Bundesrecht, Landesrecht, kommunale Verordnungen. Und damit nicht genug, viele weitere Gesetze erleichtern oder besser erschwerden uns das Tauchen. Probleme dazu können in unserem Rechtsforum diskutiert werden, kompetente Moderatoren sind vorhanden.
AnkouVielleicht

Rahmenbedingungen Tauchbasis Kroatien

Geändert von Ankou,

Nicht nur das mal während Corona zuviel frisst und säuft, es entwickeln sich auch Schnappsideen bei Onlinemeetings.

Wo finde ich die rechtlichen Rahmenbedigungen zur Eröffnung einer Tauchbasis in Kroatien?

Angeboten werden soll Ausbildung, Ausfahrten, Flaschenfüllung und Übernachtung, kleiner Rahmen.

AntwortAbonnieren
SolosigiPADI DM, RAB/VDST CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
07.05.2020 18:25
@Ankou
ich habe keine Ahnung wo du was machen willst.
Aber frag einfach den Adriano oder den Jürgen von den FunDivers ("http://www.fundivingkrk.de/"). Die haben das gemacht und können dir, wenn du nicht unbedingt nach Krk willst, sicher Auskunft geben.
Auch der Thommy von der Vranjak könnte das eventuell wissen: "https://www.tauchkreuzfahrten.biz/".
Vielleicht sieht man sich ja mal in Kroatien...
Gruss
Solosigi
07.05.2020 21:40
Vorerst musst du eine Firma in Kroatien haben oder eröffnen. Dann solltest du ein oder zwei Boote haben für Ausfahrten, einen Basenleiter, eventuell ein oder zwei Guides.

Ausrüstung wäre auch nicht schlecht, Anzüge, Flaschen, Blei........

Vorzugsweise jemanden kennen der in Kroatien lebt und dir bei den ganzen Behördenwegen hilft oder du hast eine Dolmetscherin.

Und noch viel Geld. Wenn du fragst woher ich das weiß, ich habe gerade einen Kollegen geholfen der eine TB heuer eröffnet. So Corona das zuläßt.

LG

Hm
AnkouVielleicht
07.05.2020 21:52
Okay, zu allgemein, was fordert der kroatische Staat neben einer Gewerbeanmeldung und einer Betriebshaftpficht. Gibt es eine zusätzliche Genehmigungspflicht für Füllanlage, gewerblich genutzte Boote, Schulbetrieb, etc. Ich nehme an, es ist nicht so kompliziert wie in Frankreich.
Der Rest ist bekannt, Danke.
08.05.2020 08:16
Ich habe keinen Vergleich zu Frankreich von daher kann ich da nichts zu sagen. Füllanlage wird vom kroatischem TÜV abgenommen ja. Boote kannst du Anfangs chartern auch ansonsten natürlich die Auflagen des kroatischen Küstenpatent mit den Einschränkungen der gewerblichen Nutzung. Schulbetrieb stellt jetzt keine großartigen Auflagen soweit ich das mitbekommen habe. Du brauchst halt dementsprechendes Personal fürs abhalten der Kurse und Prüfungen.

So wie Sigi sagt gibt es auf Krk einige Basen die dir dabei helfen könnten, wenn du nicht auf Krk eine Basis eröffnen willst.

Hm
AnkouVielleicht
08.05.2020 09:35
Okay, also TüV wie immer und der Küstenwache o.ä.. Keine sonstige behördliche Gennehmigungspflicht? Oder Inhabervorraussetzung (Frankreich = staatliche Prüfung)
Was ist mit den Führerscheinen. Reicht der Sportbootführerschein für Gummiflitschen bis 12 Personen oder muss der SKS oder SSS vorliegen.
Nein es ist nicht Krk, es ist erstmal eine Schnappsidee und wenn wir die Grundfragen abgeklopft haben, rechnen wir und schicken den kroatischen Mitschnappstrinker los (ich hoffe der kann die Sprache seiner Eltern noch).
08.05.2020 09:42
Soweit ich mich erinnern kann, muss jeder der Kurse geben will in Kroatien eine staatliche Prüfung ablegen. Die Info ist jetzt aber schon ein paar Jahre alt.
AnkouVielleicht
08.05.2020 10:48
Danke, ich habe mal die deutsch/kroatische Handelskammer mit Fragen belästigt und gehe mal wieder Schnapps trinken und warte auf die Anwort.
IvoryAOWD DTSA**
26.05.2020 12:17
Also wenn das mit dem häufigen Schnaps trinken Teil eurer Basenphilisophie wird, möchte ich gerne zur Eröffnung eine Woche bei euch buchen...
Wäre ja auch mal eine Geschäftsidee statt Nitrox for Free, Rakija for free anzubieten.
Antwort