Schreibe eine Bewertung

Los Frailes

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Abfahrt vom Fischerhafen El Tirano mit modifizierten Fischerbooten. Sollte aber schon 1-2 Tage vorher mit einer der Tauchbasen abgesprochen werden. Im Dorf selber befindet sich nur eine Tauchbase, Scubadiving Margarita. Jedoch fahren alle Tauchschulen, egal wo sie auf Margarita ansässig sind, von El Tirano aus los. Das Dorf selber befindet sich ca. 5 km vor Playa el Agua und ist ein einfaches Hafenbecken, wo man vom Wasser aus ins Boot steigen muss.
Örtlichkeit / Einstieg:
Los Frailes selber zu ruhigen Zeiten des Jahres hat an jeder Ecke etwas zu bieten, jedoch über die Winterzeit durch starke Strömung und hohe Wellen sind nur einige Plätze leicht zugänglich: Z. B. La Pecha, Cominoto, Payape und Puerto Real. Es wird vom Boot aus eingestiegen, meist mit Rolle Rückwerts. Ausstiegt ist je nach Briefing an einer markanten ruhigen Stelle, da das Tauchgerät schon im Wasser ausgezogen werden sollte. Die Inseln selber bieten an der Oberfläche außer den Tages-Camps nicht viel Komfort oder Abwechslung.
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
18-25m
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Im Dorf El Tirano selber ist ein Venezulaner "Fofo" wo auch einige kleinere private Tauchveranstalter ihre Flaschen füllen gehen. Die Luft schmeckt jedoch echt gewöhnungsbedürftig. Etwas außerhalb des Dorfes ist die Füllstation von Scubadiving Margarita. Füllungen sind gut für 5.-$us zu haben. Flasche mieten kostet 10 US-$ DIN oder INT, 10 oder 12 Liter. Sie benutzen einen Bauer KA 15 welcher eine Flasche in knapp 10 Min. füllt. Eine der wenigen Füllstationen auf der Insel welche auch den Kompressor nach nationalen und internationalen Standards von INEA, SSI und IANDT führt. Auch wenn sie zertifizierte Gasblender sind, bietet diese Füllstation noch keine Mischgase wie Nitrox oder Triox an.
Tauchregulierung:
Am besten schon per Internet mit der Tauchbasis Kontakt aufnehmen! Alle namhaften Tauchschulen haben eine Webseite im Net stehen. Wer vor Ort zu einem Reisebüro geht, kann davon ausgehen dass die Fachmännische Betreuung nicht so gut ist wie auf der Tauchbase sel
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Los Frailos ist als vorgelagerte Inselgruppe die ...

Los Frailos ist als vorgelagerte Inselgruppe die Möglichkeit, auf der Isla Margarita zu tauchen.
Die Riffe sind ganz nett, wenn man sie denn sieht.
Die Tauchbedingungen schwanken stark von 20 Grad Wassertemperatur, grünem Wasser und 5-7m Sicht bis hin zu 30 Grad Wassertemperatur, 25m Sicht und blauem Farbton.

Sollte man einen Aufenthalt planen, und dort tauchen gehen, sollte man umbedingt im Vorfeld mit der Tauchbasis vor Ort sprechen, in welcher Jahreszeit die Bedingungen gut sind. Nur so als wink - im März sind sie mies.

Mein Urteil beschränkt sich auf den Monat März, und da ist für brevetierte Taucher, die eine halbe Weltreise machen, nix was einen Blick unter die Wasseroberfläche lohnt.

Mehr lesen
SDMSSI DCS Instructor

Eine im Nord/Osten, ca. 12km vor der Küste des be ...

Eine im Nord/Osten, ca. 12km vor der Küste des bekannten Badestrandes ´Playa el Agua´ gelegene aus 9 Insel bestehende Inselformation. 6 von ihnen sind super zum Tauchen für Profis sowie für Anfänger. La Pecha, Payape, La Punta, Cominoto, El Infierno und Ichao. Einige haben kleine Steilwände, Plattformen, Canyons oder Grotten. Das Wasser hat meist das ganze Jahr über akzeptable Konditionen. Je nach Jahreszeit variieren die Strömungsverhältnisse und damit auch die Sichten zwischen 10- 30m. Die ruhigeren Monate sind Juni bis Oktober. Die Wasser-Temperaturen sind für die Karibik erschreckend kalt, 24- 28c, Tauchanzüge 3mm für normale Menschen- 5mm für etwas verfrorene sind empfehlenswert. Jedoch wird man unter Wasser sofort dafür entschädigt.

Auch Anfänger des Tauchsports und Schnorcheln werden es mögen! Nach einem ausgiebigen Pooltraining oder im Flachwasser von der Insel La Pecha geht es dann in die Praxis, geringe Tiefen von 3,-12/14m mit geringen Strömungen bieten ein ideales Gebiet für einen Tages- Tauchkurs oder gar den Internationalen Tauchschein! Fauna und Flora sind sehr typisch für die Karibik. Grosse Trompetenfische, Kugelfische und Sanddiver sehen hier wie überdimensionale Exemplare aus. Barracuda, Stachelrochen, Manta so wie Haie sind eher in den kalten Monaten von Dezember bis Frebruar zu finden. Die maximale Wassertiefe liegt bei ca.25m Tiefe. Da es das Gebiet der Fischer auf Isla Margarita ist kann man sich gut vorstellen eine Vielfalt an Arten unter Wasser zu sehen! Highlights sind die grüne Hirnkoralle (bis zu 1,5m gross), Grünkopfmuränen, Wasserschildkröten, Adlerrochen und Riffhaie!

Die Tauchausflüge bei fast allen Tauchschulen gehen vom Fischerdorf El Tirano aus los. Mit modifizierten Fischerbooten, 2-3 Aussenbordern, dauert die Überfahrt etwas mehr als eine halbe Stunde. Wenn starker Wellengang ist, so ab Dezember, wird man gut durchgerüttelt und Nass - aber nichts was man nicht aushalten kann. An den Inseln haben die Tauchschulen sogenannte Tages-Camps wo sie die Taucher verpflegen, Fischerhütten - mal mehr, mal weniger komfortabel. Die bekannteste Fischerhütte ist von Kapitän Victor, welche von 2-3 Tauchschulen angefahren wird. Fast ein kleines Restaurant mit Toilette, Küche, Bar und eine tolle Aussicht über das Meer hin bis zu Isla Margarita.

Es ist ebefalls ein idealer Platz für Begleiter zum Schnorcheln welche sich noch nicht mit dem Tauchen anfreunden können. Die Korallenansiedlung fängt schon ab 1-2n Tiefe an. Kleiner Hirnkorallen, Fingerkorallen und Pflanzen wie Gorgonien sind suoer von der Oberfläche aus zu beobachten. Typisch für den uferbereich sind Flötenfische, Gelbstreifen-Grunzer und Papageienfische.

Jörg Gessner


Manta im Januar


Boot


Bewirtung


Hai


Viel Fisch


Grünkopf-Koralle


Röhrenschwamm mit Garnele


Madona bei Payape


Scorpionfisch


Qualle


Canon Insel Cominoto


Feilfisch


Sorpionfisch auf einem Felsen


Dameslfische an Kor allen

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen