Schreibe eine Bewertung

DiveShop, Sihanoukville

6 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
The Dive Shop Cambodia Serendipity Beach Rd, Sihanoukville Cambodia
Telefon:
+855(0) 34 933 664
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(6)

Frank und IlkaPADI Rescue bzw. AOWD

Dreckiges Boot und teils auch Equipment

Aufgrund der bisher guten Bewertungen hier und bei TripAdvisor haben wir diese Basis gewählt. Auch der Titel "PADI 5 STAR Center" war immer gerechtfertigt. Wir waren im März 2016 dort und wollten eigentlich 3 Tage tauchen gehen. Einer genügte uns...
Die Buchung läuft im Ortskern - soweit alles ok. Der Laden ist schick, der Empfang freundlich. Die Ausrüstung konnte ich jedoch nicht ansehen oder anprobieren, weil es die nur auf der vorgelagerten Insel gibt. Auch meine Unterlagen wurden nicht benötigt (Brevet, Logbuch, Attest). Am nächsten Tag wurden wir dann zum Hafen gefahren: In vielen Ländern und Jahren haben wir noch nie so ein dreckiges und herunter gekommenes Tauchboot gesehen. Das Boot war wenig geeignet und hat ewig gebraucht, um zur Insel zu fahren. Der Zustand war so mies, daß wir beide unsere Schuhe anbehalten haben (die ziehe ich sogar auf alten ägyptischen Tagesbooten aus...). Das Thema "Toilette" spare ich mir hier. Auf der Hintour war die Anzahl der Gäste ok. An der Insel wurde dann das Boot zunächst entladen (Lebensmittel etc. ) und Gäste sowie die Ausrüstung zugeladen. Wir Taucher haben noch Ausrüstung in vernünftigen Zustand bekommen, die Schnorchler hatten Pech: Einige Schnorchel und Brillen hatten deutliche schwarze Ränder - offensichtlich schimmelig.
Hier kommt der Grund für den einzigen Stern: Unser Guide Brandon hat die Sache sehr professionell gelöst, alles erklärt, den Tauchgang gut geführt und trotz der eingeschränkten Sicht (die wir kannten und hier nicht bewerten) so einiges zeigen können.
Durch die ebenfalls zugeladenen Taucher und Schnorchler von der Insel war der "Kahn voll" bis zum Anschlag. Nach dem Tauchen und kurzen Stopp auf der Insel ging es stundenlang zurück.
Sorry Leute - das geht gar nicht ! Kambodscha habe ich als sehr schönes und auch sauberes Land empfunden. Das hier stach negativ raus. Auch drei Monate später bin ich immer noch stinkig über diesen Tauchtag.
Mehr lesen

Wir haben im Januar 2015 mit The Dive Shop Cambod ...

Wir haben im Januar 2015 mit The Dive Shop Cambodia in Sihanoukville getaucht. Bei der Anmeldung wurden wir von Geschäftsführer Dennis Funke sofort ungefragt und offen darüber informiert, dass die Sicht momentan, Wetter bedingt, schlecht wäre und das Boot etwa 2,5 Stunden bis zur Tauchbasis auf der vorgelagerten Insel Koh Rong Samlem braucht, da es nicht zu den schnellsten zählt.
Er empfahl uns, die Nacht in einem der Resorts auf der Insel zu verbringen, und sich die tägliche Hin- und Rückfahrt zu ersparen. Dort beginnt der Tauchtag erst um 10 Uhr und nicht schon um 7 Uhr, wie von Sihanoukville aus.
Da wir schon ein Zimmer in Sihanoukville hatten, entschieden wir uns für 2 Tauchtage mit Hin- und Rückfahrt. Wir waren am ersten Tauchtag begeistert. Das Boot ist nicht so sauber wie die thailändischen, dafür kann man die Schuhe an behalten und es gibt genügend Platz zum sitzen, auf dem Oberdeck zum liegen oder unter dem Stoffdach ein wenig zu schlafen.
Wir waren am ersten Tauchtag begeistert. Ausrüstung und Flaschen werden von der Tauchbasis auf der Insel aufs Schiff geladen. Wir hatten zwar die eigene Ausrüstung dabei aber wir hätten auch mit der Leihausrüstung bedenkenlos getaucht. Sie sah sauber und gepflegt aus.
Die zwei Tauchgänge mit dem griechischen Guide waren sehr entspannt. Da er und wir zwei ungefähr den gleichen Luftverbrauch hatten, konnten wir gemütlich 2x 70 Minuten tauchen. Trotz der schlechten Sicht von 5-8 Metern waren beide Tauchgange sehr schön. Die Unterwasserlandschaft ist mit Weich- und Hartkorallen, sowie mit verschiedenen Schwämmen bewachsen. Auch der Fischreichtum und hat uns beeindruckt.
Der zweite, schon reservierte und bezahlte Tauchtag fiel leider ins Wasser, da meine Frau mit Schnupfen und Halsschmerzen aufwachte. Ich konnte unseren Ausfall erst zur Abfahrtszeit melden. Unsere Plätze und der Guide waren natürlich schon reserviert. Dennis hat uns am selben Tag einen Brief für unsere Reise-Anullationsversicherung geschrieben, damit uns der Ausfall rückerstattet wird.
Vor Sihanoukville zu tauchen lohnt sich aus unserer Sicht auf jeden Fall und die Wahl der Tauchbasis war ein Glücksfall. Wir werden das nächste Mal in Sihanoukville bestimmt wieder mit The Dive Shop Cambodia tauchen.
Mehr lesen

Meine Eindruecke betreff Tauchen in Kambodscha mi ...

Meine Eindruecke betreff Tauchen in Kambodscha mit TheDiveShop

1. Sehr gute Deutschsprachige Beratung
2. Landestypische Boote mit ausreichendem Komfort
3. Sehr gute Ausruestung sprich alles machte einen neuwertigen Eindruck
4. Kein Vergleich mit dem Roten Meer aber auch hier gibt es ein sehr schoenes Unterwasserleben mit Bararacudas Seepferdchen Stingrays kleine Haie Papageienfische usw.


Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen