Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

tophaiInstructor

Pension Grüner SeeDa ich den Bericht von ´ bergba ...

Pension Grüner See

Da ich den Bericht von ´ bergbauernbua´ gelesen habe, möchte ich gerne meine Stellungnahme dazu abgeben.
Ich bin seit Jahren mit unserer Tauchschule Gast in dieser Pension. Da ich beruflich sehr viel in Hotels untergebracht bin, muss man selbstverständlich vom Komfort einer Hotelanlage ein paar Stufen heruntersteigen.

Nur das einzigartige Panorama der Umgebung (über einem die Felswände und darunter die Smaragdfarbe des Grünen Sees) und vor allem die Herzlichkeit dieses Familienbetriebes machen diesen kleinen Nachteil mehr als wett!!

Dass die Preise auf der Homepage, die vor zwei Jahren entstanden ist und nicht mehr erneuert wurde, um 3,- Euro differieren, ist als Kritik sicher hinzunehmen und gehört auch korrigiert.

Aber auch hier kann man ein Auge zudrücken, wenn man weiß, welch kurze Saison dieser Pension zur Verfügung steht und sich im Winter aufgrund der enormen Schneelage kaum ein Gast dorthin verirrt.

Wir haben schon zu Fünft im Hexenhaus genächtigt und keiner hat sich bei 25,- Euro und einem sehr guten Frühstück über den Tisch gezogen gefühlt.
Ich hab letztes WE in einer ähnlichen Lage in Osttirol verbracht, wo man fast das Doppelte bezahlt und man weiß nicht wofür... Und die haben noch zusätzlich die Schisaison zum Abzocken.

Ich kenne wenige Pensionen, die so viele Stammgäste haben, wie die Fam. Stary und das spricht auch für sich...