Schreibe eine Bewertung

MY Merit - Aladdin Dive Safari

4 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Schlechteste Tauchbasis in 28 Tauchjahren

Bereits die Kommunikation beim Buchen ließ zu wünschen übrig, mehrmaliges Nachfragen unsererseits war erforderlich. Das auf der Homepage angegebene Büro im Hafen von Ranong existierte nicht, nach Aussagen einer Thai soll dort schon seit zwei Jahren niemand mehr gesehen worden sein. Die Kommunikation bezüglich des Abholens auf der Insel Koh Phayam war ebenfalls mühselig. Dafür musste dann der Restbetrag kurz vor der Abfahrt in bar bezahlt werden (auf einer Insel, wo es keinen Geldautomaten gibt!). Das Equipment ist in weiten Teilen in einem erbärmlichen Zustand, ich durfte mit chinesischen Spielzeugflossen tauchen, die Automaten waren teilweise schrottreif u.s.w. Laut Ausschreibung der Surinsafari sollten es 7 Tauchgänge sein, davon 3 am letzten Tag am Richelieu-Rock. Schon beim ersten Briefing an Bord war dann nur noch von 2 Tauchgängen dort die Rede und es blieb auch dabei. Nach Reklamation wurde uns eine Erstattung zugesichert, die bisher noch nicht eingetroffen ist. Fazit: mieser geht's kaum noch!