Schreibe eine Bewertung

Vierwaldstättersee, Glasi - Hergiswil

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

fun4divingATEC Instructor**

Am Parkplatz befindet sich ein Bootssteg. Dort bi ...

Am Parkplatz befindet sich ein Bootssteg. Dort bietet sich der Einstieg ins Wasser an. Man kann von dort aus rechts oder auch links weg tauchen. Da am Vierwaldstätersee Bootsverkehr besteht, ist eine Taucherflagge ´ Code Alpha ´ am Ein- und Ausstieg zu setzten !

Rechte Seite:

vom Bootssteg an der Pipeline, die unter Wasser entlang geht rechts halten. Man gelangt unter den Bootsafen. Der Grund fällt in ca. 45 ° ab. Unterhalb des Bootshafen liegt viel Felsgeröll in denen sich Barsche, u.a. Hechte und Trüschen manchmal auch Aale aufhalten. Hier findet man auch u.a. verloren gegangene Gegenstände aus dem Bootshafen. Die Tiefe unter dem Bootshafenbeträgt ca.38 / 42 m .

Linke Seite:

Hier taucht man vom Bootssteg links am Ufer entlang weg. Auf ca. 5 m kommt man an eine alte Hafenmauer aus Pfahlwände. Unterhalb der beiden Ausflugsschiffe ( sind meist ganzjährig da ) stehen im Sommer sehr viele große Barsche, viel Jungfisch und öfters recht große Hechte. Der Grund fällt in ca. 45° ab und geht von Felsgeröll auf ca. 15 m in Schlamm über. Oberhalb der 15 m ist recht viel Planzenwachstum. An dieser Seite findet man auf 25 bis 35 m diverse verloren gegangene Gegenstände.
siehe auch :http://www.fun4diving.de/30.html

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen