Alles rund um die digitale oder analoge Fotografie und Video gibt es in diesem Forum. Ob Fragen zur Ausrüstung, zum Handling oder zu Motiven - alles findet hier seinen Platz. Bei den vielen Möglichkeiten welche sich hier bieten ist Erfahrungsaustausch dringend notwendig!

Videos schneiden

Geändert von GSX1200,

Hallo liebe Forums Gemeinde.

Ich habe seit kurzer Zeit ja eine Action cam. Nun möchte die Videos etwas bearbeiten.

Meine Vorhaben sind damit Videos zu schneiden bzw. Ein paar clips daraus zu erstellen.

Wenn möglich mit ein paar Übergangs Effekten. Und mit der Möglichkeit Musik zu hinterlegen.

Eventuell ein paar Standbilder daraus zu ziehen. Ist aber kein Muss.

Nachbearbeitung ist nicht wirklich angedacht. Jeder kennt das halt Video gemacht und die ersten paar Sekunden oder die letzten Sekunden nix mehr sind. Oder man hält zwischendurch etwas raus nehmen will.

Ideal wäre was was schon mit 4k umgehen kann.

Gibt's da was gutes kostenloses oder für kleine Kohle.

Danke

AntwortAbonnieren
10.05.2021 10:48
Adobe Premiere Elements 2021 für 60 € - 70 €, super leicht zu bedienen.


gr3yw0lflife is better in fins
10.05.2021 12:38Geändert von gr3yw0lf,
10.05.2021 12:40
hm....

erstmal sollte man wissen mac oder pc.
und die nächste frage wäre: wenn die software 4k handhaben kann, wie hättest du dein endergebnis dann gerendert? auch 4k? welche auflösungen noch? was schafft dein rechner (renderzeit ist cpu-, gpu- und speicherabhängig)....

und die bandbreite geht dann von videopad bis magix vegas.

ich würde vielleicht mal mit davinci anfangen.....
10.05.2021 13:07
Ganz klar Shotcut. Läuft auf Windows, Mac und Linux und kostet nichts. Probiere es doch einfach mal aus.
10.05.2021 14:23
Zum einfach nur schneiden, ohne irgendetwas anderes, als Freeware: Free Video Editor. Hier aber die Version 1.4.12 suchen, weil das die letzte ist, die Dir Dein Video ohne umrechnen im Originalqualität wieder ausgibt, so denn gewünscht. Umrechnen geht natürlich auch.

Wenn es etwas mehr sein soll Magix Videodeluxe für rund 50€ läßt kaum Wünsche offen und ist extrem einfach zu bedienen.

4k ist heutzutage eher keine Herausforderung für irgendwelche Schnittprogramme, sondern ein Thema von passender Hardware, bei H265 wirds nochmal spannender.

10.05.2021 15:40
Davinci Resolve ist kostenlos und auf Mac und Windows verfügbar. Es erfordert aber auch etwas Einarbeitung weil es noch viel mehr kann als nur schneiden.
CutchemistCMAS***; TDI Trimix; TDI Intro to Cave
12.05.2021 08:36

Um brauchbare Standbilder aus deinen Videos zu generieren empfehle ich ganz einfach den klassichen VLC-Player. Dieser spielt alle Formate
ab und du kannst einzelne Frames ganz einfach per Knopfdruck in einen beliebigen Ordner speichern und individuell benennen.

Zum Bearbeiten deiner Aufnahmen tut es jede genannte Software. Ich arbeite seit ca. 12 Jahren mit Adobe Premiere, nutze den Funktionsumfang
jedoch nicht annähernd.

Ich würde dir eine Anwenderfreundliche Basissoftware wie "Magix Video" empfehlen. Solche Lösungen sind sehr Anwenderfreundlich und bieten
die Funktionen, die du wünschst. Für absolute "Basisbearbeitung" tun es aber auch die gängigen Apps auf Apple und Android.

14.05.2021 11:49
Falls die Actioncam eine GoPro ist, gibt es da die kostenlose quick App. Die schneidet dir automatisch (mehr oder weniger) Highlightvideos zusammen, du kannst dort aber auch eigentlich alles manuell regeln.
Inwiefern man damit auch Videos anderer cams schneiden kann entzieht sich meiner Kenntnis.
Wenn du nichts nachbearbeiten willst sondern einfach nur Videos zusammenschneiden und mit übergangen und Musik unterlegen tut es eigentlich auch der ebenfalls kostenlose Windows movie maker.
4k geht damit aber vermutlich nicht.
18.05.2021 10:55
+1 für Shotcut.
Gibt zahlreiche Youtube-Tutorials auf Deutsch und Englisch - die Versionsnummer ist öfter mal eine Andere, das Vorgehen aber immer umsetzbar

+1 für die quick App von GoPro. Für Kleinkram absolut ausreichend.
JykCMAS **
20.05.2021 15:58

Bringe auch mal Davinci Resolve mit ins Spiel zum Ausprobieren. Ist wie gesagt ein sehr mächtiges Tool aber alleine die Farbkorrektur ist es Wert in meinen Augen. Ansonsten GoPro App für einfache kleinere Projekte .

Viel Spaß beim Filmen.

01.06.2021 16:06
Probiere mal Luxea von ACDSee. Das kann man sich erst einmal als Testversuion runterladen.
Ist aber nicht kostenlos, kann aber :

- Schneiden
- Weißabgleich
- Tonspuren deaktivieren
- Musik hinterlegen
- Übergänge festlegen
- in vielen Formaten exportieren (auch 4k)

Kann man auch in der Kombi mit der Bildbearbeitung ACDSee Ultimate erwerben (ist dann alles erheblich billiger)
Ich arbeite mit beiden Programmen und bin sehr zufrieden. Auch die Bildbearbeitung bietet ganz viele Möglichkeiten.

Ich habe mich für ACDSee entschieden, weil die handhabung sehr leicht ist.
Einfach mal die testversiion probieren.
23.06.2021 16:23
Hallo in die Runde,

Ich Klinke mich hier mal ein und Frage ebenfalls nach einem Videobearbeitungsprogramm für Videos die hauptsächlich von einer actionpro x7neo und Olympus Tg-6 stammen. In beiden Fällen wird meist in 4k oder auch nur 2k gefilmt. Ich suche ein Programm mit dem ich vorallem die Farbwiedergebung, wiederherstellen (wenn ohne Licht gefilmt wurde) bzw. angleich.
Mein Hauptproblem ist der veralteter Lapptop den ich nutze. (Stand 2015)
Somit sind ruckelfreie Bearbeitungen oder Lahmlegung des System, kaum möglich wenn ich eines der derzeit gängigen Programme nutzen möchte. Zur Zeit tut es bei mir der Hauseigene Videoeditor von win 10 bzw der alte movimaker. Leider ist Filterauswahl und Farbbearbeitung praktisch nicht möglich. Ich suche daher ältere Programme aus den Jahren 15-17 ca. Evt. ist hier ja noch jemand der noch ein paar Alternativen aufzeigen kann?
Antwort