal

Zum Tauchgepäck kann ich nix sagen, da ich sowas immer leihe!!

Fazit: Gegen diesen Service kommen Air Berlin, Tuifly, Condor, Germanwings und Ryanair nie an!!!!
Mehr lesen
jospySSI TXR Norm. Trimix

Tauchgepäck bis 15 kg und nicht länger als 1,40 m ...

Tauchgepäck bis 15 kg und nicht länger als 1,40 m kostet 20 Euro einfache Strecke.
Tauchgepäck ab 15 und bis zu 30 kg und länger als 1,40 und bis zu 2m kostet 40 Euro einfache Strecke.

Wenn in Griechenland ein inländischer Anschlussflug notwendig ist, kostet das Tauchgepäck nicht extra.

Nur 3 Flossen, weil eine Tauchertasche mit Equipment (onhe Blei und Flasche) schon die 20 kg erreicht.
Mehr lesen

Hatten den Flug als Transfer-Hüpfer im Anschluß ( ...

Hatten den Flug als Transfer-Hüpfer im Anschluß (bzw. Vorfeld) des Lufthansafluges FRA-ATH (bzw. ATH-FRA) gebucht.

Im Vorfeld E-Mail Kontakt wegen Anmeldung Tauchgepäck (auf Englisch) und prompter Rückruf auf Deutsch. Sehr netter Service. Am nächsten Tag noch einmal kurz in Frankfurt die Rückbestätigung eingeholt, dann war alles geklärt. Ein paar Tage später noch eine Mail, mit der Bitte, noch einmal die genauen Daten des Gepäckstückes durchzugeben. Beim ersten Kontakt nur ungefähre Werte zur Hand gehabt.
Schnell in Frankfurt angerufen und ruck zuck war alles erledigt.

Zu den Flügen:

Daten: 13.05.09, 05.35 - 06.20 Uhr; 27.05.09, 07.00-07.50 Uhr
Strecke: ATH - JTR - ATH
Flugzeug: Airbus A320-100/200

Hinflug:
Nach einer kurzen Nacht am Flughafen Athen am Morgen bei Schalteröffnung kurz vorbeigeschaut. Gepäck war ab Frankfurt durchgecheckt, Boarding Pass per Web Check-Inn bezogen. Allerdings wurde beim Web-Check In die Platzwahl ignoriert. Hatten uns bewusst für zwei hintereinanderliegende Fensterplätze entschieden, dann aber doch zwei Plätze nebeneinander erhalten (Fenster, Mitte). Ein Wechsel wäre zwar möglich gewesen, aber irgendwo in den hinteren Bereich. Irgendetwas mit ´Loading´ wurde angeführt. Auf Grund der frühen Uhrzeit keine Ahnung was gemeint war So blieben wir bei den Plätzen im vorderen Bereich.
Viel verwunderlicher war die Tatsache, dass ich nocheinmal alle Gepäck-Kontrollabschnitte vorlegen musste, inkl. aller Boarding Passes, da ansonsten laut Auskunft des Personals nicht mitgenommen würde. Gut zu wissen, hätten wir die Plätze nicht ändern wollen, wären wir nicht mehr am Check In Schalter vorbei - warum auch?
Laut Auskunft des Personals aber dringend notwendig...

Nach dem unspektakulären Sicherheitsprozedere dann im Warteraum gewartet, bis Transferbus kam und uns zum Flieger brachte. Dort schnell rein und prompt das ´Boarding completed´. Geschätze Auslastung das Fliegers: 35-40%.
Was uns verwirrt hat: Da wir etwas schwereres Handgepäck hatten, wollten wir das unter den Sitzen verstauen. Wurde uns verweigert, da Gefahr bestünde, dass unsere Beine gebrochen werden könnten (???). Nun ja, dann halt in die Ablage und Kopf einziehen bzw. in die Bank auf der anderen Gangseite geklemmt (wo es von einer Flugbegleiterin sogar angeschnallt wurde...

Dann eine kleine Rundfahrt zur Startbahn, kurz warten und nach minimalem Anlauf losgehüpft. Flugzeit betrug etwa 30 Minuten, so dass trotz der geringen Anzahl an Gästen die Flugbegleiter gut zu tun hatten, damit alle ein Getränk und einen kleinen Keks bekamen. Es folgte ein unspektakulärer Flug und eine sanfte Landung. Auf Grund des fehlenden Windes (Ägäis und Wind??? - am Ankunftstag absolute Fehlanzeige) direkt aus Flugrichtung, ohne Bogen über die Insel.
Kurzer Bustransfer zum Terminal, nach wenigen Minuten war das Gepäck dann da.


Rückflug:
Wieder für beide Strecken am Vorabend per Web-Checkin eingecheckt. Gleiches Bild bei Aegean, Sitzplatzwahl von zweimal Fenster auf zwei benachbarte Plätze abgeändert.
Dann die Überraschung, durchchecken des Gepäcks bis FRA nicht möglich, da wir bereits eingecheckt hätten. Seltsames Argument, auf dem Hinweg ging das doch auch??? Na ja, zumindest keine Gebühren für das Tauchgepäck. Wenn wir die Gepäckbestimmungen richtig verstanden haben, ist das Gepäck aber bei Inlandsflügen auch inklusive - netter Zug!!! So war aber klar, dass wir in Athen wieder auf das Gepäck warten müssen und bei LH erneut einchecken. Sprich, 70€ zu zahlen statt den kalkulierten 40€ bei Aegean (letzten Endes kam es anders, aber dazu siehe Lufthansa-Bericht).
Kurzes warten auf den Bus, ab in den Flieger. Auslastung diesmal 80% geschätzt.
Start in nördliche Richtung, Schwenk über Thira und dann direkt nach Athen. Flug unspektakulär, freundlicher Service, angenehme Landung.
In Athen zwar Park Position an einem Finger, trotzdem Treppe+Bustransfer. Auf Gepäck gewartet und dann ab zum Lufthansa-Schalter.

Fazit:
Insgesamt sehr angenehme Flüge, Ärgernisse waren der Web-Checkin und die fehlende Möglichkeit, Gepäck direkt bis FRA durchzuchecken.
Flugzeuge waren neu und sauber, Recaro-Sitze. Sitzabstand absolut ok, sicher auch für längere Flüge.
Sehr nett das Entertainment-System mit Auskunft über Flugroute etc., so wusste man immer, welche Insel gerade passiert wird.

Bewertung 5 Flossen, wenn auch knapp, da die Ärgernisse nicht all zu wild waren.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Hauptsitz:
Griechenland
Anz. Flugzeuge:
NIcht spezifiziert.
Flugzeugtypen: B737 und einige kleinere
  • Internetbuchung
  • Telefonbuchung
Sportgepäck: Ja, innerländisch frei (?), sonst je nach Größe; Tauchgepäck 15KG 40€
Bemerkung: Zweite Anmerkung (scrat): Netter Kontakt, weitesgehend guter Service. Neuer Partner in Star Alliance Erste Anmerkung: Regionalflieger mit Charterbetrieb nach Europa. Flugzeuge (737) nicht gerade neu. Service am Boden letztklassig.
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen