Norway Team Frank / Dive & Adventure, Südnorwegen

155 Bewertungen
Homepage:
http://www.norway-team.com
Email:
norway-team-frank@gmx.net
Anschrift:
Trysnes Feriesenter Trysnesveien 423 4640 Søgne Norway
Telefon:
+49 30 69206851 + +47 482 73 216
Fax:
+49 30 692068519
Basenleitung:
Frank Resagk
Öffnungszeiten:
9:30-19:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(155)

Taucher326591OWD20 TGs

Einfach spitze...

Meine Frau und ich haben im Juni '18 für drei Wochen in Norwegen und Schweden unseren Camping-Urlaub verbracht. Der erste Halt in Norwegen war tatsächlich bei Frank, mit dem ich zuvor nur per eMail in Kontakt getreten war. Wir konnten unseren Camper beim Anleger abstellen, dort übernachten und auch die sanitären Anlagen und Strom nutzen. Am nächsten Tag stand der Tauchausflug an. Frank ist mit uns und seinem deutschen Kumpel Michi auf einem geräumigen Kajütboot zu einer Schären-Insel hinausgefahren. Meine Frau ist keine Taucherin und deshalb musste ich etwas darauf acht geben, dass sie bei Laune bleibt, wenn ich unter Wasser bin. Der erste Tauchgang war zuvor an einem Richtfeuer von Bord aus, der zweite aufgrund der Wetterbedingungen in einer Bucht vom Steg aus. Die beiden Tauchgänge waren super. Die Sichtweite lag bei etwa 8 bis 10 Metern. Es war bis 18m Tiefe frisch, aber nicht zu kalt für einen Nasstauchanzug. Michi kennt sich unter Wasser gut aus, vermittelt Ruhe und Aufmerksamkeit und wusste später auch viel zur Biologie zu erzählen. Er hat mir bspw. die Rippenqualle und ihr Lichtspiel im Taschenlampenkegel gezeigt, die mir zuvor aufgrund ihrer Größe noch nicht aufgefallen war. Während Michi und ich unter Wasser waren, hat sich Frank mit meiner Partnerin unterhalten und später, als sie einen Spaziergang über die Insel gemacht hat, um ein Lagerfeuer gekümmert. Bei ihr ist zumindest keine Langeweile aufgekommen.
Am Ende haben wir vier uns noch lange am Lagerfeuer unterhalten, gegrillt und den Tag ausklingen lassen. Bei Einbruch der Dunkelheit sind wir wieder zurück zum Anleger gefahren. Wir hätten unseren Aufenthalt beliebig ausdehnen können und sind noch ein, zwei Nächte geblieben. Dann wollten wir aber in den Camping-Urlaub, den eigentlichen Grund unserer Reise, starten. Frank hat uns zur Route noch einige Tipps geben können.
Während unseres Aufenthalts haben wir uns bei ihm sehr wohl gefühlt. Die Route für den nächsten Urlaub im Norden wird gewiss wieder bei Frank herführen.
An dieser Stelle noch einmal vielen Dank, Frank. Und übrigens, das Kind ist nun wirklich unterwegs... =)
Mehr lesen

Zwei Urlaubswochen im Juli 2016.

Wir haben die komplette Planung, von der Fähre bis zur Unterkunft, Frank überlassen. Alles richtig gemacht!
Die Unterkünfte im Trysness Feriencenter sind komfortabel, sauber und komplett eingerichtet. Vom Wasserkocher über eine Kaffeemaschine, bis hin zu Backofen und Geschirrspüler - alles da.
Der Blick von den Balkonen in die Marina ist perfekt, der Weg zur Basis und zum Boot könnte nicht kürzer sein, ohne dass man beim aufstehen nasse Füße bekommt.
Ok, die bereits kritisierte Basis könnte mit ein paar bunten Bildern von Fischlies und einer blinkenden Leuchtreklame mit einem Fackeltaucher aufgepeppt werden.
Uns reicht ein sauberer Kompressorraum, genügend Rödeltische in passender Höhe, ein Spülbecken in das eine komplette D 12 passt und ein belüfteter Container als Trockenraum.

Frank reißt sich für seine Gäste förmlich den A... äh Hintern auf. Wir waren nur bei 2 Tauchgängen zu viert auf dem Boot ansonsten zu zweit. Andere Taucher haben wir nicht einmal gesehen. Abfahrt wann immer wir wollten, wenn wir Bock auf Alteisen oder Steilwände hatten - Frank hat uns hingebracht. 60 Min. im Wasser oder 90 Min - "mir doch egal, ich bin hier und warte auf euch".

Das Feriencenter und die von Frank organisierten Ausflüge machen den Tauchurlaub auch familientauglich.
Die Abrechnung war detailliert, stimmig und sehr fair.


Wenn ihr "old School" tauchen wollt, ohne Schnickschnack, Rudeltauchen, Zeitlimits und Computerkontrolle, seid ihr bei Frank bestens aufgehoben
Mehr lesen

Tauchurlaub bei Frank im Mai 2016

Geplant und durchgeführt.....
Viele Fragen viele Antworten... Frank stand immer mit Rat und Tat zu Seite.
Die ges. Orga vor Ort war einfach Klasse.
Frank hatte alles unter Kontrolle und zeigte sich als guter Skipper, welcher uns zu den Wracks gefahren hat.
Trockenraucm, Flaschenfüllen und selbst die Organisation von sauerstoff war nach vorheriger Anmeldung kein Problem.
Auf dem Bott war für uns 6 Taucher ausreichend Platz, so das die ges. Ausrüstung gut verstaut werden konnte.
Das Zeitmanagment war perfekt, so das immer eine ausreichende PAuse zu verfügung stand.
Frank hat sich um alles gekümmert. Kaffe Grillkohle und vom selbstgeangelten Fisch mal nicht gesprochen.
Dieser wurde dann gemeinsam mit Frank und unseren Jakobsmuscheln in einer einsamen Bucht bei Lagerfeuer gegrillt.
Die Unterkünfte waren super.... Alles war da was man brauch...... Der Blick nach dem Aufwachen auf das Wasser ist unbeschreiblich schön.... und die Abensonne versüßt einen den dann doch auch anstregnenden Tag.
Wir kommen gerne wieder...
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
200 u. 300 bar
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
7,5 m Landungsboot,
Entfernung Tauchgewässer:
30 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
1
Ausbildungs-Verbände:
CMAS,VDST, I.A.C.,VIST, IANTD, PADI
Ausbildung bis:
Tauchlehrer
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Fjord
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Wenoll-System
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Oslo, Bergen (Hubschrauber-Transport)
Nächstes Krankenhaus:
Kristiansand (Erstversorgung)