Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Cap de Freu ist ein Riff, das bis auf ca. 35 m he ...

Cap de Freu ist ein Riff, das bis auf ca. 35 m herab viel bietet.
Komischerweise waren wir dort das einzige Boot, was ansonsten nicht immer unbedingt der Fall war.
Am Cap soll in der Tiefe ein Tresor auf Neugierige warten. Wir haben aber lieber in das Blau geschaut und wurden dort reich belohnt! (dutzende Barakudas!)
Auch in Nischen und Höhlen sollte man unbedingt gucken. (Muränen, Zackis u.v.m.) Und auch noch kleiner geht es weiter, wenn man den Makrobereich nicht einfach übersieht. Da muß man sich nicht irgendeinen Müll anschauen.

Wenn man eine Kamera hat, muß die hier auch ...
Mehr lesen