Schreibe eine Bewertung

Kassandra

3 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Auto
Örtlichkeit / Einstieg:
vom Strand aus
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
25
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Diving in Greece - yes, please! When you are on K ...

Diving in Greece - yes, please!

When you are on Kassandra, you can have very beautiful and relaxing dives with the TRITON-dive-team. They are very professional and experienced divers, who are offering a first-class-service.
You get comfortably from teh beacuh into the sea to enjoy the beauty under water. In the warm water you can dive with a shorty.
Also who has never dived before or who ist still not very experienced, can confidently dive with Dimitris Tsiklis and his dive-instructors (www.tritonscuba.gr Tel.: 00 30.69 44 777 575).
They also offer a shuttle-service, to reach the dive station.

Have fun - see you under water!
Gabi

Mehr lesen

Also bei den Tauchplätzen kann ich mich nur ansch ...

Also bei den Tauchplätzen kann ich mich nur anschliessen ... grösstenteils ist es dort recht gut und nett. Ganz besonders schön war es bei der Insel Kelifos (näher an Sithonia dran). Leider ist in der Gegend das Harpunieren weit verbreitet und deswegen gibt es nicht mehr so viele Fische zu sehen. Nur Nacktschnecken, Muränen und Octopusse sieht man häufiger. Ansonsten eher weniger.
Über die Tauchbasis kann ich nichts sagen, wir haben sie nicht gefunden (war dort nicht gut ausgeschildert.
Wir waren beim Odyssey Dive Club (http://www.odysseydive.com). Dort wird zwar nur Englisch gesprochen, aber an sonsten war alles Tip Top. Sicherheit, Umweltschutz und Zufriedenheit der Kunden wird hier gross geschrieben !!! So sollten alle Basen sein !!!

Gruss

Tom
Mehr lesen

Porto Valitsa, Chrusso, Kakja Skala, Avaton, Avla ...

Porto Valitsa, Chrusso, Kakja Skala, Avaton, Avlaki alles Top Tauchplätze um das Kap Palouri.
Getaucht bin ich beim Divecenter-Kassandra. Einzige deutsche Tauchbasis die nach PADI ausbildet.
Chef ist Norbert Höger und seine Frau Katerina Höger, Sie sind vor 7 Jahren nach Griechenland ausgewandert.
In Hanioti hat Norbert noch einen Tauchshop " Aqua World " in dem man sehr günstig Tauchausrüstung kaufen kann,
Weitere infos unter: http://www.divecenter-kassandra.de.vu

Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen