Schreibe eine Bewertung

Huracan Diving, Long Caye, Lighthouse Reef Atoll, Belize

8 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Telefon:
US# (001) 954-802-5005
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
cddivedeeper
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(8)

Tauchen auf Long Caye war wirklich hervorragend: ...

Tauchen auf Long Caye war wirklich hervorragend: die Crew um Ruth war spitzenmäßig und wir haben uns in den 10 Tagen sehr wohl gefühlt.
Bis zu den einzelnen Tauchplätzen fährt man maximal 20-25 Minuten (Bluehole), alle anderen liegen sogar näher an Long Caye. Meist kommt man für die Oberflächenstopps zurück auf die Insel, manchmal geht man auf andere, näher gelegene Inseln (Hogfish oder Half Moon). Besonders Half Moon Key ist sowohl auf dem Land als auch unter Wasser toll.
Im Gegensatz zu San Pedro, wo wir meist durch Canyons getaucht sind, hat man bei Long Key ausschließlich Wall Dives, für den Nachttauchgang bleibt man jedoch auf dem Riff in sehr niedrigen Tiefen. Unser Guide, Emric, hat unter Wasser einen fantastischen Job gemachtund viel gesehen - wir haben uns bestens aufgehoben gefühlt. Dies vor allem beim Bluehole, wo man auf 40m abtauchen muss, um die Stalagtiten sehen zu können.
Nun noch ein paar Worte zur Natur unter Wasser: die Korallen sind alle intakt und wirklich beeindruckend, vor allem die Schwämme. An größeren Tieren gibt es insbesondere Barrakudas, Ammenhaie, Adlerrochen und dann dann natürlich die vielen Schildkröten. Für Mantas und Walhaie ist Long Caye das falsche Ziel.
Das Equipment und die Organisation bei Huracan Diving waren top, Ruth (die Besitzerin) hat klasse gekocht und deshalb gibt´s 6 Flossen!
2 Tipps gibt es dennoch: für Nicht-Taucher kann es ggf. etwas langweilig werden und für die Sandfliegen am besten Babyöl mitbringen.
Mehr lesen

Ich hatte die Berichte hier gelesen und (für mic ...

Ich hatte die Berichte hier gelesen und (für mich und meine nichttauchende Begleitung) dort für 3 Tage tauchen, 4 Nächte zum ´All In Package´ eingebucht. Bis auf wenige kleine Ausnahmen stimme ich allem zu. Wir hatten uns wirklich auf eine einfache Unkunft eingestellt und waren angenehm überrascht. Einfache Unterkünfte habe ich schon anders erlebt. O.K. jeder hat wohl seinen eigenen Anspruch, aber ich würde die Unterkunft eher (gerade wenn man bedenkt, wo man sich befindet), als luxuriös und elegant bezeichnen, allerdings ohne steifes ´getue´. Man wirklich perfekt umsorgt, bekommt jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Das Equipment wird vom Boot zur Basis gebracht, gewaschen getrocknet und man findet es am nächsten Morgen wieder am Boot. Auf Wunsch darf man selbst zusammenrödeln, sonst wird das auch noch erledigt. Die Briefings (vom B&B Ruth und vom Tauchen Karel) sind ausgiebig und klar. Das Essen ist hervorragend, die Betten extrem bequem, das Tauchen Weltklasse, das Preis-Leistungsverhältnis unbedingt angemessen. Wer hinfahren möchte und flexibel bei der Zeit ist, fragt Ruth nach der ´Honduranischen Gruppe´. Die buchen sich gewöhlich ein, bezahlen im vorraus und kommen dann aber nicht. Die Tauchgänge allein mit Karel am Blue Hole sind auf jeden Fall auf meiner Top10-Liste. Auch cool: Decropression (Gin-Tonic) trinkender Weise, in der Hängematte liegend, mit dem Handy über WLAN die Restzahlung über Paypal anweisen


Frühstück + frisch zubereitete Eier nach Wunsch


Ausflug zum Half Moon Caye

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 boote (12 meter)
Entfernung Tauchgewässer:
1 minute
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
Sherwood
Alter Leihausrüstungen:
<2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
<60 km
Nächstes Krankenhaus:
<45 km

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen