Schreibe eine Bewertung

Silver Diving, Side

11 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Demokrasi Caddesi Katlanır İşmerkezi 1/5 (Özsüt Üstü) Antalya/Manavgat Basis auf dem Schiff im Hafen Side
Telefon:
0090-242-7425560
Fax:
0090-242-7425560
Basenleitung:
Ahmet Gülaydın
Öffnungszeiten:
Abfahrt täglich um ca. 9 Uhr (9 Monate)
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(11)

matzkuSSI, CMAS

Tolle Idee mit dem Unterwassermuseum

klassisches Tauchschiff mit Fokus auf Anfänger, Sie haben nur 2-3 Tauchplätze. Ein kleines Wrack in ca, 24 Meter und in der Nähe ein paar Figuren aus dem Unterwassermuseum. So unter anderem der Neptun und ein paar Soldaten. Tauchzeit ca, 30 Minuten und für AOWD Brevets.

Das Unterwassermuseum hat deutlich über 100 Figuren unterschiedlicher Natur. Diese sind nicht sehr tief, maximal 12 Meter. Durch die teilweise starke Gegen-Strömung ist der Tauchgang durchaus anspruchsvoll.

Tauchausrüstung ist recht in Ordnung wird aber sehr intensiven Nutzung nicht immer im neuesten Stand.

Briefings sind sehr kurz, leider. Auf die Strömung hätten die TL und Guides erwähnen können. Auch etwas erklären können was wir sehen im Museum und bei dem Schiffswrack.

Das Essen geht in Ordnung und die Leute vom Schiff und vom DIving Center sind alle recht nett.
EUR 50 für 2 Tauchgänge plus MIttagessen sind wirklich günstig.

Unterwassermuseum kann man auch mehrmals tauchen und die Figuren etwas genauer zu betrachten
Mehr lesen

Unterwassermuseum Side wurde im Jahr 2015 aufgeba ...

Unterwassermuseum Side wurde im Jahr 2015 aufgebaut. Über 100 Statuen wurden in Tiefen von 8-25 m in unterschiedlichen Gruppen (Poseidon, Meeresjungfrauen, tanzende Derwischen, Garten, Kamellen- und Pferdereiter, Kinder am Tisch, Soldaten mit Kanonen,…) aufgestellt. Es ist das zweite Unterwassermuseum in Europa.
Damit ist das Tauchen in Side noch attraktiver (s. meinen Bericht vom 16.01.2015)


Meeresjungfrau


Derwisch


Garten


Poseidon


Soldaten


Kanone


Kinder


Reiter


Kamel

Mehr lesen

Die Tauchbasis ist auf einem Schiff, das täglich ...

Die Tauchbasis ist auf einem Schiff, das täglich aus dem Hafen Side zu Tauchplätzen fährt. Der Shuttleservice von Hotels zum Hafen ist gewährleistet. Die AOWD, CMAS** Taucher können zum Wrack Hamburg - ehemaliges Künstenwacheschiff - in 24 m Tiefe tauchen. Der Wrack ist mit vielen Fischen, besonders großen Barschen bewohnt. OWD, CMAS* tauchen am Side Riff mit einer kleinen Hölle und 3 Fischbootwracks. Beim Glück schwimmen große Manavgat-Schildkröten vorbei. Jeder Schnuppertaucher wird mit einem Instruktor begleitet (1:1), damit ist die höchste Sicherheit gewährleistet. Die Tauchkurse PADI und CMAS werden von erfahrenen Instruktoren Ahmet (Basischef) und Isik durchgeführt. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit.


Wrack Hamburg In Side


Wrack Hamburg in Side


Wrack Hamburg in Side


Wrack Hamburg in Side


Barsch beim Wrack Hamburg in Side


Barsch beim Wrack Hamburg in Side


Fische beim Wrack Hamburg in Side


Wrack Hamburg in Side


Höhle im Riff Side


Höhle im Riff Side


Höhle im Riff Side


Fischbootwrack in Side


Manavgat-Schildkröte in Side


Riff Side


Tauchbasisschiff Silver Diving Side

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Schiff für 60 Personen, Schlauchboot
Entfernung Tauchgewässer:
2 km
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
40
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Mares, Cressi
Alter Leihausrüstungen:
3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
80
Flaschengrößen:
12, 10, 15
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
6
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI, CMAS
Ausbildung bis:
AOWD, CMAS***
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Antalya
Nächstes Krankenhaus:
Side

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen