Tauchschule AZUR, Tekirova, Kemer (Inaktiv)

3 Bewertungen

Diese Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Daten bleiben sichtbar, keine Informationen können hinzugefügt werden.

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Bewertungen(3)

Im Mai 2000 habe ich an der Türkischen Rivie ...

Im Mai 2000 habe ich an der Türkischen Riviera Urlaub gemacht.
Gewohnt habe ich direkt in Kemer, getaucht in Tekirova. Die Basis befindet
sich unter deutsch-niederländischer Leitung und liegt im kleinen Ort
Tekirova beim Ifa Hotel Tekirova Beach. Das Personal ist sehr freundlich
und zuvorkommend. Fast alle Tauchlehrer/Guides sprechen deutsch. Es werden
täglich mindestens zwei Bootsausfahrten zu den Tauchplätzen an
den "Drei Inseln" angeboten sowie auch Fahrten zum Wrack des
Frachters "Paris". Vor jedem Tauchgang gibt es ein sehr ausführliches
Briefing. Ein Checkdive ist obligatorisch und findet in der Bucht vor der
Basis statt. Hier gibt es den sogenannten Unterwasserparcours mit "Taucherstammtisch",
was sehr lustig ist. Das Brevet und das ärztliche Gesundheitszeugnis
müssen vorgelegt werden. Empfehlenswert ist ein Tauchgang an der Großen
Höhle, in der man auch auftauchen kann. Ein großer Raum zum
Aufbewahren der privaten Ausrüstung sowie Duschen ist ebenfalls vorhanden.
Preise mit eigener Ausrüstung: Tauchgang am Strand 35 DM, Bootstauchgang
zu den Drei Inseln 50 DM, Tauchgang am Wrack 60 DM, Tauchpaket mit 5 Tauch-
gängen 230 DM, Tauchpaket mit 10 Tauchgängen 445 DM.

Mehr lesen

von Ihnen schom hervorragend die Natur und ad umf ...

von Ihnen schom hervorragend die Natur und ad umfeld beschrieben.


Moechte diese Tachbasis empfehlen weil sie am Strand die am besten organisierte und gepflegteste Basis ist, werde in der Tuerkey nur da hinfahren, weil ich weiss ich bin mit einer Topausruestung ausgestattet.


Sehr hoch qualifiziertes Personal und und drei tuerkische einen Russen und mehrere deutsche Tauchlehrer.

Eric und sein Freund Stefan waren uns von anfang an sehr sympatisch, falls Ihr sie kennt, schoene gruesse von uns.

Homepage
Die Tauchschule Azur im IFA Beach Hotel ...

Homepage

Die Tauchschule Azur im IFA Beach Hotel International****, Tekirova,
Kemer, an der Tuerkischen Riviera.



Tauchen an Steilwaenden, Spalten und in Hoehlen; Entlangsegeln an
eindrucksvollen Unterwasserlandschaften; das alles ist, in lockerer Urlaubsatmosphaere,
bei der Tauchschule Azur moeglich!



Die Azur Tauchschule wird unter deutsch - niederlaendischer Leitung
gefuehrt. Das Tauchteam besteht aus zehn festen Mitarbeitern verschiedener
Nationalitaeten. So ist der Unterricht in Deutsch, Englisch, Niederlaendisch,
Tuerkisch und Russisch moeglich. Alle Tauchgaenge werden von Tauchgangleitern
(Tauchlehrer, Tauchlehrassistenten oder tuerkischen Tauchguides) begleitet.
Die Tauchfuehrer sind mit Dekompressions-Computern ausgeruestet und verfuegen
alle ueber grosse Erfahrung. Fuer den Notfall stehen zwei medizinische
Sauerstoffgeraete, zwei Notfallkoffer und natuerlich der Hotelarzt zur
Verfuegung. Eine 4-Mann Dekokammer ist in nur 8 km Entfernung stationiert.
Bei der Organisation aller Tauchaktivitaeten steht die Sicherheit an erster
Stelle. Deshalb ist auch fuer fortgeschrittene Taucher neben dem Tauchbrevet,
dem aerztlichen Attest und der Reisepassnummer (fuer die Tauchgenehmigung)
der Eingewoehnungstauchgang obligatorisch.



Ausstattung und Ausruestung: Die gesamte Tauchausruestung entspricht
der DIN (Deutsche Industrie-Norm). Adapter auf INT Norm sind vorhanden.
Mit einer gut eingerichteten Werkstatt kann das geschulte Personal alle
notwendigen Servicearbeiten verrichten. Warmwasserduschen, Umkleideraeume
und der "Apfeltee" sind Zeichen des Bestrebens nach bestem Service.
Die Basisgrundausruestung besteht aus: 60 ABC Ausruestungen, darunter optische
Masken von -5 bis +5 Dioptrin, 60 Scubapro Overalls und Shorties (3-4 mm
Stark), 60 Scubapro Tauchflaschen (5, 8, 10, 12 und 15 Liter), 30 Scubapro
Jackets mit Inflator und AIR II Zweitautomaten, 30 Scubapro Lungenautomaten
(Mark II / R190) mit Finimeter, 20 MB-Sub Akkulampen (20-50 Watt) fuer
Tag- und Nachttauchgaenge. Ein 10 m langes Tauchboot bietet Platz fuer
20 Taucher. Drei leistungsstarke Kompressoren (Bauer und L&W, insg.
900 L /Min.) sorgen fuer viel frische Luft. Ausserdem zwei SEA & SEA
Motomarine 2 EX Kameras zum Verleih. DIA-Handentwicklungslabor, Videokamera,
Videoschulung, Flip Charts, UW-Tafel, UW-Riffkarten zur Orientierung usw.



Vor Tekirova findet man ideale Tauchbedingungen: Eine geschuetzte
Bucht mit einem pfiffigen Unterwasser-Uebungsparcour (nimm mal eine "Luftdusche"
im Meer oder probier einmal das Unterwassertelefon aus) oder das "Kanalriff"
mit traumhaften Felsformationen und Kanaelen. Oder eine Bootsfahrt zu den
"Drei Inseln". Sie gehoeren bei einer Sicht bis 40 Meter auf
8 verschiedenen Tauchplaetzen, guten Fischbestaenden und wunderschoenen
Tropfsteinhoehlen zu den schoensten Tauchrevieren des Mittelmeeres. Einen
Hoehepunkt bietet ebenfalls die Tauchfahrt zum Wrack (50 m) bei Kemer.
Neben dem typischen Fischbestand des Mittelmeeres, wie Oktopusse, Drachenkoepfe,
Seriola, Thunfische, Zackenbarsche, usw. gibt es hier einige tropische
Fischverwandte, wie Drueckerfische, Kaninchenfische oder rote Papageienfische.
Delphine, Stachelrochen, Adlerrochen und Flughaehne werden nicht oft aber
immer wieder beobachtet.



Um die Tauchgruppe klein zu halten, faehrt die Tauchschule taeglich
zu festen Zeiten 2 bis 4 mal zu den 5 bis 30 Minuten entfernten Riffen.
Nach Absprache kann jederzeit vom Strand aus zum Hausriff getaucht werden.



In der Praxis orientiert sich der Taucher mit Hilfe seines allgemeinen
Richtungsgefuehls und er merkt sich markante Punkte. Auf diese Weise wird
viel hin- und hergetaucht und das Erkunden der Riffe ist nur in einem begrenzten
Gebiet moeglich. Dabei werden oft die schoensten Stellen der Riffe, wie
Steilkanten, Hoehlen, Tunnel, Ueberhaenge, Schluchten usw. verpasst. Um
zum Anker zurueckzufinden, schliesst sich der Taucher oft den Tauchlehrergruppen
an. Das Ergebnis sind grosse Ansammlungen von Tauchern und wenige Fische.
Diese Probleme sind bei der Tauchschule Azur nun geloest ! Mit Hilfe von
Riffkarten haben die Taucher jetzt die Moeglichkeit, die schoensten Stellen
auf Anhieb zu finden, stets zu wissen wo sie sich im Riff befinden sowie
in welcher Richtung und Entfernung der Anker liegt. Durch die Angabe unserer
Hauptrouten wird die Wahl des Tauchganges erleichtert. Bei der Tauchschule
koennen Taucher zwei Wochen tauchen und dabei jeden Tauchgang grundlegend
anders gestalten. Bei der Tauchgangbesprechnung werden die Gruppen mit
ihren Grundrichtungen so eingeteilt, dass Taucheransammlungen vermieden
werden. So ist zu jeder Saisonzeit individuelles Tauchen in kleinsten Gruppen
moeglich ! Mit den maszstabsgetreuen Unterwasser-Riffkarten koennen Forscher
und Entdecker selten betauchte oder gar noch unerforschte Tauchgebiete
auf kuerzestem Wege erreichen.



Das Buchen von Tauchgaengen ist grundsaetzlich nicht notwendig. Die
Tauchschule Azur freut sich aber ueber jede Voranmeldung. Es wird jedoch
dringend die Vorausbuchung von Spezialkursen, DTSA Silber- und Goldkursen,
sowie Sonder(aktions)kursen empfohlen. Damit ist die Durchfuehrung gesichert.
Zur Anmeldung benoetigt die Tauchschule vor Ort Deinen Tauchpass / Brevet,
Dein Logbuch, ein gueltiges aerztliches Attest (auch beim Hotelarzt moeglich)
und Deine Reisepassnummer.



Tauchen lernen soll Spass machen. Bei der Tauchschule Azur findet
dies in lockerer Urlaubsatmosphaere, ohne Stress, ohne lange Wege und ohne
viel Zeitaufwand fuer den Tauchschueler statt. Nach dem "Gratis-Probetauchen"
koennen die Tauchschueler in drei bis fuenf Tagen, je nach Tauchkursbeginn
(Montag oder Donnerstag), mit gutem Unterrichtsmaterial und vielen Lernhilfen
den Grundtauchschein erlangen. Dieser ist Vorbedingung fuer das erste international
anerkannte Tauchbrevet - das Deutsche Tauchsportabzeichen (DTSA) Bronze
(VDST / VIT) bzw. das CMAS* (1-Stern) Brevet. Die DTSA Silber- und Goldkurse
(CMAS** bzw. -***) beginnen jeweils montags um 14.00 Uhr. Sie enden mit
der theoretischen Pruefung, freitags um 16.00 Uhr. Die Teilnehmerzahl sollte
mindestens 2 Personen betragen. Nur bei Voranmeldung (mindestens 10 Tage
im voraus, per Tel. oder Fax) finden diese Kurse auch mit einer Person
statt. Es empfiehlt sich bei diesen Kursen dringend eine gute theoretische
Vorbereitung (z.B. das Taschenbuch Richtig Tauchen" von Rudolf B.
Holzapfel) und die genaue Erfuellung der Voraussetzungen (s.o.).



Spezialkurse (Orientierung, Nachttauchen, Stroemungstauchen, Tauchrettung,
Einstieg in die UW-Fotografie) werden nach den Richtlinien des VDST durchgefuehrt
und entsprechend bestaetigt. Sobald sich 2 Taucher fuer einen Kurs angemeldet
haben, wird dieser durchgefuehrt. Bei Voranmeldung (mindestens 10 Tage
vor Kursbeginn, telefonisch oder per Fax) fuehrt die Tauchschule Azur die
Kurse auch mit einer Person durch.



Buchungsmoeglichkeiten:

Das IFA Beach Hotel International**** - Tekirova / Tuerkei ist zu buchen
beim IFA-Reisebuero:

IFA Hotel & Touristik AG, Duesseldorfer Str. 50, D-47051 Duisburg

Tel. : 0203/ 9 92 76 - 60, oder 0130/ 85 25 45 (zum Nulltarif)

Fax.: 0203/ 9 92 76 - 91

oder in den Reisebueros folgender Reiseveranstalter:

Deutschland: AGNE, Air Marin, Kreutzer Touristik, Meditur, NUR Touristik,
Oeger Tours, Plaerrer Reisen, TUI, Transair, Tuerktur Reisen.



Zahlungsmoeglichkeiten: Hotelrechnungen koennen mit Visa-, Eurocard,
Euroschecks und Bargeld bezahlt werden - die Tauchschule nimmt leider keine
Kreditkarten an. Im Ort Tekirova und Umgebung werden Deutsche Mark und
Dollar zum jeweiligen Tageskurs akzeptiert.



Anmeldung fuer Taucher Fuer Deine offizielle Anmeldung als Taucher
in der Tauchschule Azur wird vor dem Eingewoehnungstauchgang das ausgefuellte
Anmeldeformular inkl. Reisepassnummer, aerztlichem Attest (Arzt im Hotel),
Taucherpass / Brevet und Logbuch benoetigt.



Tauchschule Azur im

IFA Beach Hotel International****

P.K. 137 Kemer, Antalya / Tuerkei

Tel. : 0090 / 242 / 821 4032 - 4040

Fax: 0090 / 242 / 821 4046

Fuer Informationen in Deutschland:

Tauchschule Azur, Im Hagenkamp 37 A

D-48282 Emsdetten

Tel. und Fax: 0049 / 25 72 / 8 45 00

Basisleitung: Eric Thiery

Tel. + Fax: 0090 / 242 / 821 4588

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
Ausrüstungsverkauf:
NIcht spezifiziert.
Werkstatt:
NIcht spezifiziert.
Regler-Revisionen:
NIcht spezifiziert.
Neoprenarbeiten:
NIcht spezifiziert.
Behindertengerecht:
NIcht spezifiziert.
Tauchclub vorhanden:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung analog:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung digital:
NIcht spezifiziert.
Kreditkartenzahlung:
NIcht spezifiziert.
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Trockenraum:
NIcht spezifiziert.
Spülbecken Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Schulungsraum:
NIcht spezifiziert.
Schliessfächer:
NIcht spezifiziert.
Lampenlademöglichkeit:
NIcht spezifiziert.
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
Hausriff:
NIcht spezifiziert.
Aufenthaltsraum:
NIcht spezifiziert.
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
Videoverleih:
NIcht spezifiziert.
Computerverleih:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherverleih:
NIcht spezifiziert.
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
NIcht spezifiziert.
Flaschenmaterial:
NIcht spezifiziert.
Gase
Nitrox:
NIcht spezifiziert.
Trimix:
NIcht spezifiziert.
Argon:
NIcht spezifiziert.
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
Schnuppertauchen:
NIcht spezifiziert.
Nitroxausbildung:
NIcht spezifiziert.
TEK-Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherausbildung:
NIcht spezifiziert.
Fotoausbildung:
NIcht spezifiziert.
Kinderausbildung:
NIcht spezifiziert.
Behindertenausbildung:
NIcht spezifiziert.
Pool für Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
Halbtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Tagestouren:
NIcht spezifiziert.
Mehrtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Nachttauchen:
NIcht spezifiziert.
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
Erste Hilfe Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.