Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
  • 1
  • 2

Safaga oder Hurgarda Hotelempfehlung

Geändert von crimefight,

Hallo Zusammen

Nach mehr als 10 jahren mal wieder ein Abstecher nach Ägypten mit Tages-Tauchausflügen.

Safaga, El Gouna kennen wir aus den Mitte 2000er Jahren danach nur noch Safaris auf der ganzen Welt.

Jetzt mal 1 Woche Easy Dive ohne Stress nur zur Übung ist der Plan

Ist Hurgarda wirklich so schlimm zu tauchen und sooooo vermüllt und sollte es besser Safaga sein??

Wer kann denn ein gutes Hotel in Safaga empfehlen-mit guter Tauchbasis.

Lotus Bay war damals unere Wahl---mit Mena Dive------ Aber das Hotel soll ja ziemlich runtergekommen sein..

Da man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht---würde ich mich über Empfehlungen freuen.

Sauber, gutes Essen, Tauchbasis vor Ort wäre optimal....

Zum Vergleich wurde uns Arabella Arzur In Hurgarda empfohlen----am 30.09....echt teuer (2500 für 8 Tage) und wenn das Tauchen um Huragarda so mies ist, evt. eine Fehlinvestition.

Danke für eure Tips

AntwortAbonnieren
IvoryAOWD DTSA**
17.05.2022 15:48
Das Hausriff am Arabia/Arabella konte ich mir 2020 ansehen. Ich war damals positiv überascht. Bunt, viel Fisch, sehr sauber. Damals. Bluewater Dive Resort gehört zu James und Mac, Tagesausfahrten in alle Himmelsrichtungen kann man da täglich machen. Wenns das Wetter zulässt auch Wracks wie Thistlegorm oder Abu Nuhas. Ist jetzt nicht unbedingt mies, aber das Hausriff ist natürlich nicht mit Marsa Alam vergleichbar.

Safaga erfreut sich das Coral Sun in unserem Verein gewisser Beliebtheit. Ich selbst war nie da, aber die Orca Basis soll sehr gut sein und die Bilder von dene Kollegen sahen auch am Hauriff nicht verkehrt aus. In der Gegend lockt zudem die Salem Express.

Das Arabella kenne ich nicht, das daneben befindliche Arabia hat mir damals recht gut gefallen. Das Essen ist abwechslungsreich und gut, wobei man das auch besser haben kann. Das Hotel ist nicht mehr das neueste war aber sehr gepflegt damals und die Anlage selbst mit den zwei Badebuchten ist klasse. Ist aber immer die Frage was man von seinem Urlaub erwartet. Es ist sicher nicht die exklusivste Adresse da unten.
17.05.2022 16:24
mir gefällt der Magic Life in Kalawy sehr gut - man kann am Hausriff in alle Richtungen auch mit dem Zodiac weg und die Tagestouren ab Safaga sind auch klasse. Tauchbasis vor Ort - sehr nett. Und wenn man nicht tauchen möchte, findet man genügend anderes.

17.05.2022 19:35
Danke schon Mal für eure Mühe
Werd mir die Hotels direkt Mal anschauen
Ja...in Hurghada lockt tatsächlich die kleine Bucht und die Nähe zum Flughafen.

18.05.2022 19:12
Hab mir mal das Coral angeschaut
Das Hausriff muss ja wirklich sehr schön sein.

Die Berwertungen, gerade bei der Verpflegung sind ja nicht soooo dolle.

Wir schauen mal


Ist Hurgarda denn riffmäßig ok oder eher wirklich nicht sehenswert?
Sven_SANDI Technical TriMix Diver, rEvo CCR Diver, JJ CCR Diver, AOWD....
19.05.2022 08:50
Wir waren gerade vor 10 Tagen im Coral Garden. Das ist neben dem Coral Sun, aber die Verpflegung ist deutlich besser, dafür eben kein AI sondern HP. Aber ganz tolle Atmosphäre mit Gästen und Personal vor Ort. Das Hausriff ist wirklich toll. Die Tauchschule ist top, sehr gut organsiert, tolles Team, achten sehr auf die Regeln was Brevets betrifft.
19.05.2022 08:52
Das ist ein guter Hinweis-Danke genau was wir suchen
19.05.2022 09:42
Wir waren im April in Safaga, dort kann ich die Shams Lodge empfehlen. Direkt am Strand ein sauberer schöner Bungalow, Restaurant sowie Dive Center direkt vor der Tür. Dive Center war auch wirklich super! Es gibt auch dort ein Hausriff. Wir hatten HP und Mittag immer auf dem Boot was sehr gut war.
19.05.2022 10:39
hab gerade gesehen das Coral Garden hat ja nur 2 STERNE----KANN DAS SEIN
IvoryAOWD DTSA**
19.05.2022 10:49
Das muss nicht viel heißen. Die Sterne werden ja nach dem nominellen Angebot vor Ort vergeben, weniger nach der Qualität des Selben. Da sie kein AI anbieten können Sie auch keine 5 Sterne haben. Auch fehlen Animation und dergleichen. Ich habe schon 4 Sterne Hotels besucht, die wesentlich besser waren als 5 Sterne Hotels. Was ich eher zu Rate ziehen würde ist die Bewertung auf Holiday Check Hotel Coral Garden (Ägypten) • HolidayCheck

Die sind mit 99% Weiterempfehlung und 5,5 von 6 Bewertungspunkten bei Ihrer Zielgruppe sehr beliebt.
Sven_SANDI Technical TriMix Diver, rEvo CCR Diver, JJ CCR Diver, AOWD....
19.05.2022 13:34
Ja, sind 2 Sterne, aber das Essen ist voll ok und wie Ivory sagt, sie haben ein paar Dinge nicht, die man für das Rating brauchen würde. Pool etc. Das ist ein kleines gemütliches Taucherhotel mit tollem Hausriff, super Personal und top Basis. Wer AI mag, muss ins Coral Sun, aber dann ist die Cola ohne Kohlensäure aus Sirup gemixt und das Essen meistens kalt. Unsere Tacuhbekanntschaften haben sich geärgert, aber das Coral Garden war schon ausgebucht...die ganzen Repeater, die wir dort kennengelernt haben, sprechen für sich.
23.05.2022 06:54
Das hört sich ja gut an---ich werde mal die Bewertungen !auswerten!
23.05.2022 07:36
Mach das, werte mal die Bewertigungen aus...
Ich hoffe dann inständigst, dass die Cola dann auch kalt statt lauwarm serviert wird prost
Wo sind wir hier nur...
diveyobovSSI AOWD
TDI Sidemount / adv Nitrox
24.05.2022 11:35
ware 2 mal bei orca im coral garden, erstes mal in deren hotel, da fande ich die verpflegung ok, aber nicht besonders. das letzte mal waren wir nebenan im coral sun beach. das war völlig ok.
24.05.2022 12:05
Gibt es in safaga noch das lotus bay?
Dort gabs ne orca Basis.
Waren 2000 einmal dort, aber wegen der vielen Katzen im Speiseraum haben wir das hotel niemals mehr gebucht.
24.05.2022 13:30
lotus bay gibt es noch....mittlerweile runtergekommen---
24.05.2022 13:53
wie sieht das Mena mittlerweile aus?
02.06.2022 19:38
Laut Bewertungen auch nicht besonders

Wir haben immer noch nix

El gouna war noch ne Option
Leider antwortet Dive Connection nicht...haben die Befürchtung dass in El gouna zu viele Wracktauchgänge gemacht werden
Der Ort ist selbst Klasse .

02.06.2022 20:27Geändert von marc_giros,
02.06.2022 23:08
Arabella, Arabia oder Belair Azur. Das war sonst immer sehr, sehr günstig, Arabella und Belair noch günstiger als das Arabia. 8 Tage 2500 für wieviele Personen?
seidenhaiAOWD, Nitrox
03.06.2022 00:04
Ich war vor Jahren mehrmals, obwohl ich kein Golfer bin, in der Somabay im "Cascades Golfhotel & Spa" - mir hat es dort damals sehr gut gefallen - eher kleines Hotel in schöner Lage mit grandiosem Blick über die Bucht mit schönen Zimmern und gutem Essen, für Kinder eher nicht geeignet - regelmäßige, kurze shuttle zum Strand bzw. Tauchbasis (Orca oder auch Robinsonclub). Einfach die Hotelbewertungen bei Holidaycheck oder Tripadvisor lesen, wie die momentane Situation ist.
Das Coral Garden kenne ich auch - Zimmer sehr einfach, Essen war nicht mein Geschmack.
14.06.2022 19:55
Gibt es denn in der nahe eine Tauchbasis mit Tagesausfahrten....Hausriff,denke ich eher nicht ...oddr?
Das Hotel selbst ,ist sich ganz gut
Joe.MurrSSI DiveCon
15.06.2022 08:23Geändert von Joe.Murr,
15.06.2022 08:38

Wenn Du Golfspielen willst, dann Cascades, ja. Ist ein wenig teurer, aber ansonsten gut. Shuttle zur Orca-Basis im Breakers.

Wenn Du tauchen willst, dann das Breakers, liegt daneben, direkt mit der Orca-Basis am Hausriff, das zu den schönsten/besten (!) in der Ecke gehört. Wenn Du Bootfahren möchtest, gibt jeden Tag eine Tagesfahrt zu den üblichen Tauchspots um Safaga (Panorama, SalemExpress etc.), zwei Halbtagesausfahrten und dann noch Zodiac zu den Ecken am Hausriff, die mit ner Monopulle nicht erreichbar sind. Kannst Dich aber oihne Probleme bei Orca mit Stages eindecken, dann schaffste auch die weniger besuchten Ecken.

Der Vorteil hier sind halt kurze Wege. Zimmer-Restaurant 2 Minuten, Restaurant-Tauchbasis 2 Minuten, zur Lobby 2 Minuten, wo man dann den kostenlosen Shuttle zum Kitehouse (gehört zum Breakers) hat, wenn man denn mal Lust auf Kiten oder Surfen hat.
Das Breakers hat ca. 2/3 Stammgäste, das sollte hinsichtlich Qualität zu denken geben. Zimmer, Essen und Ambiente sind einfach ok, leger, weder versnobt (wie tw. im R.) noch "poor" wie evt. mancherorts.

Das Sheraton daneben hat in den letzten Jahren stark abgebaut, wenn Du beslastbar bist, dann ist es eine Option, hat aber gegenüber dem Breakers keine Vorteile, eher andersrum.
Das Robinson ist ne Alternative, wenn Du zuviel Geld hast. Hotel und Essen klasse, Tauchen in eigener Basis ok. Hausriff besteht nur aus ein paar Steinen, kannste löten. Wenn Du viel Boot fahren willst, dann eine Option (fahren aber im wesentlichen dieselben Ziele wie Orca an).
Kempinski auch ok, liegt neben dem Robinson und der Marina. Preis-/Leistung naja.
Zu allen Hotels in der Somabay ist Shuttle möglich.

Wie gesagt, wenn Tauchen angesagt ist, dann bietet das Breakers die beste Logistik.

Nachtrag hins. nicht buchbar: kommt oftmals auf den Veranstalter an. Evt. direkt dort anfragen (Achtung: Flug separat buchen), ggf. gibt's da mehr Optionen.

15.06.2022 08:51Geändert von pephoto,
15.06.2022 08:53
hallo Murr,

zur zeit werden doch diverse flüenverschoben, geändert etc. Beipspiel: letzte woche 7 Änderungen auf den Flug nach rhodos wure dann auf dem Rückweg auch kein Direktflug mehr, Mauritius hin und rück wurden je 2 Tage nach hinten geschoben und der Linienflug gestricheen (lufthansa) und hotelmacht ja auch dann nur mit, wenn die noch verfügbarkeiten haben. Altenativen zum Lufthansaflug waren 6000€ mehrpreis .... sry ...
Daher hatte ich jetzt z.B.: Rhodos als Pauschal gebucht. Welche Erfahrungen habt ihr da gemacht? vor der Ukraine hatte ich nie Probleme damit.

Nachtrag: da ih selbst genau zwischen den Hotels in SomaBay chwanke, das Essen im Cascades = Kantiene oder Restaurante von der Qualität - habe auf Rhodos gerade einen Alptraum und Kulturschock hinter mir. Essen war da wie schweine im Stall füttern (allin hotel)
Joe.MurrSSI DiveCon
15.06.2022 10:07Geändert von Joe.Murr,
15.06.2022 10:13

Zu Flügen kann ich nichts sagen.

Das Essen in allen vier Somabay-Resorts ist über jeden Zweifel erhaben, allerdings ist das alles sehr persönlich. Wie soll man wissen, ob jemand die gleichen Vorlieben hat. Mit keinem Hotel begeht man nach normalen Maßstäben gemessen einen Fehler.
Die Frage ist immer auf was man im Besonderen Wert legt.

Willst Du hauptsächlich golfen, geh ins Cascades.
Willst Du hauptsächlich tauchen oder kiten/surfen, geh ins Breakers (oder aus meiner Sicht mit Abstrichen ins Sheraton, liegt gleich daneben).
Willst Du Schickimicki oder legst Wert auf Top-Essen, geh in den Robinsonclub.
Kempinski? Hat für mich (als Taucher) keinerlei Daseinsberechtiguing, außer Du bekommst in den Anderen keine Buchung.

Es gibt noch das VivaBlue. Gehört meines Wissen nicht mehr zur Somabay-Gruppe, liegt aber im Norden der Halbinsel nordwestlich von der Militäreinrichtung in der Bucht. Ich war selbst noch nie dort, hatte aber von ein paar Tauchkollegen gute Berichte mitgeteilt bekommen. Basis ist, glaube ich, ExtraDivers.


  • 1
  • 2
Antwort