Schreibe eine Bewertung

Coral-Sub, Las Galletas, Teneriffa

4 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Diving Coral Sub SL Hotelpark Ten-Bel Apartado de Correos No. 133 38630 Las Galletas, Teneriffa Spanien
Telefon:
+34 922 730981
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

meine Frau und ich waren über Weihnachten 2011/12 ...

meine Frau und ich waren über Weihnachten 2011/12 bei der Basis und muss sagen dass wir dort sehr gerne wieder zum tauchen kommen werden. Coral Sub gehört mittlerweile zu den ältesten Tauchbasen hier auf Teneriffa ( wir kommen nun schon seit 16 Jahren hier her und haben schon so ziemlich was gesehen Unterwasser )dem entsprechend ist der optische Anblick nicht gerade der modernste, aber es geht ja ums tauchen.
Den Ablauf vom ganzen Tauchbetrieb fanden wir sehr gut organisiert. Das beginnt mit einer sehr freundlichen Begrüßung am morgen und geht über geplante Tauchplätze die zur Auswahl vorgeschlagen werden und je nach Wetter Bedingungen angefahren werden können oder nicht und endet dadurch mit guten Tauchgängen am Ende.
Es werden maximal 2 Tg am Tag angeboten. Nachttauchgänge sind möglich nach Absprache. Zwei leistubgsstarke Schlauchboote (je 175 PS )bringen die Taucher schnell zum Tauchplatz und zurück. Wer möchte kann selbstständig tauchen oder mit Guide.
Die Basis steuert auch gerne Plätze an die etwas tiefer gehen wenn es der Ausbildungsstand und die Erfahrung zulassen.
Nitrox ist kostenlos. Flaschen sind in ALU und Stahl in jeder Größe vorhanden. Die Preise,( 28,- Euro pro TG,) sind fair und beinhalten Luft, Blei und Boot. Selbstverständlich kann auch allerlei Equipment ausgeliehen werden.
Sehr angenehm ist auch dass die Boote fast an die Basis kommen so dass ein Transfer zum Hafen entfällt und man vom Hotel Steg aus ins Wasser geht und ca 2o m zum Boot schwimmt das an einer Boje auf die Gäste wartet. Eine Leiter am Boot erleichtert erheblich das einsteigen und helfende Hände sind immer da.
Wir haben uns sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt und werden die Coral Sub Basis zu unserer neuen Stammbasis auf Teneriffa machen.

TIP am Rande : Anzug Empfehlung, 7 mm halbtrocken, Kopfhaube und Handschuhe ( Wassertemp. 19-2o Grad !!!)
Wir tauchten mit 5mm halbtrocken und da wurde es recht frisch nach etwa einer halben Stunde tauchen
Mehr lesen

Wir waren im Juli 2008 in Las Galletas und ich ha ...

Wir waren im Juli 2008 in Las Galletas und ich habe mit der Basis 10 TG gemacht. Die Basis ist trotz des tragischen Todes des Besitzers im März diesen Jahres, er ist mit seinem Buddy von einem TG nicht zurück gekehrt, beide wurden trotz intensiver Suche nicht gefunden, weiterhin in Betrieb und gut frequentiert. Sie wurde während unserer Anwesenheit überwiegend von Belgiern und Franzosen besucht, die Verständigung auf deutsch ist aber kein Problem, da die Leiterin und der Hauptguide Pepe gut deutsch sprechen. Die 5 Sterne Padi Basis macht einen sehr gut organisierten Eindruck, Ausfahrten mit den großen Zodiacs (mit Flossenleitern!) finden vor- und nachmittags statt (samstags nur vormittags, sonntags geschlossen). Wie schon in anderen Beiträgen beschrieben, befindet sich die Basis in einer weitläufigen Hotelanlage mit einem riesigen Meerwasserpool (bei Flut mit Brandung!), diesen kann die Familie während der Tauchgänge nutzen. Liegen stehen reichlich zur Verfügung. Wir haben in einem Appartement in 200 m Entfernung (Carabella) gewohnt und fanden dieses Angebot sehr praktisch. Die Ausfahrten waren durch die Bank gelungen, es gab dank der Lage des Ortes an der Südspitze von Teneriffa sehr viel Großfisch zu sehen. Besonders die vielen Rochenarten von 50 cm bis 2 m Spannweite, die zum Teil schon sehr aufdringlich waren, hatten es mir angetan. Pepe fand auch immer wieder Schmetterlingsrochen, die sich im Sand vergraben hatten. Darüber hinaus gab es natürlich diverse Muränen, Barracudas, Sandaale, große Zackenbarsche, Garnelen, Seepferdchen …Typische Tiefen lagen bei 20 bis 30 m, wobei auch über 40 m nicht verschmäht wurden, wenn es ein sinnvolles Ziel gab, z.B. schwarze (grüne) Korallen. Bei allen TG hatte man durch die gute Begleitung ein sicheres Gefühl, das Zodiac war meist mit 2 bis 6 Tauchern besetzt. Ich kann die Basis, die überwiegend von Stammgästen besucht wird, sehr empfehlen. Weitere Details lassen sich auf der Homepage erfahren.

Mehr lesen

Hier mal ein paar Worte zu Coral Sub auf Teneriff ...

Hier mal ein paar Worte zu Coral Sub auf Teneriffa.

Die Basis liegt wie schon beschrieben im Hotel TenBel Alborada, nicht mehr das neueste, aber für koch- und putzfaule im Urlaub super geeignet. Es waren immer genug Liegen zur Verfügung, allerdings wenn man kein Hotelgast ist, sollte man sich vorher bei der Rezeption des Hotels erkundigen (Security des Hotels kontrolliert).
Nun zur Basis:
Ob Instructor oder Divemaster, alle superfreundlich und nett, jederzeit ansprechbar . Auch für Anfänger sehr gut geeignet, da das Team auf alles achtet. Auch Aus- und Weiterbildung ist möglich (nach fast allen Standards).
Equipment sehr gepflegt, gut geordnet und ausreichend vorhanden.
Die Spots sind wie schon beschrieben sehr, sehr schön. Der schönste Tauchgang (meiner Meinung nach) ist der zu den Rochen. 10 - 20 kleine (50 - 80 cm Durchmesser) und ein großer (1,80 - 2 m Durchmesser) schwimmen um ein kleines Wrack herum, begleitet von vielen kleinen Fischen, die alle sehr hungrig sind. Ein paar Muränen haben sich auch noch im Wrack versteckt (macht Spass sie zu suchen).

Ich kann jedem nur empfehlen, dort mal hinzufahren, lohnt sich. Wassertemperatur auch in größeren Tiefen um 22°C (Oktober). Einfach super schön.


Basis von außen


Einstieg bei etwas rauher See

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen