Tauchen ist ein schöner, aber auch ein gefährlicher Sport. Um Dir auch die Gefahren dieses Sports aufzuzeigen, gibt es die Tauchunfallseite, auf der aktuelle Tauchunfälle aus der ganzen Welt aufgezeigt werden.

Zwei tote Rebreather-Taucher auf Malta 6.7.

Bei einem Tauchgang auf dem Wrack der "Le Polynesien" vor Marsascala wurdem am Samstag zwei polnische Taucher tödlich verletzt. Bei waren mit einem geschlossenen Keislaufsystem unterwegs. Zum Unfallzeitpunkt herrschte an dem Wrack wohl starke Strömung.

Einer der beiden Taucher bekam auf 60m Tiefe Probleme. Sein Buddy kam in zwar zu Hilfe, aber beide liessen die notwendigen Dekostops aus, als sie die Oberfläche erreichten. Es folgte ein zügiger Transport der beiden ins Mater Dai Krankenhaus.

Bei der Ankunft dort starb einer der beiden Taucher, der zweite verstarb trotz Kammerfahrt kurze Zeit später.

Quelle: https://divers24.com/tragedy-strikes-in-malta-two-polish-divers-lose-their-lives/

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang

- neue Fragen die sich daraus ergeben

- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen

- allgemeine Betrachtungen

- ungesicherte Spekulationen über den Unfall

- off Topic Beiträge

- Fragen und Beiträge die schon vorliegen

AntwortAbonnieren
Antwort