A & P Divers, Incekum (früher in Alanya)

72 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(72)

Zunächst das Positive:Wie in den anderen Berichte ...

Zunächst das Positive:
Wie in den anderen Berichten zu lesen ist der Kontakt nett und unkompliziert. Treffpunkt für Transfer wurde per Whatsapp geklärt.
Fahrer war pünklich und nett. Die Basis ist an einem kleinen Hausriff, wobei man nicht die Farben von Ägypten erwarten darf.
Der Guide hat sich bemüht mir viel zu zeigen bei den 2 Tauchgängen bis 9m, über Anfüttern kann man streiten.
Kritikpunkte
Das Material ist uralt und schlecht bzw überhaupt nicht gewartet.
Der Regler hat am O-Ring geleckt weil der flach und hart wie Zement war. Beim 2. Tauchgang habe ich einen anderen Regler bekommen, der zwar am Flaschenventil dicht war, dafür am Inflatoranschluss geblubbert hat. Da es ´nur´ 9m waren, habe ich den Tauchgang nicht abgebrochen, tiefer wäre ich mit dem Material definitiv nicht gegangen.
Die Sinterfilter in den Reglern sind auch alle zugedreckt und die Luft schmeckt schlecht, vermutlich wegen Öl vom Kompressor.
Bei vielen der Anzüge im Lager schauen die Kleiderbügel durch die Schulter. Vermutlich ist das ganze Material so alt wie die Basis.
Fazit:
Schade, dass es am Material scheitert. Wer dort tauchen will sollte eigenes Material und Luft von einer besseren Quelle mitbringen. An den Guides liegt es nicht, die sind nett und bemüht. Da Sicherheit an erster Stelle steht gebe ich nur eine Flosse. Wenn die Basis mit aktuellen Fotos belegen kann, dass die Mißstände beseitigt sind, ist diese negative Bewertung hoffentlich bald hinfällig, den Guides und Ahmet wäre es zu wünschen.


Schläuche porös bei allen Reglern


O-Ring hart, verdreckter Sinterfilter leider nicht zu erkennen


Treppe zum Einsteig, nach rechts weg kommt das Hausriff nach 20m


Mittagessen war lecker und ausreichend


Materiallager, leider alles alt