Vakarufahli, Ari-Atoll, Pro Divers

11 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(11)

Ich kann mich nur anschließen. Es wird sogar mit ...

Ich kann mich nur anschließen. Es wird sogar mit nur einer Person raus gefahren. Bei den Prodivern kann man sich wirklich absolut sicher fühlen. Mit dem Tauchequipment hat man nichts zu tun, die Besatzung bringt alles aufs Boot und nachher auch wieder runter und waschen tun Sie es auch gleich.
Nächstes Jahr wollen wir auch wieder dorthin und dort wird mein Mann auch das Schwimmen lernen(hat er gesagt). Da kann man wohl sehen, wieviel vertrauen diese Leute einem doch vermitteln können!
Und die Küche ist dort zauberhaft lecker!!!

Im Mai 2007 durften wir (4 Erwachsene; alle AOWD ...

Im Mai 2007 durften wir (4 Erwachsene; alle AOWD von 85 bis 190 TG’s) bei den ProDivers auf Vakarufalhi einen super Tauchurlaub verbringen. Da die Erinnerungen noch ganz frisch sind, versuchen wir sie möglichst detailliert wiederzugeben. Am Ankunftstag noch ein kurzer Schock: Die Insel war überbucht und wir sollten nach 2 Tagen in einem „Übergangsbungalow“ weitere 2 Nächte auf dem Motor-Segler Goma verbringen. Unter der Bedingung, dass das Schiff jeweils am Morgen vor Vakarufalhi liegt, damit wir auch tauchen gehen können, haben wir auf der Goma 2 tolle Tage verbracht. Einen ausführlichen Reisebericht ...
Mehr lesen
sharkjohnAOWD40 TGs

Ende Jannuar 2007 durften wir für 2 Wochen die Tr ...

Ende Jannuar 2007 durften wir für 2 Wochen die Trauminsel Vakarufalhi besuchen .Beim Ankommen auf der Insel wurden wir Herzlich mit Kokos Eis und Wellcomedrink empfangen .Nach dem wir unseren Bungi in beschlag genommen haben zog es mich zur Tauchbasis , ich war gespannt ob die Vakaru Prodivers mit den Kuredu Prodivers mithalten konnten und ich wurde schon bei der Begrüssung angenehm überrascht . Am nächsten Tag Morgens eine Kompetente Einweisung in die Lokalitäten der Basis und Kontrolle des Logbuches von Thomy und Nancy den 2 Schweizer Tauchgides . Kurz danach den Check Dive der kurz und schmerzlos ...
Mehr lesen
Thomas DUSPadi Rescue140 TGs

Ich war mit meinem üblichen Tauchparter im Juni 2 ...

Ich war mit meinem üblichen Tauchparter im Juni 2006 auf den Malediven, einziger Zweck, was sonst, war 2 Wochen unlimited tauchen nach zu gehen. Wir haben uns in gewohnter Weise für diese Reise entschlossen, erst eine Tauchbasis mit guten Bewertungen bei Taucher.net aussuchen und danach eine Pauschalreise dazu gebucht. Die Vorauswahl ist auf den Malediven wichtig da es wohl nur jeweils eine Tauchbasis pro Insel gibt, ein Wechsel wie z.B. in Ägypten ist hier nicht möglich. Diesen Sommer ging es also nach Vakarufahli zu den ProDivers.
Wir sind Nachmittags angekommen und haben sofort versucht ...
Mehr lesen
sharkjohnPadi OWD13 TGs

Hello DiversIch habe im Jannuar 2 Wochen die Prod ...

Hello Divers
Ich habe im Jannuar 2 Wochen die Prodivers auf Kuredu kennen gelernt und ich kann mit voller überzeugun sagen dass das Team der Prodivers ´TOP´ sind , ich werde ganz sicher wieder mit den Prodivers Tauchen . Die Prodivers haben aus mir einen absolut ´angefressenen´ Taucher gemacht ! Mein Abschlusssatz lautet
´jederzeit wieder !!!´
RamazzottelCMAS*73 TGs

Pro Diver´s/Vakarufalih 10.09.-23.09.2005Die Inse ...

Pro Diver´s/Vakarufalih 10.09.-23.09.2005

Die Insel. Auf der Insel wohnt man in sehr geräumigen Bungalows. Super ist auch das Badezimmer welches nach hinten offen ist. WC, Waschbecken und Badewanne stehen überdacht, die Dusche unter freiem Himmel. Der Roomboy macht 2 mal am Tag sauber, das ist mehr als genug. Der Roomboy bleibt einem den ganzen Aufenthalt über erhalten, genau so wie die Kellner beim Essen. Die sind nicht freundlich im Gegensatz zu den Kellnern an der Bar. Die waren jederzeit sehr zuvorkommend und nett.
Wir hatten all inclusive gebucht. Die Minibar ist davon schon mal ...
Mehr lesen

Die passenden Bilder zu diesen Bericht findet ihr ...

Die passenden Bilder zu diesen Bericht findet ihr unter www.blubberhausen.de sowie einen ausführlicheren Bericht zur Insel.

Die Basis wird von Prodivers geführt, die auch Basen auf Komandoo und Kuredu betrieben. Geleitet wird die Tauchbasis von Marc und Petra sowie als Diveguide Nanncy und Thommy und nicht so vergessen Soboah.
Angefahren werden täglich jeweils um 9.00 Uhr und um 15.00 Uhr verschiedene Tauchplätze im Süd Ari Atoll. Dazu gehören mitunter so bekannte Plätze wie Broken Rock oder Kudah Rah Thila. Kuda Rah ist wirklich ein absolutes Muss. Unzählige Fischschwärme und tolle ...
Mehr lesen
octopussyPADI OWD31 TGs

Wir waren Ende April 2004 auf Komandoo bei den Pr ...

Wir waren Ende April 2004 auf Komandoo bei den Prodivers. Die Basis wird von Barbara Schilling + Tom Mehli geleitet, die von Sabine und Darren unterstützt werden.

Uns hat die Basis sehr gut gefallen! Auf Sicherheit bedacht, hilfsbereit, nett, ehrlich, fair und sehr gut organisiert ging es zu. Ausserdem gut gewartetes Equipment und sehr ´sauber und aufgeräumte´Basis.

Die Tauchplätze waren abwechslungsreich, Wassertemperatur 31 Grad, die Korallen, wie so ziemlich überall auf den Malediven lädiert. Die Fischvielfalt war prima.

Das Hausriff hat auch gelitten, dennoch, es gibt ...
Mehr lesen

Positiv: Sehr ordentlich und übersichtliche aufge ...

Positiv: Sehr ordentlich und übersichtliche aufgeräumte Tauchschule, kleine Werkstatt. Guides und Basisteam sehr freundlich und hilfsbereit

Negativ: Abfragen der Lügendaten nach einem TG (Tiefe, Bar und Zeit) = sinnlos. Bekanntgabe des Tauchplatzes erst kurz vor Abfahrt. Briefing einmal nur in Englisch (von engl. Guide) - mir wars egal, aber die Japaner haben belämmert geguckt
VakaruAOWD38 TGs

Im Oktober 2003 waren wir bei den ProDivers auf V ...

Im Oktober 2003 waren wir bei den ProDivers auf Vakarufalhi. Wir waren von der vorbildlichen Organisation der Basis und der Freundlichkeit der
Guides absolut begeistert. Die Basis wird von Marc und seiner Freundin Petra geleitet. Weiter gibt es noch Dany und Peter als Tauchguides.
An jedem Tag gibt es 2 Tauchausfahrten, für die man sich am Tag vorher in Listen eintragen kann.
Am Vormittag fährt das Dhoni um 9.00 Uhr und am Nachmittag um 15.00 Uhr los. Einmal wöchentlich gibt es zusätzlich eine Ganztagestour und auch eine Bootstour zu einem Nachttauchgang. Jeden Montag kann man auch an ...
Mehr lesen