Trogir Diving Center, Okrug Gornji

70 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(70)

captain_mskOWD50 TGs

Nicht zu empfehlen

Ich war im August im Trogir Diving Center. Bei der Anmeldung wies ich darauf hin, dass ich OWD bin und auch nicht tiefer als 18 Meter wolle. Die nette Dame bestätigte mir dies, schließlich dürfe ich auch nicht tiefer. Also habe ich zwei Bootstauchgänge für den Tag gebucht. Am Hafenbecken herrschte rege Betriebssamkeit. Für meinen Geschmack Massenabfertigung. Mag auch an der Hochsaison gelegen haben. Aber viel Spaß schien es niemandem der Crew gemacht zu haben.

Der zugewiesene Guide fragte uns nach Kenntnissen und Fähigkeiten ab. Somit ergab sich eine Gruppe von 5 OWDs. Geplant war ein One-Way-Dive am Riff entlang. Soweit kein Problem. Nach einer Weile dem stellte ich fest, dass wir auf 30 Meter runter sind uns nun langsam mit dem Aufstieg begannen. Gleiches Spiel beim zweiten Tauchgang (hier waren es nur 28 Meter). Für mich ist die ein No-Go.

Beim zweiten Tauchgang wurden zwei Tauchanfänger mitgenommen. Mein Buddy und ich sollten den Abschluss bilden, zwei Buddy-Teams plus Guide vor uns. Leider hinterließen die Teams und auch teilweise der Guide eine Schneise der Verwüstung, da ständig zu tief getaucht wurde. Etliche Korallen (?) und anderes Zeug wurden abgebrochen und aufgewirbelt. Das schlimmste Erlebnis hatte ich jedoch, als der Guide plötzlich in eine Bodenspalte fasste und nach kurzer Zeit einen Oktopus herauszog. Diesen bot er dann einem der Mittaucher zum Streicheln an. Das Entsorgen der Zigarettenkippen im Meer auf der Rückfahrt war an meines Erachtens noch "harmlos".

Nach allem was ich bei Trogir Diving Center erlebt habe, kann ich nur von einem Besuch abraten. Jeder, der das Erlernte ernst nimmt, sollte sich eine andere Basis suchen.
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen