Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(24)

phoenix1911SSI MasterDiver220 TGs

Ich war im September 2014 zu Gast bei Boris und R ...

Ich war im September 2014 zu Gast bei Boris und Rik von Dive City Crikvenica, danke an dieser Stelle für einen tollen Tauchurlaub!!!
Die beiden Brüder leiten die Basis seit vielen Jahren und sind ein super Team. Boris kümmert sich hauptsächlich um die Basis, während Rik als Kapitän des Tauchboots die Gäste zu den schönsten Plätzen um die Insel Krk fährt. Man fühlt sich rundum professionell betreut, Sicherheit wird groß geschrieben. Die Basis hat einen großen Raum zum Umziehen und Lagern der Tauchboxen, es gibt Toiletten, Außenduschen, große Spülbecken für die Ausrüstung und einen verschlossenen abgeschatteten Gitterverschlag im Freien zum Trocknen der Anzüge.
Nach Verstauen der Ausrüstung in großen Wannen werden diese samt Flaschen auf einen kleinen Anhänger geladen, das kurze Stück zum Hafen geschoben (etwa 100m) und auf das Boot verladen. Getaucht wird von einem großen Kajütboot mit Platz für ca. 20 Taucher. Auf dem kleinen Vordeck kann man die Hin- und Rückfahrt in der Sonne genießen, eine kleine einfache Toilette ist vorhanden. Auf dem großen überdachten Heckbereich mit umlaufenden Bänken wird sich tauchfertig gemacht, über zwei Stufen gelangt man auf die schmale Heckplattform von der aus man mit großem Schritt ins Wasser gelangt. Zwei lange Flossenleitern erlauben bequemes An-Bord-Kommen, Vorsicht nur, dass man sich nicht zwischen Heck und Leiter die Finger klemmt!!!
Getaucht wird mit 15er DIN-Flaschen, auf Wunsch sind auch 12er zu bekommen. Nitrox ist gegen Aufpreis erhältlich, vornehmlich in 32%, es ist aber auch 36% oder jede andere gewünschte Mischung möglich. Alle Tanks werden im Beisein analysiert und beschriftet. Leihausrüstung ist vorhanden, da ich aber meine eigene dabei hatte, kann ich nichts genaues darüber sagen. Der Basis angeschlossen ist ein kleiner Tauchshop.
Die Tauchgebiete sind alle innerhalb 15-45 Minuten erreicht. Auf besondere Wünsche wird gerne eingegangen, allerdings unter Berücksichtigung der verschiedenen Ausbildungsstände an Bord und natürlich der Wetterbedingungen. Es wird darauf geachtet, dass es immer Abwechslung bei der Wahl der Tauchplätze gibt.
Das sehr gut erhaltene Wrack des 70m-Frachters ´Peltastis´ vor der Küste der Insel Krk ist sehenswert, die Mastspitze liegt auf 8m, die Schraube auf 32m. Die zwei Frachträume sind offen und betauchbar, ebenso das Führerhaus. Am Wrack findet sich immer ein großer Schwarm Sardinen. Das Wrack steht aufrecht auf Sandgrund, die Sicht variiert stark von sehr gut bis mäßig, je nach Aufwirbelung des Grunds durch Wellen, Wind und Strömung, wobei es davon eher wenig oder gar keine hatte, an den von mir betauchten Plätzen. Sehr sehenswert sind auch die violetten Gorgonien, allerdings eher für erfahrenere Taucher, da diese an einer Steilwand wachsen, die erst auf 32m beginnt und sich in der dunklen trüben Tiefe verliert. Hier herrscht durch viele Schwebstoffe eher schlechte Sicht und es ist mit 12-14°C (gegenüber den 18-20°C weiter oben)recht frostig. Auch sollte man perfekt tarieren können und mit seinen Flossen umzugehen wissen, um die einmalig schönen Gebilde nicht zu beschädigen.
Das Karstgestein unter Wasser weist viele Nischen, Spalten und kleinere Höhlen auf, überall findet man Goldschwämme, Krustenanemonen und große Röhrenwürmer, große rote Drachenköpfe und bei genauem Hinsehen viele verschiedene Nacktschnecken, auch Seesterne, Seescheiden, Knurrhähne, Zylinderrosen und Keulenanemonen, ab und zu mal einen kleinen Rochen, eine Krabbe oder kleine Meeraale.
Die Tauchgründe um Krk sind perfekt für entspannte Tauchgänge und Taucher, die es lieben, sich an kleinen Entdeckungen zu erfreuen. Großfischfanatiker oder Tiefenrauschsüchtige sind hier falsch.
Auf Wunsch der Tauchgäste wird manchmal gerne nach den tgl. 2 Tauchgängen noch in einem gemütlichen Restaurant auf Krk eingekehrt, bevor es mit dem Boot zurück aufs Festland geht. Unbedingt empfehlenswert hier das Restaurant Zal in Klimno mit herrlicher Terrasse direkt an einer schönen Meeresbucht gelegen. Hier kann man sogar mit dem Boot direkt anlegen! Das Essen ist fantastisch, die Kellner sehr nett und der Sonnenuntergang über der Bucht einfach einmalig!!!


Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen