Borgo Marina Diving Center, Porto Maurizio, Imperia

4 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

rogoAOWD95 TGs

Leider kann ich nicht so positiv von der Basis be ...

Leider kann ich nicht so positiv von der Basis berichten.

Ich war zu Beginn des Sommers (Anfang Juli) dort. Nachdem ich dort Vorstellig wurde, fand mein 1. (und letzter) Tauchgang am Folgetag statt. Boot, Basis und auch der - zu dem Zeitpunkt - nette Umgang hatten mich überzeugt. Der Tauchgang war nicht sonderlich eindrucksvoll, entsprach aber genau der Ankündigung, da an diesem Tag mit meiner Mittaucherin ein wenig Ausbildungsvorbereitung für den AOWD erfolgen sollte.

Bei der Rückfahrt wurde ich gefragt, ob es mir gefallen hätte und ob ich wieder mit ihnen tauchen wollte. Ich bejahrte - und somit musste ich noch nicht mal meine Sachen von Bord bringen. Es würde für mich erledigt, die Sachen gespült und ständen mir am nächsten Tag zur Verfügung. Sehr schön!

Leider fiel am nächsten Tag der Tauchgang aus. Ich wäre der einzige Gast und das würde sich denn nicht lohnen. Aus der Sicht des Basenbetreibers kann man sicherlich so argumentieren, für mich als Urlauber, der nach 30 min Anfahrt morgens um 8:30 an der Basis eintrifft, ist sowas mehr als ärgerlich! Ein Anruf am Vorabend wäre da das mindeste gewesen.
Nun gut, ich sollte denn im Laufe des Tages nochmals nachhören, wie es am Folgetag aussieht. Leider zeichnete sich da aber schon ab, dass ich wieder der einzige Gast sein würde - also kein Tauchgang Am darauf folgenden Tag war denn angeblich zu schlechtes Wetter. Aber am Wochenende würde definitiv getaucht.
So wurde ich denn von Tag zu Tag vertröstet. Eine andere Basis konnte ich mir auf die Schnelle aber auch nicht suchen - zumal mein Equipment ja bei Borgo Marina war.

An dem Sa. an dem ich endlich wieder tauchen konnte, bin ich leider morgens mit Fieber wach geworden. Also habe ich die Basis angerufen und schweren Herzens abgesagt.
In der Folgewoche, als ich wieder gesund war, wiederholte sich das Spiel von der Vorwoche. Ich war der einzige Gast, ich solle doch morgen wieder anrufen, das Wetter sei zu schlecht etc..
Ich bin denn irgendwann dort hin und hab meine Sachen abgeholt (nachdem ich bei einer anderen Basis angerufen hatte, die tägliche Ausfahrten angeboten hat). Und da wollen die doch tatsächlich den Tauchgang, den ich aufgrund meiner Krankheit leider nicht wahrnehmen konnte, bezahlt bekommen. Unglaublich!!! Nach ein wenig hin und her hab ich denn schließlich nur für den einen Tauchgang bezahlen müssen, den ich auch wirklich gemacht habe.

Ich war froh, dass ich mein Equipment wieder hatte und für mich steht fest: Nie wieder Borgo Marina Diving Imperia! Wie schon geschrieben, Boot und Basis waren OK, aber so darf man einen Gast einfach nicht behandeln.