Schreibe eine Bewertung

Lillegrund (Kleiner Belt)

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Lillegrund (Kleiner Belt)Position: 55°07´160 N, 0 ...

Lillegrund (Kleiner Belt)

Position: 55°07´160 N, 009°54´020 O, WGS84
Wassertiefe: 5 – 20 m

Bei dem Lillegrund handelt es sich um eine Untiefe im Kleinen Belt westlich der Insel Fünen (dänische Bezeichnung: Fyn).

Markiert ist die Untiefe für die Schifffahrt mit einer unbeleuchteten Tonne (Einzelgefahrenstelle) und ist daher nur schwer zu verfehlen. Die Untiefe selbst ist jedoch für kleine Fahrzeuge ungefährlich, da die Wassertiefe an der flachsten Stelle noch 4 Meter beträgt.

Taucht man ab, so wird man schnell von dem wunderschönen Ostseegrund begrüßt. Zu finden sind hier reichlich Seesterne, Krebse aber auch andere Tiere und Pflanzen. Auch findet man hier zahlreiche bewachsene Steine.

Anmerkungen:
Obwohl die Wassertiefe recht gering ist, sollte das Tauchen am Lillegrund nur bei ruhigem Wetter mit wenig Wind durchgeführt werden. Die Untiefe befindet sich weit weg von jedem Land und ist dementsprechend ungeschützt. Bei Starkwind aus WNW baut sich über den Grund eine unangenehme, steile See auf die nicht unterschätzt werden sollte.
Auch wenn der Lillegrund von großen Schiffen umfahren wird, sollte man nicht vergessen die Tauchstelle gut sichtbar mit einer Alpha-Flagge zu markieren.


Zahlreiche Seesterne im flachen Bereich des Lillegrund.


Markierungstonne der Untiefe.

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen