Sarigerme Diving Center, Mugla

1 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Schlechter Tausch


Sarigerme Diving hat etliche Hoteltauchbasen in Sarigerme, auch die ehemalige MareNostro vom ehemaligen Iberotel jetz TuiBlue Sarigerme Park. Wir, meine Frau und ich waren im September zwei Wochen in dem Hotel. Am ersten Tag haben wir die Tauchbasis angeschaut, abgesehen von den herausstehenden rostigen Nägel – meine Frau hat sich fast die Füße damit verletzt – und den unfallgefährlichen Bodenplanken sah die Anlage gut aus.
In den zwei Wochen im September haben wir die Basis beobachtet. Gesehen haben wir vom Personal niemand, aber auch keine Taucher. Genauso beim Schnuppertauchen, pardon einmal haben wir einen Tauchlehrer(?) im Restaurant sitzen sehen und einmal war ein junges Mädchen beim Schnuppertauchen. Das war schon eine komische Art den Tauchgang durchzuführen. Das Mädle hatte keine Flossen an und der Tauchlehrer führte sie an der Flasche haltend einmal vor und zurück im Pool.
Ich habe mich schon Monate vorher Online bei Sarigerme Diving erkundigt was ein Tauchgang kostet – sage und schreibe 70 €, für ein Tauchgang wohlgemerkt. Wie ich dann später erfahren habe, die machen Tauchgänge nur an der Baba Insel. Nix mit Asi Bucht an den zahlreichen Spots. Ich habe auch erfahren dass keine von denen deutsch spricht, was natürlich das deutsche Publikum smälert.
Das war kein guter Tausch von Marenostro auf Sarigermediving. Aber das Publikum im Hotel ist überwiegend russisch und anscheinend sind die nicht so tauchfreudig, aber an dem Verfall ist auch die Hotelleitung schuld.
Da man ohne Sterne die Bewertung nicht abgeben kann füge ich einen dazu, aber keinen verdient.