Blue World Diving Center, Hotel Marti Myra, Tekirova / Antalya

88 Bewertungen
Homepage:
http://www.blueworlddivers.com
Email:
blueworlddivers@yahoo.com
Anschrift:
Blue World Diving Center c/o Hotel Marti Myra 07995 Tekirova Kemer - Antalya Türkei
Telefon:
+90 5337199240
Fax:
Basenleitung:
Bayram u. Hasan Cesur
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(88)

U.ShihAOW PADI, Nitrox144 TGs

Tauchen in Tekirova vom 14.-24.4.2022

Wir (mein Sohn, am 20.4.22 volljährig geworden mit bis dahin 4 Tauchgängen und ich, 59 Jahre, ca. 140 TG) sind vom 14.4. bis zum 24.4 in Tekirova im Urlaub gewesen. Grund hierfür war neben der Erholung, meinem Sohn zum Geburtstag über einen Tauchurlaub etwas mehr Erfahrung für sein im Sommer 2021 frisch erworbenen OW-Brevet zu schenken. Nachdem die Malediven wegen des langen Flugs (unter Coronabedingungen) und Ägypten wegen der politisch instabilen Lage für uns nicht in Frage kam, haben wir ursprünglich in Kemer geplant zu tauchen. Allerdings habe ich dort keine geeignete Tauchbasis gefunden, welche nicht den Anschein erweckte, nur abzuzocken. Über eine Recherche im Internet bin ich dann beim Blue World Diving Center von Bayram und Hasan gelandet. Diese beiden Brüder leiten die Tauchbasis. Kurzerhand habe ich sie vor Abreise aus Deutschland angeschrieben, weil sie erstens deutsch sprechen und zweitens einen seriösen Eindruck auf mich machten. Meine Email wurde von Bayram auch schnell beantwortet und er erklärte mir, dass er für uns beide die Basis eine Woche früher öffnen und das Boot klar machen würde. Was für ein Service! Leihausrüstung (Neopren für meinen Sohn und natürlich Flaschen und Blei, den Rest hatten wir dabei) sei reichlich vorhanden.
In der Türkei angekommen haben wir gleich für den nächsten Tag einen Termin zum Kennenlernen und zur Auswahl der Ausrüstung vereinbart. Das ging alles in sehr entspannter Atmosphäre ab (vermutlich, weil wir tatsächlich die einzigen Taucher waren). Insgesamt haben wir dann an 5 Tagen jeder 10 Tauchgänge gemacht. Die Shorties (welche wir bei Wassertemperaturen von 17-18 Grad gerne für unter unsere Anzüge angenommen haben) wurden uns nicht in Rechnung gestellt. Die Preise fand ich moderat (40 €/Tauchgang inkl. Blei und Flasche und 2€ pro Tag für den Leihanzug meines Sohnes) und in Anbetracht der individuellen Betreuung völlig okay.
Die Tauchspots befanden sich ausnahmslos bei den "Drei Inseln". Eine vorgelagerte Inselgruppe mit Canyons, Tunneln, Höhlen, überwiegend Felsen und 3 Wracks sowie einem abgestürzten Flugzeug. Diese haben wir aber aufgrund der Tiefe von ca. 30m dieses Mal nicht betaucht, weil ich dies meinem Sohn nicht zumuten wollte.
Wir haben täglich zwischen 9 Uhr Abfahrt und 14 Uhr Rückkehr 2 Tauchgänge gemacht und dabei einige Fische, Oktopus, Muränen, Krebse/Krabben, Schnecken und 1 Schildkröte gesehen. Leider waren dieses Mal keine Barrakudas da, welche für gewöhnlich auch zu sehen sein sollten.
Bayram und sein Bruder Hasan haben sich als Guides abgewechselt, wobei beiden ihre Erfahrung anzumerken war. Sie waren immer ruhig, erklärten alles, es gab immer vor dem Tauchgang ein Briefing und die Betreuung war immer zuvorkommend und professionell. Jelal, der Kapitän (angestellt beim Blue World Diving Center) war teils für das Boot, aber insbesondere für das Beiboot beim Übersetzen von Land (der Steg war noch nicht in Betrieb) zuständig.
Zusammengefasst kann ich guten Gewissens behaupten, dass ihr bei den Beiden in guten Händen seid, falls ihr einmal in dieser Gegend einen Tauchurlaub plant. Die Tauchbasis befindet sich im Komplex des Marti Hotels direkt am Strand. Es war zu dem Zeitpunkt unseres Urlaubs noch nicht geöffnet, soll heißen, man kann dort auch Tauchen ohne Gast des Marti Hotels sein zu müssen.
US
Mehr lesen
Taucher332772CMAS 3*392 TGs

Entspanntes Tauchen in Tekirova

Kurz entschlossen sind wir im Oktober 2021 noch für eine Woche in die Türkei geflogen. Da man in Tekirova tauchen kann, hatte ich für alle Fälle Computer, Maske und Geräteflossen mitgenommen. Die Basis Blue World Diving Center hatte ich schon im Vorfeld im Internet entdeckt. Sie liegt ca. 300 m ( am Strand nach links) von unserem Hotel Güral Premier entfernt. Die Inhaber Hasan und Bayram haben mich freundlich begrüßt und mich ausführlich über die Tauchgebiete informiert. Die Anmeldung für den Tauchgang am nächsten Tag lief problemlos. Ebenso das Zusammenstellen der Leihausrüstung am nächsten Tag. Diese war in einem sehr guten Zustand. In der Basis gibt es Shortys und Overalls 5mm. Standardmäßig wird mit 10 l Stahl getaucht. Es gibt aber auch ein paar 12 l Stahlflaschen. Da Tauchen ja nur so nebenbei erfolgen sollte habe ich nur 3 Tauchgänge gemacht. Die beiden sind mit mir zu den 3 Inseln rausgefahren. Ein eigenes großes Tauchboot (geschätzt ca. 15 m) ist vorhanden. Alle 3 Tauchgänge habe ich mit Bayram gemacht. Hasan hatte zeitgleich Anfängerkurse. Die Tauchplätze sind wahrscheinlich schon oft beschrieben, deshalb spare ich mir Details. Für das Mittelmeer waren dort relativ viele Fische, mittlerweile auch viele Rotfeuerfische. Jede Menge verschiedene Nacktschnecken und auf dem letzten Tauchgang zu einem Flugzeugwrack auch 3 Schildkröten. Nach den Tauchgängen gab es erfrischende Wassermelonen auf dem Boot.
Das Tauchen mit Bayram und Hasan hat viel Spaß gemacht und ich hoffe bei den beiden in einem längeren Urlaub nochmal tauchen zu können.
Mehr lesen
Taucher332627CMAS Junior Diver & Basic7 TGs

Top Tauchbasis

Wir waren diesen Sommer (August 2021) in Tekirova im All-Inklusive Urlaub. Das der Urlaub von der Grossmutter gesponsort war und wir deshalb als Familie noch etwas Geld über hatten, haben wir uns entschieden, dass unsere Kinder eine Tauchgrundausbildung machen dürfen. Nach Besuch mehrerer Tauchbasen entlang des Strandes haben wir uns für Blu World Diving entschieden. Sie bieten gute Preise und auch die Ausrüstung ist in gutem Zustand. Da unsere Kinder noch sehr jung sind und nur Deutsch fliessend sprechen und verstehen, war es sehr vorteilhaft, dass Bajram und Hasan Deutsch können. So war der Theorieunterricht kein Problem und auch das Briefing vor den Tauchgängen war für sie gut verständlich. Allgemein haben sie (wie die meisten Türken) ein sehr gutes Händchen für Kinder und haben sie sehr gut auf alles vorbereitet. Meine Kinder (10 & 12) hatten jedenfalls zu keine Zeitpunkt das Gefühl überfordert zu sein. Was uns auch sehr gut gefallen hat ist, dass es hier nicht alles schnell gehen muss und immer Zeit für Fragen und Probleme war. Ausserdem haben sie den Kindern sehr gut vermitteln können, wie man als verantwortungsvoller Taucher mit der Unterwassertier- und Pflanzenwelt umgeht. Das haben wir bei anderen Tauchbooten leider soooo gar nicht gesehen ( Nichts anfassen, nichts mitnehmen). Das haben wir leider bei anderen Tauchbooten sehr negativ erlebt. Alles in allem eine wunderbare Erfahrung. Danke dem Team von Blu World Diving. Wir kommen wieder.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1 Holzboot, 2011 renoviert
Entfernung Tauchgewässer:
30 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Mares
Alter Leihausrüstungen:
3
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
70
Flaschengrößen:
5, 10, 12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
CMAS
Ausbildung bis:
CMAS ***
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
auf Boot u. in Basis
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
8 km
Nächstes Krankenhaus:
8 km

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen