Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Suche Resort in Sulawesi mit Hausriff für Tauchanfänger

Hallo Zusammen

Ich werde mit meiner Familie im Juli 1 Monat durch Sulawesi reisen. Mein Mann und die Jungs (13 und 15 Jahre alt) haben eben erst den OWD abgeschlossen. Sie sind also Tauchanfänger, möchten aber gerne die Unterwasserwelt Sulawesis erkunden. Ich selber bin "nur" Schnorchlerin und habe grossen Respekt (sprich Angst) vor dem Tauchen. Nach stundenlangem Googeln und Zweifeln gelange ich an euch mit meiner Frage nach einem geeigneten Resort. Ich suche ein Resort in Nord-Sulawesi mit einem interessanten, aber flachen Hausriff, das zum Schnorcheln und Tauchen geeignet ist - keine Steilwände und gefährlichen Strömungen - und mit sehr gut ausgebildeten Tauchguides/ -Lehrern.
Für eure Empfehlungen bin ich euch riesig dankbar.
Liebe Grüsse
Henriette
Geo Tags: Palau
AntwortAbonnieren
07.06.2012 10:46
Hallo,

kenne dort nur dieses http://www.ganggaisland.com/de/

und kann es empfehlen.

Glückauf
mike-yPadi rescue
07.06.2012 15:06
Schaut Euch einmal Walea in den Togian Islands an, ist super für Anfänger mit flachem Hausriff direkt am Pier, sehr schönen easy Tauchplätzen
09.06.2012 18:51
Danke Uwe und Mike-y für eure raschen Antworten.

Ich habe Gangga Island angefragt. Es scheint jedoch belegt zu sein.
Walea sieht toll aus, ist aber schon "etwas abgelegen". Von wo bist du denn angereist? Wir kommen von Makassar her und müssten uns wohl mit der Fähre ab Ampana annähern. Unser Abflug geht dann ab Manado.

Liebe Grüsse
Henriette
09.06.2012 20:55
Wir sind schon 2 mal in La Rascasse Resort in Manado gewesen. Kann dir das Resort empfehlen. Hausriff haben Sie ja, aber nicht so toll im Vergleich zu Bunaken. Vom Resort nach Bunaken fährt man etwa 30 min mit dem Boot. Die Guides kennen gut aus mit der Strömung und können Tauchplätze aussuchen, welche gut geeignet sind für Anfänger oder auch zum Schnorcheln.
Was gutes über La Rascasse ist, sie bieten 1 Guide für max. 2 Personen an, und wenn man vom Anfang an schon sagt, dass man sich noch nicht so wohlfühlt im Wasser dann begleitet ein Guide nur eine Person. Alles ohne Aufpreis. Mindestens ist das unsere Erfahrung bis jetzt.
Unser Lieblingsguide heisst Kennedy, mit ihm sind wir vor 2 Jahre tauchen gegangen und er hat mir früher als OWD mit 4 Tauchgänge viel beigebracht bis ich wohlfühle im Wasser.

Walea sollte auch gut sein und dort erlebt man fast keine Strömung. Das kennen wir aber nur vom Hören.

Viel Spass.
10.06.2012 18:13
Probiers mal da http://www.lumbalumbadiving.com
11.06.2012 11:41
Hallo,

Siladen! fast wie Malediven. Waren bei Celebes Divers im Onong und in Manado im Mapia Resort. allerdings hat sich der Preis geändert und den offiziellen Preis für die Unterkunft finde ich ein bischen hoch. Wir hatten dazu auch non limit Tauchen. Der Besitzer ist Italiener und spricht gut deutsch, einfach mal nach Discount fragen.

Grüße Bernd
mike-yPadi rescue
13.06.2012 07:46
Hi Henriette,
bin damals über Manado und Luwuk geflogen, dann noch ein langes Land (2 Std.) und Wassertransfer. Ich meine, die machen jetzt auch schon etwas über Makassar. Frag einfach mal Simona dort per mail, die ist superlieb.
mach´s gut ... Mike
13.06.2012 11:43
Hallo Mike,

habe im Walea auch angefragt und hat sich so gelesen das sie einen nur in Luwuk abholen wenn man einen bestimmten Flug mit Batavia nimmt. Den würden wir eben nicht bekommen oder müßten eine Woche warten. Wie war denn das Essen dort, viel italienisch?

Grüße Bernd
mike-yPadi rescue
13.06.2012 17:09
Hi Bernd,

das Essen war ne gute Mischung aus indonesisch italienischer Kreationen, sehr lecker, mir gefiel dort das easy Hausriff direkt vom Pier aus mit allem was da kreucht und fleucht, die nahen Plätze weniger als 10 min weg mit einer tollen Landschaft aus Schwämmen und Weichkorallen und all den kleinen Viechern, die man da so sucht - ghostpipefish - weiter draußen Strömungsplätze, wo wir große Thunfische und 5 Hammerhaie hatten, für mich ein wooouuuh Erlebnis
take care ... Mike
14.06.2012 17:45
Hi Mike,

das hört sich ja gut an werde ich doch noch mal drüber nachdenken. Bin Hobbykoch und habe im Prinzip auch nix gegen ital. Essen wenn es denn gut gemacht ist bevorzuge aber indonesisch, wenn man schon mal dort ist.
Hammerhaie fehlen mir noch!

Grüße Bernd
Antwort