Scuba Fantasea, Club Aldiana Kreta

4 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

semiseccoAOWD10 TGs

Großartig und absolut empfehlenswert

Wir waren zu zweit zwei Wochen im Aldiana Kreta und haben diesen auch eben wegen seiner Tauchbasis ausgesucht und hätten es nicht besser antreffen können.
Die Basis wird geleitet von Nike und es waren mit Jioti und Daniel noch zwei weitere Tauchlehrer dort.
Insgesamt war es die beste Tauchbasis, die wir bisher erlebt haben. Alle dort sind super freundlich und sehr gut organisiert, wir haben unglaublich viel dazugelernt und konnten tolle Tauchgänge machen. Wir haben beide die „Deep Diver“ Zertifizierung dort gemacht und außerdem noch einen Nachttauchgang. Diese Specials wurden sehr genau vorher besprochen und geschult, sodass wir unter Wasser absolut keine Probleme hatten. Ich habe insgesamt 10 Tauchgänge gemacht und bin jetzt noch von allen begeistert.

Noch nie zuvor haben wir so entspannt und ohne jeglichen Zeitdruck bei der Vorbereitung tauchen können. Gerade, wenn man schon einige unschöne Dinge mit Tauchbasen erlebt hat, ist es toll, wenn man erlebt, wie schön, ruhig und entspannt und absolut professionell alles ablaufen kann.
Dazu noch die tollen Menschen dort, es war eine wahre Freude. Da wir besonders viel mit Jioti tauchen waren, haben andere Dive Master nun bei uns ein schweres Los, er hat die Messlatte unglaublich hoch gelegt. Einen Yogalehrer als Tauchlehrer zu haben ist einfach unschlagbar; dazu seine besondere Art in Punkto Schulung, Aufmerksamkeit und Freundlichkeit, das ergibt eine wirklich außergewöhnlich angenehme Kombination.

Das Equipment ist tadellos, es wird aber auch sehr auf die Pflege und den Umgang damit geachtet, das macht sich natürlich bezahlt. Auch die Ordnung ist einwandfrei, es gibt für alles genaue Plätze, nichts liegt einfach nur irgendwo herum.
Den Zusammenbau übernehmen zumeist die Tauchlehrer, man wird aber immer angehalten, die Ausrüstung genau zu überprüfen. Nach der Rückkehr packen dann alle mit an, damit das Auseinanderbauen und abspülen etc. zügig und gründlich durchgeführt werden kann.

Die meisten TG haben wir vom Motorboot aus durchgeführt, hierzu fährt man im Van (mit Anhänger) in ca. 5-10 Minuten nach Mochlos in den kleinen Hafen. Das Boot ist ebenfalls tadellos, auch hier gab es nie Chaos oder Hektik oder Platzmangel, was sich gerade beim Anlegen der Ausrüstung sehr positiv bemerkbar macht. Jeder hilft jedem und alle kommen entspannt ins Wasser und auch nach dem TG wieder ins Boot. Wir haben insgesamt 5 oder 6 Tauchplätze betaucht, alle so mit ihren kleinen Besonderheiten.

Wir können die Tauchbasis nur wärmstens empfehlen. Danke an das tolle Team dort für eine tolle Zeit!