Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(254)

Taucher331410PADI MSD140 TGs

Cenoten - Eintauchen in eine andere Welt

Wir sind erstmals Tauchen in den Cenoten und haben uns von Stefan ein Package unterschiedlicher Cenoten zusammenstellen lassen. Jedoch sind sogar 8 Tauchtage für die Cenoten zu kurz

Die Vielfalt und Abwechslung ist verblüffend - keine Cenote gleicht der anderen und kann mit Features wie Halocline, Stalaktikten, fantastischen Weitsichten, Schwefelschichten, Lichtvorhängen, etc. aufwarten. Zudem hat Stefan auch besondere ‚Leckerbissen‘ im Angebot. Stefan entscheidet je nach Wetter welche Cenoten wir ansteuern um das beste aus jedem TG herauszuholen. Ausserdem schaut er, dass wir die ...
Mehr lesen
platschundspritzCMAS**650 TGs

Einsames Tauchen in Coronazeiten

Wir waren vom 9. bis 14. November 2020 als Wiederholer mit Stefan tauchen. 10 von 12 Tauchgängen hatten wir die Cenoten für uns alleine und konnten somit alle möglichen Sprungschichten unverwirbelt und gewissermaßen jungfräulich genießen. Ein abwechslungsreiches und exklusives Taucherlebnis. Über Stefans Repertoire an Cenoten und sein erstklassiges Briefing ist hier bereits ausreichend berichtet worden dem wäre nur positives hinzuzufügen.
Wir haben hier in Mexiko wesentlich bessere Hygienemaßnahmen als in Deutschland vorgefunden. in Hotels, Restaurants, Einkaufszentren und sogar in manchen ...
Mehr lesen
OpeongoAOWD, Nitrox186 TGs

Corona – Mexico – Tauchen, geht das?

Ende März 2020 waren wir die letzten Taucher, die die Cenoten noch betauchen konnten, bevor sie wegen Corona geschlossen wurden. Schon damals ein tolles Erlebnis: Wir waren allein, kaum andere Taucher! Dann mussten wir unsere Panamericana-Reise unterbrechen, unseren Camper in Cancun unterstellen und sind dem Rückruf des EDA (Schweizerisches Departement des Äusseren) gefolgt und in die Schweiz zurückgekehrt. Nun, Ende Oktober 2020, sind wir zurück und lassen es uns nicht nehmen mit Stefan Ullrich von Cenoteadventures.com wie immer perfekt organisiert, inklusive Hygienemassnahmen, wieder in die ...
Mehr lesen
NaHuOWSI PADI1500 TGs

Super Tauchgänge auch in Zeiten von Corona...

Wir haben in den letzten Jahren schon viele atemberaubende Tauchgänge in Mexikos Cenoten ...mit Stefan & Bea von Cenote Adventures erlebt. Und uns dieses Erlebnis auch dieses Jahr nicht nehmen lassen. Im August und September haben wir wieder neben dem exzellenten Service, ein paar tolle Tauchtage erlebt. Stefan und Bea setzten dabei natürlich die COVID-19 Hygieneregeln um und haben einen Gesundheitsfragebogen für die Gäste parat.
Als einer der wenigen Tauch-Touristen profitieren wir natürlich von diesen Zeiten und genießen die nochmals besondere Atmosphäre an und in den Cenoten.
Da es ...
Mehr lesen
feel4natureIDC Staff Instructor5000 TGs

Wunderbare Tauchgänge in bewegten Zeiten

Trotz Corona-Pandemie waren wir auch dieses Jahr wieder für einige Monate in Mexiko unterwegs und haben einige wunderbare Tauchgänge mit Stefan in den Cenoten und auf Cozumel bei Volker von Aquamarinas genossen.
Bedingt Durch die Reisebeschränkungen ist im Moment nur wenig Betrieb an den meisten Cenoten, was die Tauchgänge und die Atmosphäre an den Höhlen im Dschungel der Yucatan Halbinsel noch ein wenig besser macht.
Wie immer waren die Tauchgänge mit Stefan ein wunderbares Erlebnis. Stets super organisiert und mit jeder Menge Spass!
Für alle, die trotz Reisewarnung auch eine Mexiko ...
Mehr lesen
Taucher331037Advanced Open Water185 TGs

Cenoten erkunden auf höchstem Niveau!

Marcel - AOW - 185 Tauchgänge
Ich hatte am 14. und 15.08.2020 das Glück mit Cenote Adventures in Aktun-Ha, El Eden, Dos Ojos und the Pit abtauchen zu können. Da ich gerne fotografiere hat mir Stefan 4 maßgeschneiderte Tauchgänge ausgesucht und alle Cenoten nach dem perfekten Lichteinfall eingeplant. Einfach traumhaft!
Das Briefing war sehr detailliert mit viel Hintergrundinformationen. Der Ablauf war perfekt umgesetzt. Ich kann ihn nur weiterempfehlen!
Aufgrund der aktuellen Situation COVID-19 hatten wir das Glück die Cenoten Aktun-Ha und Dos Ojos für uns alleine zu haben. Einfach ...
Mehr lesen
Taucher330248AOWD48 TGs

Unvergessliches Taucherlebnis!

Wer das Abenteuer sucht und keine Lust hat am Strand zu liegen, kommt bei Cenote Adventures zu 100% auf seine Kosten.
So auch wir, als wir Anfang März gemeinsam in die Welt der Cenoten eingetaucht sind. Insgesamt haben wir 15 Tauchgänge gemacht.
Sicherheit und ein reibungsloser Ablauf vom ersten Kontakt bis zum Abschied beherrscht ihr in Perfektion. Zudem schafft ihr es auch eine tolle Atmosphäre in den kleinen Gruppen zu schaffen, sodass sich jeder wohl fühlt.
Sicherlich war die Aufregung vor dem ersten Tauchgang groß. Aber sobald Stefan mit dem Briefing loslegt und seine Augen anfangen ...
Mehr lesen
beamarxAOWD750 TGs

Besser gehts nicht

Wir - Bea und Michael aus Berlin - hatten das Glück, die mexikanischen Cenoten von Playa del Carmen aus im Februar 2020 zu betauchen. Gerade noch rechtzeitig vor Corona! Es war - auch für Taucher, die schon viel gesehen haben - ein unvergessliches, magisches Erlebnis.
.
Im Internet waren wir auf Cenote Adventures (www.cenoteadventures.com) von Stefan Ullrich gestoßen und haben uns schnell für ihn entschieden, weil wir uns schon bei den ersten Mails sehr professionell aufgehoben und gut informiert fühlten.
Der erste Eindruck hat uns nicht getäuscht. Im Gegenteil. Es war ein Riesenvergnügen ...
Mehr lesen
AlpendentCMAS Bronze130 TGs

Ein absolutes highlight unserer Reise

Im Rahmen einer 6 monatigen Südamerikareise mit den verschiedensten Aktivitäten waren wir im Februar/März 2020 auch in Mexiko unterwegs und sind eigentlich nur durch Zufall bei Stefan gelandet, da wir natürlich schon mal das Wort Cenoten gehört hatten, ohne aber eine rechte Vorstellung davon zu haben. Umso großartiger war dann die Erfahrung, die wir zusammen mit Stefan machen konnten. Aus den ursprünglich mal geplanten 2 bis 3 Tauchgängen zum Kennenlernen wurde dann recht schnell knapp 2 Wochen mit täglich 2 Tauchgängen, wobei das Versprechen, es werde keine Wiederholungen geben, tatsächlich ...
Mehr lesen

Stefan ist nur zu empfehlen

Eigentlich muss man bei den vielen positiven Bewertungen nichts mehr hinzufügen:
Wir hatten 6 Tauchtage (=12 Cenoten), welche vom ersten bis letzten Tag immer wieder was neues boten.
Stefan - und seine Crew- stellen sich auf jeden Taucher ein, vom Briefing, meist schon während der Hinfahrt , bis zum Imbiss (danke Bea!) mit Deko-Bier, kleinen Reparaturen am Equipment, Tipps zu anderen Ausflügen in der Umgebung: einfach ein Rundumservice, welchen man nicht genug wertschätzen kann.
Dazu kommt, dass man nicht nur geführt wird, Stefan lebt das Cenoten-Tauchen! Seine Begeisterung steckt ...
Mehr lesen