Schreibe eine Bewertung

Denise Island

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Wir waren im Oktober 2007 auf Denise Island.Die T ...

Wir waren im Oktober 2007 auf Denise Island.
Die Tauchbasis dort gehört zum Hotel (das Einzige auf der Insel), und muß in jeder Hinsicht gelobt werden.
Die Ausrüstung ist in einem sehr guten, absolut neuwertigem Zustand.
Die Guides sehr nett, hilfsbereit und die Sicherheit immer im Vordergrund.
Wer hier glaubt Tieftauchrekorde einstelle zu können irrt sich gewaltig. Der Meeresboden ist maximal 35 Meter tief. Aber das reicht.
Die Wassertemperatur auf 30m schwangt zwischen 27 und 28 Grad. Die Sichtweiten je nach Witterung 15 bis 50 Meter.
Wie überall auf den Seychellen ist die Flora durch El Nino sehr geschädigt, aber man sieht deutlich das sich die Riffs erholen.
Die Fauna ist atemberaubend. Walhaie, Weißspitzenriffhaie, Muränen, Schildkröten und Mantas gehören zum Tauchalltag.
Da Denise Island sehr exclusiv gestaltet ist hält sich auch der Tourismus in Grenzen. Wir waren maximal 4 Taucher auf dem Boot +2 Guids.
Ich kann es nur empfehlen, und buche auch schon den nächsten Trip dorthin.
Die Basis hätte 10 Flossen verdient
Für weitere Informationen stehe ich gerne bereit.

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung