Tauchen ist ein schöner, aber auch ein gefährlicher Sport. Um Dir auch die Gefahren dieses Sports aufzuzeigen, gibt es die Tauchunfallseite, auf der aktuelle Tauchunfälle im deutschsprachigen Raum aufgezeigt werden.

Tödlicher Tauchunfall Messinghausen 1.9.

Am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr kam es in Messinghausen zu einem tödlichen Tauchunfall.

Ein 53jähriger Taucher hatte Probleme beim Aufstieg bekommen. Der Mainzer wurde von seinen Mittauchern und einem weiteren Zeugen aus dem Wasser gezogen. Die sofort alamierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Tauchers feststellen.

Die Ausrüstung des Buddyteams wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.


Quelle: https://www.wp.de/staedte/altkreis-brilon/taucher-stirbt-im-bergsee-bei-messinghausen-id226967545.html


Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang

- neue Fragen die sich daraus ergeben

- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen

- allgemeine Betrachtungen

- ungesicherte Spekulationen über den Unfall

- off Topic Beiträge

- Fragen und Beiträge die schon vorliegen

AntwortAbonnieren
MySig... Hit and Run ...
02.09.2019 17:26
Aus Interesse... Warum passieren in diesem See so viele Tauchunfälle? An der Tiefe kann es ja eigentlich nicht liegen oder? Laut Internet ist er ungefähr 45m tief.
02.09.2019 19:18
Zunächst einmal: Dies dient der Beantwortung der Frage von MySig und bezieht sich nicht auf den tragischen Unfall....



Anm.Mod: Die Beantwortung dieser Frage wurde ins Forum Tauchgebiete verschoben: https://taucher.net/forum-die_frage_zu_messinghausen__aus_dem_unfallforum_-ioz89900

Antwort