Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(124)

CC_CGNAOWD63 TGs

Dieses Jahr stand bei uns der AOWD an, den wir ge ...

Dieses Jahr stand bei uns der AOWD an, den wir gerne im Meer machen wollten. Nach ein wenig Netzrecherche, haben wir dann gleich nach dem Standbesuch auf der Boot unsere Buchung klar gemacht, da der erste Eindruck gleich ein sehr guter war. Hotel, Transfer, Tauchgänge und AOWD haben wir im Paket bei Emel gebucht. Nur um den Flug mussten wir uns kümmern.

Die positiven Eindrücke setzen sich vor Ort fort: Der Transfer lief problemlos und pünktlich, und auch das Hotel übertraf die Erwartungen.

Am nächsten Morgen haben wir dann für den nächsten Tag eingecheckt, die Planungen besprochen und unseren Divemaster vorgestellt bekommen. Auf der Terrasse oberhalb der Basis waren wir dann auch schon zum nachmittäglichen Dekobier, bei dem wir die anderen Gäste schon erstmalig trafen.

Vor unserem Kurs sind wir dann mit zwei Tauchtagen gestartet. Ein schöner und entspannter Einstieg in den Urlaub. Der Kurs wurde sehr sorgfältig und in angenehmer Atmosphäre durchgeführt. Gerade der Teil zur Navigation war sehr ausführlich und eine große Hilfe in der Praxis. Nach Kursabschluss wurde natürlich noch weiter getaucht, so dass wir in den 14 Tagen insgesamt 19 TG absolviert haben. Die Highlights waren hierbei die C47, die toll betauchbar ist, der Tünel, in dem man sich 10 Meter senkrecht fallen lässt, und dann durch einen großen Durchlass ins Blaue schwimmt, sowie die generell hohe Dichte an Schildkröten, die uns auch beim Nachttauchgang umkreist haben. Ein tolles Erlebnis!

Das Tauchboot hat eine gute Größe, um auch größere Gruppen bequem unterbringen zu können. Das Highlight ist die (Nitrox)Füllanlage an Bord, die die Schlepperei überflüssig macht. Das Boot ist auch in der Nacht bewohnt, so dass sämtliche Ausrüstung an Bord bleiben kann. Sehr entspannend, wenn man nach dem Tauchtag nur Computer, Logbuch und Fotoausrüstung schleppen muss.

Der Service der Basis ist einmalig. Es gibt nichts, was Emel nicht organisiert: Massage, Friseur, Hammam, Mietwagen oder Paragliding. Einfach Wunschtermin nennen und der Rest wird geregelt.

Der Ort Kas hat uns auch angenehm überrascht. da man hier von AI-Urlaub noch nichts gehört hat. Das Fehlen von großen Hotels schafft eine sehr angenehme Atmosphäre, in der man schöne Restaurants und Bars findet,wo man einen genussvollen Abend verbringen kann.

Ein großer Dank an unseren Divemaster Henry, Levent, Emel und den Rest des Teams. Wir hatten eine tolle Zeit in familiärer Atmosphäre und haben viel gelernt.

Nina und Carsten


C47