Malta Blue Scuba Diving School, Sliema

3 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Taucher334539Advanced und Divemaster

Jederzeit wieder!

Wir tauchen schon eine Weile und wollten nun endlich die Wracks von Malta sehen. Das ist uns gelungen. Dazu noch zwei Kurse (man lernt ja nie aus), jede Menge nette Gespräche, gute Musik, super Kaffee und Spaß.
Das Team um David Rycken (Leiter der Basis) ist super freundlich und zugewandt, alle wussten, was sie taten und waren stets hilfsbereit.
Daher:Jederzeit wieder, schließlich haben wir nicht alle Wracks geschafft
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
PinniAOWD6 TGs

Keine Empfehlung

Wir waren gestern und heute dort tauchen, erst mal das Wichtigste !!!! Finger weg nicht zu empfehlen !!!!
Es ging schon los mit dem Preis.Für unsere Tauchgänge wurden fast 100 Euro mehr berechnet als in der Preisliste stand, wurde dann nach meinem Hinweis auf die ausgehängte Preisliste korrigiert, also Augen auf und nachrechnen. Dann gab es Wracktauchen. Dafür wurden wir ins Hafenbecken von Valletta gebracht 5 Min. mit dem Auto . Alles grau nur Geröll, müsste man eigentlich als Tauchcenter wissen, Sicht grottenschlecht ( na ja im Hafenbecken nicht verwunderlich) aber kann passieren. Das Wrack ...
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
smea25Rescue

VIP tauchen

An sich war es als Städtetrip nach Valetta geplant, einen Tag tauchen konnte ich mir aber dann doch nicht verkneifen (wenn man schon einmal am Meer ist). Ich war der einzige Gast an dem Tag (außer ein paar Schnuppertauchern) und konnte mir somit alles aussuchen. Schon per Email vorab wurde nach meinen Wünschen gefragt. Es wurde vorab vor Ort nochmals besprochen, was ich gerne sehen würde (es wurden auch mehrere Vorschläge unterbreitet). Meinen Fotografierwünschen wurde daher Genüge getan, auch wenn es sicher langweilig war, mir 20 Minuten beim Fotografieren einer (einzigen) Schnecke zuzusehen. ...
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
uwe2410AOWD6 TGs

Highly service-oriented staff

Mein Tauchbuddy und ich (jeweils > 80TG) haben sechs TG an 3 Tagen absolviert: Cirkewwa, Exiles and Fortizza.
Cirkewwa (Max. 30m) and Exiles (Max. 21m) haben Schiffwracks. Fortizza (Max. 15m) bietet viele kleine Tunnel, durch die man durchtauchen kann (diesen Tauchspot können wir am meisten empfehlen). Alle Tauchspots waren von Land aus begehbar. Ein- und Ausstieg sind bei Wellengang etwas anstrengend.
Die Temperatur Ende April war ca. 16 Grad Celsius. Die Basis bietet nur 5mm Tauchanzüge an (Protip: Shorty zusätzlich drüberziehen).
Darüber hinaus bietet die Basis Leihausrüstung in ...
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen