Homepage:
http://www.xplorer-redsea.com
Email:
-
Eigneranschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos

Dieses Tauchsafarischiff kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(21)

Wir verbrachten im August eine Woche mit der Vita ...

Wir verbrachten im August eine Woche mit der Vita Xplorer auf Tauchtour. Das Boot bietet allen nötigen Komfort, die Kabinen sind sehr genügend groß, mit eigenen Bad, individuell regelbarer Klimaanlage ausgestattet. Überhaupt der Service – absolut wunderbar, das Personal war auch unwahrscheinlich freundlich und nett, das Tauchen war sehr professionell organisiert. Die besuchten Tauchplätze haben meine Erwartungen weit übertroffen. Wir waren von der Tour absolut begeistert und können das Boot und die Tour uneingeschränkt weiterempfehlen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Wir hatten vom 5. bis 15. November-geile Tauchgän ...

Wir hatten vom 5. bis 15. November

-geile Tauchgänge (mehrere Longimani, Schildkröten, Wracks, Lichtstimmungen und einzigartige Korallenformationen, viele bunte Fische und Spanische Tänzerinnen bis zum abwinken)

-eine sehr lustige und harmonische Athomsphäre

-und einen richtig schönen Tauchurlaub

Gut, ein Sturm war auch dabei. Jedoch genau da zeigt es sich, ob eine Crew was taugt. Und sie waren richtig gut. Ansonsten hatten wir für diese Jahreszeit durchwegs angenehmes 28 Grad warmes Wasser.

Rundum eine sehr gelungene Safari mit viel Spaß, sehr schöne (bis tiefen-) entspannte Tauchgänge und jetzt wiederhole ich mich absichtlich, einer ausserordentlich schönen Athmosphäre an Bord.

Fazit: Ich mache das nächstes Jahr nochmal und empfehle die Vita 2 uneingeschränkt weiter.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen
hohlenussCMAS**** VDST ATL/ÜL

Eine Safari der besonderen ArtWir waren vom 20.09 ...

Eine Safari der besonderen Art
Wir waren vom 20.09. -27.09. auf Südtour mit der Vita 2
Ich plane und organisiere seit mehreren Jahren Tauch-Safaris am Roten Meer. Die letzten Touren waren immer zu den Brother Islands oder dem Deadalus Reef und die Tauchgänge dort sind nicht immer ganz einfach, so kam gemeinsam mit Petra Mandel (Art of Active) und meinem Freund Ralf die Idee auf, mal etwas anders zu machen.
Wir entschieden uns dann für eine Safari mit Anfängern und unerfahrenen Tauchern.
Petra hat mit über 7000 Tauchgängen und unzähligen Safaris die idealen Riffe für uns ausgesucht und eine Tour zusammengestellt.
Die Vorrausetzungen waren also gegeben. Wir trafen uns dann gemeinsam auf der Boot in Düsseldorf um die Einzelheiten zu besprechen. Die Tour wurde mit unseren Vereinsmitgliedern geplant.
Es wurde eine Facebook Seite für die Safari gegründet, dort gab es ständig die aktuellen Informationen und in kürzester Zeit waren wir fast ausgebucht.
Zur Safari:
Ich hatte die Safari kurzerhand Vita-Relax- Safari getauft und der Name war Programm!
Dies war meine 3. Safari auf der Vita2 und ich wusste also, was mich erwartet. Der Transfer von Hurghada nach Marsa Alam war super. (Riesiger Reisebus für 20 Personen) unsere 5 „Neulinge“ wurden von 6 Tauchlehrern begleitet, die Tauchplätze waren immer im Bereich von 15 - 25 m Tiefe und von allen einfach zu betauchen. Im Vordergrund stand immer, der Spaß am Tauchen und die Vielfalt der Rot-Meer-Fische bestaunen. Rein springen und sich sofort wohl fühlen. Unsere Guides Petra und Lars gaben immer ein super Briefing und die Einteilung wurde im Vorfeld besprochen. Es war schön zu sehen, wie begeistert unsere „Neulinge“ nach den Tauchgängen waren.
Einige hatte sogar die Möglichkeit genutzt, ein kostenloses Sonderbrevet Nachttauchen und Nitrox zu machen. Danke dafür an Ralf.

Diese Art eine Safari zu gestalten, kann ich jedem Verein empfehlen. Die Anfänger sind eine ganze Woche mit „erfahrenen“ Tauchern zusammen und haben somit eine super Gelegenheit, Erfahrung zu sammeln. Nicht wie an unseren heimischen Seen… Tauchen und dann schnell nach Hause…
Nein, hier war das Thema „Tauchen“ Programm und nach jedem Tauchgang war in netter Atmosphäre ausreichend Zeit alle Fragen ausgiebig zu beantworten.
Dies war auch für mich etwas völlig Neues und hat riesen Spaß gemacht!
Dank der guten Zusammenarbeit mit Art of Active war dies eine rundum super gelungene Safari. Danke auch an die 4 anderen Gästen, die zu der harmonischen Safari sehr beigetragen haben.
Wassertemperatur: 28° - 30°, ohne große Sprungschichten. Daher haben wir unsere letzten Tauchgänge nur im T-Shirt genießen können. Ganz ohne Blei….

Zum Schiff:
dazu kann ich mich nur den vorangegangen Berichten anschließen.
Alles hat wie immer super funktioniert.

Zur Crew:
Der Kapitän, (wie immer der gleiche,) kennt die Vita wie kein anderer, einige Crew Mitglieder waren für mich neu. Sie haben alle einen super Job gemacht. Die Kabinen wurden jeden Tag gereinigt und auf den Betten lag immer ein –aus den Handtüchern gebastelter- Schwan, Glücksklee oder Herz.
Das Essen war besser als in manch einem 4 Sterne Hotel. Und es gab am Ende der Safari wie immer 2 dicke Truthähne am Ende der Safari.
Die Flaschen waren immer bis Oberkante mit guter Luft gefüllt, was ich ja leider auch schon anders erleben musste.
Die Crew zog uns teilweise aus dem Wasser und es gab nach dem Tauchen immer etwas leckeres zu trinken. Das war am Ende der Safari allen Teilnehmern ein großzügiges Trinkgeld wert.

Unser Wunsch war es, den letzten Abend in Hurghada zu verbringen, da wir sonst einen Transfer mitten in der Nacht gehabt hätten. Auch dieser Wunsch wurde uns erfüllt.
Ulrike Zipper, die Eignerin von der Vita2 hat nicht nur ein Hotel für uns gebucht, sondern auch noch einen Tisch für alle im Arabia Beach Hotel im Bordiehn‘s Restaurant bestellt. Somit hatten wir die Gelegenheit ein Kamelsteak mit Schokoladen Soße zu genießen und in Hurghada etwas Urlaubsshopping zu betreiben.

Noch ein Wort zu der Situation in Ägypten:
Ich war im letzten Jahr 2 mal in Marsa Alam und dieses Jahr war es auch mein zweiter Urlaub am Roten Meer. Die Hotels sind teilweise nur zu 30% ausgelastet, weil in den deutschen Medien ja ständig über „Unruhen“ in Ägypten berichtet wird. Schön für die Urlauber, schön für uns Taucher, aber die Ägypter leiden sehr darunter. Ich habe ständig Kontakt mit einigen Freunden in Hurghada und habe bisher noch nicht ein einziges Mal gehört oder miterlebt, dass es am gesamten Roten Meer auch nur zu einem einzigen Zwischenfall gekommen wäre!
Für meine Anstrengungen als Organisator dieser Safari (Flüge buchen, Transfer an den deutschen Flughafen, Tauchgepäck, Zahlungen einsammeln…) wurde ich belohnt, indem wir eine supertolle Safari mit einer unkomplizierten und pflegeleichten Truppe an Bord genießen konnten.
Gerne möchte ich mich auf diesem Wege bei allen Teilnehmern für diese super relaxte Woche bedanken. Ganz besonders bei meinem Freund Ralf, der mich ständig unterstützt hat und mir oft mit Rat und Tat zur Seite stand.
Danke auch an Lars, der allzeit für jeden Teilnehmer da war! Ein super netter Guide.
Diesen Bericht schreibe ich mit sehr gutem Gewissen und für alle, die noch Fragen haben stehe ich gerne zur Verfügung.

Gerd Biedermann


Nachttauchgang


für einige das erste mal


tolle Tauchplätze


klasse Trio


the best


Ralf hat sich immer um die Getränke gekümmert

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Luxusklasse
Baujahr:
NIcht spezifiziert.
Länge:
NIcht spezifiziert.
Breite:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Kabinen:
NIcht spezifiziert.
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
NIcht spezifiziert.
Motoren:
NIcht spezifiziert.
Max. Geschwindigkeit:
NIcht spezifiziert.
Generatoren:
NIcht spezifiziert.
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Motoren:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Besatzung:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides/TL:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
4
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
NIcht spezifiziert.
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen