Schreibe eine Bewertung

Benthos Divers, Okinawa

1 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Onna Village Seragaki 475 Onna Okinawa, Japan
Telefon:
+81 098 966 1730
Fax:
+81 098 966 1730
Basenleitung:
Musashi
Öffnungszeiten:
08:00-19:00 Uhr, 7 Tage die Woche
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

jan-japanPADI/NAUI TL/CMAS***


Benthos Divers Okinawa
Ist ca. 2 Stunden ...


Benthos Divers Okinawa

Ist ca. 2 Stunden mit dem Bus von Naha entfernt. Es liegt direkt am Meer
in Onna ungefaer der Mitte von Okinawa. Es ist eine kleine Tauchbasis mit
Familiaerer atmosphaere hir wird nach PADI ausgebildet auf anfrage auch TDI
Technical Diving



Es gibt Beach und Bootdiving einige Tauchplaetze sind nur 2 gehminuten entfernt
und der kleine Fischerhafen von dem mindestens 20 verschiedene Tauchplaetze
mit dem Boot angefahren warden, ist nur 4 gehminuten entfernet wir aber damit
das Equipment nicht getragen werden muss mit dem Minnibus angefahren. Eines
kann ich versprechen Tauchen in Okinawa wird niemals langweilig da es insgesamt
ueber 100 verschiedene moegliche Tauchplaetze giebt, natuerlich giebts die
plaetze an denen hunderte tauchen wo es nur eine schlechte sicht und kein
fische und corallen mehr zu sehen sind aber wenn man mit dem Boot faert,
aber auch an anderen plaetzen giebt es eine Sicht von bis zu 20m. als ich
hir zum ersten mal Tauchte war ich relativ Skeptisch da ja Japan in allen
moeglichen Nachichten negativ von sich reden macht mit Wahlfang und andern
Problemen aber ich war und bin Posetiv ueberascht man hat viele Fische, viele
kleine sachen und ein anschauliches Riff. Preise fuers Tauchen sind fuer
einen strand Tauchgang mit Tank, Blei, und Guide welcher einem eine menge
sachen Zeigt 6300 yen (45euro) und einen Boottauchgang 7350yen (50euro)
um so mehr Tauchgaenge man macht um so billiger wird natuerlich der Gesamtpreis.
Behinderten und Kindertauchen wird auch angeboten.



Fotographen kommen hir voll auch ihre kosten, nicht nur Unterwasser sondern
auch an der Oberflaeche. Macrofotographen werden hir viele kleine seltsame
Sachen finden wie zum beispiel unmassen Nacktschnecken, Weitwinkel und normale
Hobbyfotographen werden auch ihren Spass haben. Es werden Olympus Digitalcameras
vermietet fuer 2500yen am tag (15euro), die Ergebnisse werden dann kostenlos
auf CD Gebrannt.



Das Equipment ist nicht das neuste aber wird immer gut Gewartet, in Japan
sind wie im rest der Welt sind INT Anschluesse ueblich, Ich empfehle einen
Int Adapter mitzubringen oder einen regulator vom Divecenter zu mieten. Eqipment
Rentalpreise sind: 3800yen pro tag fuer das volle Equipment. Einzelene sachen
wie Computer etc. sind seperat zu mieten. Es giebt auch einen kleinen shop
in dem BCDs, Regulatoren, Flossen, Masken angboten werden und “einmal-Kameras”
nach bedarf kann aber alles andere direkt vom Hersteller bezogen warden.
Equipmentwartung ist auch da, alles nett und unkompliziert.



Es werden auch unterwasser scooter angeboten fuer 3000yen pro tauchgang (18euro),
leider wird hir kein Nitrox angboten da die flaschen auserhalb gefullt warden
und das Japanische gesetz den besitz von sauerstoff verbietet welchen man
zum nitrox mischen benoetigt.

Es gibt ca. 10 staff mehr oder weniger sprechen sie alle japnisch aber sie
verstehen englisch einigermassen und koennen es auch ein wenig sprechen fuer
ein minimum briefing reicht es aus fuer einen ganzen tauchkurs in englisch
oder deutsch nicht und es giebt einen deutschen divemaster der englisch sprechen
kann und natuerlich auch deutsch also demzufolge sind briefings und fragen
zur japnischen umgebung kein problem mehr.



Ansonsten noch kurz angemerkt hir giebt es unmassen an hoelen die betaucht
warden koennen unter proffesioneller anleitung, in japan giebt es eine Guidepflicht
aber die instructoren hir sind teilweise auch Cavediver.



Soviel zum Tauchen, in der 2 Etage der Benthos Divers ist ein kleines Rresturant
in der man Japanische spezialitaeten (auch lecker fuer Europaeher) probieren
kann und sein “Deco-Bier” Trinken kann, es giebt viele Saefte und Coctails
im angbot es ist eine Relaxte und Gemuetliche Atmosphaere in der sich Taucher
und nicht Taucher treffen und gemuetlich den abend Ausklingen lassen koennen,
das Menue ist mit Bildern damit man nicht irgentwas exotisches bestellt
und dann eine “boese” ueberaschung erlebt.



Fazit: wuerde sofort wieder mit den Benthos Divers Tauchen,, der Service
ist einfach nur klasse, ich kann es jedem empfehlen hir her zu kommen es
ist von der Distanz ungefaer wie Australien plus einen Inlandflug die Wassertemperatur
liegt immer zwichen 26c und 28c. Jeder der etwas Kleingelt hat, Tauchen oder
schnorcheln kann, in der Schule ein Standartenglisch gelernt hat und gerne
neues kennenlernt sollte mal hir vorbeikommen. Die Tauchplaetze hir sind
teilweise genau so schoen wie das Great Barrier Reef nur teilweise weit ab
vom Massentourismus ein paar Plaetze hinter den Grossen Hotels sind voll
aber die normalen Plaetze da trifft man maximum noch ein anders kleines boot
mit eine Gruppe von 6 andern tauchern an. Ich bin sicher das der basis staff
eventuell Behilflich ist beim Buchen einens Hotels, und spaeter auch bei
der Orientierung am ort ueber Wasser. Also Taucher habt keine angst traut
euch, ES LOHNT SICH. ich meine die meisten taucher haben Logbucheintrage
vom Tauchurlaub aus Aegypten, Malediven, Tailand usw. aber wer war den schon
mal in Japan, und dann dort auch noch tauchen!?



momentan giebt es nur eine Japnische internetseite welche ich mit googel
automatisch uebersetzen lassen habe, in englische aber das ist natuerlich
perfect oder teilweise unverstaendlich aber du kanns es ja einfach mal versuchen,
kopiere einfach diesen superlangen link in deine browser. href="http://translate.google.com/translate?hl=en&sl=ja&u=http://www.benthos.info/&sa=X&oi=translate&resnum=2&ct=result&prev=/search?q=www.benthos+divers&hl=en"
target="_blank">http://translate.google.com/(...)





alt="Taku Ohara Der Besitzer der Benthos Divers">


Taku Ohara Der Besitzer der Benthos Divers




alt="Glaeserne Kanus giebt es auch - so koennen auch nicht Taucher das Riff bewundern">


Glaeserne Kanus giebt es auch - so koennen auch nicht Taucher das Riff bewundern




alt="Starfish Staff">


Starfish Staff




alt="´Fernsehen´">


´Fernsehen´




alt="´Meerjungfrau´">


´Meerjungfrau´




alt="Gehirnkoralle">


Gehirnkoralle




alt="´Wuerde ich ja gerne Essen, darf ich aber leider nicht mitnehmen´">


´Wuerde ich ja gerne Essen, darf ich aber leider nicht mitnehmen´




alt="Ein bild von der Dachterasse der Benthos Divers in der Abenddaemmerung">


Ein bild von der Dachterasse der Benthos Divers in der Abenddaemmerung




alt="Instructor Ayumi-san">


Instructor Ayumi-san




alt="Benthos Divers Staff">


Benthos Divers Staff




alt="Der Strand vor dem Divecenter">


Der Strand vor dem Divecenter




alt="Nemo - auch bald aus Sushi! ;-D">


Nemo - auch bald aus Sushi! ;-D




alt="Der Hafen von dem man mit dem Boot aus zum Tauchen faehrt - im Panorama">


Der Hafen von dem man mit dem Boot aus zum Tauchen faehrt - im Panorama





Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
außerhalb
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2
Entfernung Tauchgewässer:
2-30 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30+
Marken Leihausrüstungen:
mix
Alter Leihausrüstungen:
5 Jahre+
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
200+
Flaschengrößen:
10, 12 l
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
5
Anzahl Guides:
5
Ausbildungs-Verbände:
PADI, TDI
Ausbildung bis:
PADI Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
20l
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
ca. 20 km
Nächstes Krankenhaus:
ca. 3 km

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen