Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Cayo Levantado Baya Principe

Die Baya Pricipe-Gruppe leitet mehrere sehr gute Hotel in der Karibik mit Schwerpunkt DR. Leider ist ineinige Hotels das Tauchen definitiv eine fast "lästige Nebensache" ... So bestand die Gästeschar auf Cayo Levantado zur Hauptsache aus Englisch sprechenden 50+ Paaren und Honeymoonern (Kinder sind auf dieser Insel nicht erlaubt!)
Das "Wassersportzenrum" bsteht aus einer kleinen Hütte, wo Segeln, Schnorcheln,Paddeln und eben auch Tauchen angeboten wird. Sind nur wenige Tauche da, fallen de Ausfahrten komplett aus und aus "come in tomorrow" wird dann schnell mal über-übermorgen ... Als der einzige Guide mit Tauchausbildung infolge Motorradunfall ausfieel, war fertig mit Tauchen. Als Ersatz wurde dann eine rund 21 1/2 stündige Fahrt nach Las terrenas Angeboten (gegen $10. am Tag danach nicht möglich, am Folgetag gegen Bezahlung der Taxikosten für $ 80,-- !!!) Immerhin wurden mir vom vorgebuchten Zehnerpaket nach Reklamation 6 TG zurückerstattet.
In Nähe Las Terrenas gibt es im Baya Principe-Hotel ene etwas bessere Tauchbasis, aber für erfaahrene Taucher wird ein aus Deutschland eingewanderter Feelancer geholt, der für eine Bezahlung unterhalb der Schmerzgrenze gute Ausfahrten zu Canons und Riffen durchführt. Nach seinen glaubhaften Aussagen gibt es im Nordosten Las Terrenas - Samana - Las Galeras - Cayo Levantado keine Divemasters/Tauchlehrer und Tauchguides mehr, die sind alle ab- ausgewandert ....! Vorbei die Zeiten als "Höhlen-Horst" Rundreisen zu Tauchbasen und Karsthöheln rund um die ganze Dominikanische Republik anbot,....
Kurzfassung: Hotel mit mehreren Pools und Restaurants super, Tauchen lieber vergessen ....