Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

ZyndellPADI Instructor150 TGs

Der Steinbruchsee in La Gombe ist eine echte Alte ...

Der Steinbruchsee in La Gombe ist eine echte Alternative, ein netter kleiner See, 30m tief, gute Sicht, im Vergleich zu andern Seen in der Region immer recht ´warm´. Neben einem Panzer (oder was davon noch übrig ist), einem Flugzeugwrack und ein paar andern Gimmicks wie Röhren, Spiegel, Glocke, Getreidesilo, usw. sind insbesonders die Fische das absolute Highlight. Nämlich tummeln sich direkt am Einstieg auf 4-7m Tiefe Dutzende Karpfen und Störe, keiner kleiner als 1m / 30 Pfund. Die Fische sind zudem noch so zutrauchlich, dass sie einem förmlich ins Gesicht schwimmen und sich von keinem Taucher ...
Mehr lesen

Hallo, ja es ist wirklich ein kleiner netter See ...

Hallo, ja es ist wirklich ein kleiner netter See mit guter Sicht.. Aber, einige Dinge sind zu beachten... z.B. Dass man mal 2 TGs machen kann, mal nicht.. liegt immer an der Laune des Verantwortlichen.. Ausserdem muss z.T. auch eine Taucherunfallversicherung vorgezeigt werden.. Aber bitte DAN und nicht PADI... ausserdem muss eine Tauchgruppe, so uns zuletzt passiert, aus 4 Leuten bestehen.. als Buddyteam mit 3Personen erhält man leider keinen Eintrit.. es sei denn, man kennt jemanden, der einen mitnimmt... Was wieder ohne Taucherunfallversicherung von DAN schwer ist.. also.. wieder abgereist.. ...
Mehr lesen
SindarkCMAS*

Also eins vorneweg, wer nicht FRÜH kommt muß sich ...

Also eins vorneweg, wer nicht FRÜH kommt muß sich den Pelz wundrennen und zwar mit Gerödel.
La Gombe ist spitze, ein echt kleiner Tümpel aber der hat es in sich.
Ich denke für alle ist was da, 33 Meter tief, und `ne Menge Gelumpe im Wasser.
Als da wären: F4 Mirage Kampfjet, ein kleiner Panzer (leider ohne Turm), ein Boot, Ein großer Gastank mit Öffnungen oben wie unten, einige Röhren, und noch so das eine oder andere. Fische gibt es eine Menge und man bekommt sie auch zu sehen (siehe auch mal hier http://www.taucher.net/photos/tauchfotos_Belgien_5.html )
Was soll ich sagen auch wenn`s ...
Mehr lesen

Habe am 29.04.01(Sonntag)einen Testtauchgang in L ...

Habe am 29.04.01(Sonntag)einen Testtauchgang in La Gombe gemacht.MIT
CA.100 ANDEREN TAUCHERN

Positiv:

Die Möblierung des Sees ist recht nett und abwechselungsreich
(Caissons, Silos, Spiegel Verschieden geformte Röhren und ein Kampfflugzeug
usw.).

Fisch ist reichlich vorhanden, u.a. zwei recht kapitale Störe

Die Sichtweite betrug trotz Rudeltauchen noch immer ca.6m

Negativ:

Am Wochenende tobt der Bär. Parkraum wird knapp. Wer zu spät
kommt muß mit Gerödel sehr weit laufen.Durch den großen
Andrang ...

Mehr lesen

Vorraussetzung
Pro Tauchgruppe TL/DM/1 CMAS***
...

Vorraussetzung

Pro Tauchgruppe TL/DM/1 CMAS***

Anmeldung

nötig ausser Samstag/Sonntag ab 14 Uhr. Besser gegen 13.30 Uhr da
sein.

Gewässer

Steinbruch, ca 30m tief, Sichtweite ca. 10m viele Attraktionen im Wasser
z.B. Düsenjäger,Auto,Röhren etc

Kosten

150Bfr ca. 7.50 DM

Anreise

A 4 Richtung Aachen, dann Richtung Lüttich(Liege)vor Lüttich
Richtung Verviers, dann Ausfahrt Theux weiter Richtung Theux, in Theux
weiter nach Sprimont, in Sprimont Esneux. In Esneux über den Fluß
fahren, ...

Mehr lesen