Schreibe eine Bewertung

Marine Life Divers, Negril

46 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
im Samsara Hotel , Westend Road . Negril
Telefon:
876 957 3245
Fax:
876 640 2386
Basenleitung:
Franz Gerentscher
Öffnungszeiten:
9:00 - 16:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(46)

Tauchen 30.01.2016

Franz holte uns, wie Monate zuvor vereinbart, pünktlich um 9:00 Uhr an unserem Hotel ab.
Für den ersten Tag war ein Hausriff-Tauchgang geplant. Franz begutachtete jedoch nochmals
die Brandung und entschied an diesem Tag das Tauchen ausfallen zu lassen, weil die Wellen zu hoch ans Land schlugen. Der Einstieg war zu gefährlich. Diese Entscheidung fand ich sehr verantwortungsvoll.
2 Tage drauf konnten wir dann einen herrlichen Tauchgang am Riff durchführen. Wir sahen insbesondere einen großen Adlerrochen (Bild habe ich eingestellt). Am nächsten Tag machten wir noch 2 Tauchgänge vom Boot, einen am Shallow Plane und einen am Throne Room. Bei diesen konnten wir durch ein Flugzeugwrack und durch eine Höhle tauchen. Es hat alles viel Spaß gemacht und wir konnten viel sehen.
Sollte ich wieder nach Negril kommen, werde ich gerne wieder dort tauchen.
Mehr lesen

Wir (Familie mit 3 Tauchern) waren im Mai/Juni 20 ...

Wir (Familie mit 3 Tauchern) waren im Mai/Juni 2015 für 10 Tage auf Jamaica. Jamaica, eine Inseln mit vielen Facetten, karibischem Flair, tropischer Vegetation und gleichbleibend warmen Temperaturen. Eigentlich ein Traum, aber auch viel Müll und sehr teuer. Wir wohnten im SamSara Cliff Resort. Das Resort liegt an der nordwestlichen Spitze, an den Klippen (kein Strand), zum Schwimmen und Tauchen am Hausriff kommt man über Leitern oder durch einen mutigen Sprung von den Klippen.Generell können wir das Resort nicht weiterempfehlen. Auf dem Gelände des Hotels angesiedelte ist Tauchbasis der Marine Life Divers. Franz, Jutta und Owen bieten einen rundum guten Service. Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Wir hatten unsere eigene Ausrüstung. Wir hatten zwei Tauchgänge direkt am Hausriff und die restlichen vom Boot aus gemacht. Shuttle von der Basis zum Boot klappte hervorragend dank Jutta. Alle Ausrüstung war beim Eintreffen schon an Bord und zusammengeschraubt. Auf dem Boot waren maximal 6 Leute, aber meistens weniger. Es wurden unterschiedliche Tauchspots angefahren, die Unterschiede sind nicht sehr groß. Es kommt ab und an zu Begegnungen mit grossen Fischen im Blauwasser (Rochen, Delphine), am Riff sieht mal das übliche karibische Spectrum (Schildkröten, Muränen, Tintenfische, Lobster, Krabben,...). Das Tauchen mit den Marine Life Divers war sicher das Highlight unseres Urlaubs und insbesondere die Tauchgänge alleine mit Owen waren perfekt. Wir haben bei den Flossen trotzdem nicht voll gepunktet, weil es bei der Organization der Tauchgänge doch etwas hackte und bei den Ausfahrten leider auch Taucher ohne vorherigen Check Dive mitgenommen wurden. Da Franz im Urlaub und Owen allein auf sich gestellt war, kam es dann halt dazu, dass der Regler abbläst oder doch ein paar Kilos zu wenig dabei waren. Die restlichen Taucher konnten derweil das erste Drittel des Tauchgangs am Boden rum sandeln und warten. Das war dann beim zweiten Mal etwas nervig.
Mehr lesen

Ich habe im Juni 2014 meinen AOWD bei Franz gemac ...

Ich habe im Juni 2014 meinen AOWD bei Franz gemacht und außerdem einige tolle Tauchgänge vom Boot und am Hausriff im Samsara. Eine kleine feine Basis mit eigenem Boot und einer guten Auswahl von Tauchplätzen. Habe im Riu Tropical Bay gewohnt. Abholung und Rücktransport hat immer super
und pünktlich geklappt. Franz ist absolut zuverlässig. Einige Wochen vorher Mailkontakt und am vereinbarten Tag war Franz um 9 Uhr am Hotel.
Die Ausrüstung ist in Ordnung, es gab keine Probleme. Habe nur mein ABC, Anzug und Computer mitgehabt. Wer lieber mit Anzug taucht(wie ich) sollte seinen eigenen mitbringen. Bei 29°C Wassertemperatur ist dort Shorty angesagt. Um 9 Uhr fährt das Boot raus, 2 Tauchgänge und um 13 Uhr ist man wieder im Hotel. Die Tauchplätze sind sehr gut und abwechslungsreich. Das Team ist kompetent und freundlich. Der Umgang angenehm relaxed. Die Ausbildung von Franz kann man nur empfehlen. Die Tauchgruppen sind international. Das Boot fährt mit Guide und Skipper auch für 2 Taucher raus. Danke für die schöne Zeit an Franz, Owaine, Jutta und den Skipper. Das Rudeltauchen mit Scubacaribe in den Touristenhotels kann ich nicht empfehlen. Wir sehen uns im Juni 2015.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
eins max. 8 Taucher
Entfernung Tauchgewässer:
15-20 min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
Sherwood
Alter Leihausrüstungen:
2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
50
Flaschengrößen:
12 L
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Dive Master
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Karibik
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Trocken Sauerstoff
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
3 Std. Fahrzeit
Nächstes Krankenhaus:
1 Std. Fahrzeit

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen