Schreibe eine Bewertung

Abyss Anhumas, Bonito (Mato Grosso do Sul)

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Bis Campo Grande mit dem Flugzeug, dann mit dem Bus weiter bis Bonito.
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
80 m
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Bonito
Tauchregulierung:
max. 4 Pers.
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Abyss Anhuma Bei Abyss Anhuma handelt es sich um ...

Abyss Anhuma
Bei Abyss Anhuma handelt es sich um einen Kavernentauchgang. Der TG kann in Bonito selbst gebucht werden und ist nicht ganz billig da der Aufwand in die Höhle zu kommen beträchtlich ist.
Wir mussten damals in einer Art Kletterpakur einen kleinen check machen um abzuklären ob wir schwindelfrei sind. Von ca.10m abseilen. Das Equipment zum klettern war gut. Alles von Mahmut, ordentliche Ausrüstung. Wer es nicht schafft sich da abzuseilen kann nicht mit, da der Abyss 70m Tief ist. Man trifft sich am nächsten Tag bei der Höhle (mit moppet Taxi hinfahren kommt am günstigsten) am Eingang ist ein Gestell zum Abseilen. Alles sehr Professionell, dann geht´s in 2 Teams 70m Runter. Unten schwimmt ein grosses Ponton im Wasser. Tauchausrüstung wird dann von den Jungs runtergelassen.
Riesige Stalaknitten und Stalaktiten erwarten den Taucher in der Höhle. Die Tauchgänge sind auf 25m beschränkt, die Höhle wäre aber an der einen Seite 80m tief. es wird wie üblich beim höhlen oder kavernentauchen an der Schnur hinterm Guide getaucht. Im flacheren Bereich wuchsen über die Jahre riesige Stalakniten teilweise 16m - 20m gross. Es kommt einem manchmal vor als tauche man durch einen Wald aus Stalakniten. Leider sind die TG auf 30min beschränkt wegen dem anstrengenden aufstieg.
Der Aufstieg ist ziemlich mühsam da man dich selbst raufhangeln muss( irgend so ein Klettersystem, zuerst mit den Händen nach oben dann mit den Füssen nachziehen). Der weg rauf fand ich anstrengend und nicht ganz ohne, 70m ist schon recht hoch.
alles in allem super Tauchgang. Der hohe Preis von 250 Euro für ein Tauchgang ist an Hand des Aufwandes berechtigt.

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen