Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

Lebensdauer Santi BZ400

Geändert von Mr. Jacques,

Servus Leute!

Da ich mit meinem Qwark Navy extreme mittlerweile bestenfalls semi-zufrieden bin, suche ich gerade einen neuen Unterzieher für tief, kalt und lang.
Ich dachte tatsächlich ganz banal an einen gebrauchten BZ400, frage mich aber gerade, wie schnell die Dinger altern. Bei meinem Navy hat die Isolierleistung schon massiv abgenommen, bilde ich mir ein...

Wie sind eure Erfahrungen, macht es Sinn, einen gebrauchten BZ400X mit ca. 100 TG zu kaufen, sofern die größe passt?


Danke euch schon mal im Voraus!

LG Michael

AntwortAbonnieren
Der_DerbeIANTD AdvNx / GUE Fundamentals
21.03.2023 11:15
Woher weißt, dass er 100 TG hat? Kaufst du von einem vertrauenswürdigen Bekannten?
21.03.2023 11:30
ich würde es lassen....

Meine Erfahrung ist, dass er nach 6 Wäschen nur noch für den Sommer zu gebrauchen war.
Den letzten habe ich auch gebraucht gekauft, allerdings hatte er nur ca. 20 TG auf der Uhr und ich habe 125 Euro gezahlt.

21.03.2023 11:42
ihr wascht die?!
HarrydiverCMAS***
21.03.2023 11:54
Wenn es müffelt sollte es schon mal gewaschen werden.

Ich ziehe immer Sportunterwäsche noch drunter und schwitze in diese rein.
Diese wird auch regelmäßig gewaschen.

Also, nein, ich wasche unter normalen umständen den Unterzieher nicht.
21.03.2023 12:10
Marv, das sind SPORTtaucher, da kommt man schon mal ins Schwitzen. Als guter Tecki kann Dir so ein Mist nicht passieren, da musst du dann auch nicht waschenyes

Im Ernst, Nein, ich würde keinen gebrauchten Unterzeiehr mit 100 oder mehr TG kaufen, das lohnt sich ganz sicher nicht
rivvynkaltwassertauchlich
21.03.2023 12:26
Aber wenn er nie gewaschen wurde, ist er vielleicht noch 'wie neu'? 🤐
IvoryAOWD DTSA**
21.03.2023 13:18Geändert von Ivory,
21.03.2023 13:18
Das wäre dann aber auch ein intensives Argument gegen den Gebrauchtkauf! Und mal im Ernst. Die Dinger kosten neu um die 500 EUR. Man geht also mit Ausrüstung im groben Wert von 2000 bis 3000 EUR mindestens, ins Wasser und will dann 200 oder 300 EUR an der Wärmeisolation sparen? Ich gehöre wahrlich nicht zu den Leuten, denen Geld egal ist, aber wenn mein Unterzieher dran ist, ist er dran und dann gibts was Neues!
Dominik_Emind is like parachute
21.03.2023 13:41
Das Argument "Es kostet eh so viel, willst Du ausgerechnet da sparen?" ist aber verbraucht, es wurde für die TTU verbrannt und darf daher an keiner anderen Stelle mehr gezogen werden, sonst wird die TTU halt aus dem Budget gestrichen ;)

Überall nur 200 Euro sind halt leider auch 20 000. *Irgendwo* werden Leute sparen, das ist klar. Ich würde aber hier eher überlegen, ob der Unterzieher noch so wärmt wie Du es brauchst. Das halte ich bei 100TG für schwer zu sagen, tendenziell eher nicht. Was heisst das? Ich würde ihn ungesehen nicht kaufen. Aber vermutlich grundsätzlich auch keinen so teuren mehr (wobei ich momentan auch einen 400X hauptsächlich tauche), denn die sind halt Verschleissteile.






IvoryAOWD DTSA**
21.03.2023 14:10Geändert von Ivory,
21.03.2023 14:10
Ja Dominik, diese Sichtweise hast du ja schon mehrfach vorgebracht. Aber aus meiner Sicht gibt es hunderte Punkte an denen man hervoragend durch Gebrauchtkauf oder den Griff zum günstigeren Produkt sparen kann, wenn man nur auf die notwendige Funktionalität achtet. Beispiel TC, oder auch bei der Lampe. (Die Werbung für unserer Spendator lasse ich mal weg). Auch ein günstigerer Unterzieher, so er denn ausreichend isoliert, ist sicher machbar. Tauchflaschen, BPW oder auch das klassische Jacket kann man gut gebraucht kaufen, wenn man es vorher in Augenschein nehmen kann. Aber wie du schon sagst, der UZ ist ein Verschleißteil, dass durch gebrauch einfach schlechter wird. Was soll denn ein 100 TG UZ noch kosten, damit sich das rechnet? Ich kaufe doch auch keine Bremsbeläge auf ebay.
Dominik_Emind is like parachute
21.03.2023 14:39
OK. Dann einfach aber nicht wieder "Ausgerechnet am TC willst Du sparen? Da kann das Leben dranhängen!" ;)

Geht doch null gegen Dich! Ist ein Community-Ding insgesamt! Ich glaube einfach nur, es wird zu großen Teilen nicht zielführend beraten, weil so schnell gesagt wird Tauchen sei ein teures Hobby, und dann ist auf einmal alles wichtig, und für die Versicherung muss auch noch Geld da sein.

Ich würde Unterzieher gebraucht in Erwägung ziehen wenn man sie denn anschauen kann...
IvoryAOWD DTSA**
21.03.2023 14:45Geändert von Ivory,
21.03.2023 14:45
Im Allgemeinen stimme ich dem durchaus zu, im Speziellen halt gerade hier nicht.
Dominik_Emind is like parachute
21.03.2023 14:50
Ich würde ihn ja auch nicht kaufen! Ich bin irgendwie eher generell kritisch, so viel Geld in sowas zu stecken. Habe nur ehrlich auch noch keinen billigen und sehr warmen gefunden. ;)
21.03.2023 15:04
Bin da beim Elefantenstoßzahn, es gibt wirklich viele Dinge bei denen man gut sparen kann, wenn man gebraucht kauft und bereit ist darauf zu verzichten am Tauchplatz unbedingt der "tollste" sein zu wollen, also gemäß Poser Ausrüstung. NAtürlich braucht der REC Taucher keinen Sherwater, nen gebrauchter Puck reicht für alles was man da so macht. Und die Liste lässt sich beliebig fortsetzen und zwar seeeehhhr lang, ohne das es irgendwo gefährlich würde.
Unterzieher, Handschuhe, Kopfhauben gehören aber nach meiner Ansicht echt nicht dazu, das ist verschleiß und wie viel frieren ist denn ok im Tausch gegen x gesparte Euro?
IvoryAOWD DTSA**
21.03.2023 15:07
Ist halt die Frage was ist billig, oder besser formuliert günstig? Wenn du einen Schneeanzug für Skifahren kaust bist du auch gerne 300 EUR los. Nach oben offen. Und da muss auch noch ein Baselayer drunter. Ich habe mir brand aktuell einen Saros SFT bestellt. Der kostet ohne Masfertigung neu 350 EUR. Fürs extrem kalte Wasser habe ich dann noch die V-Warm Wäsche für 130 EUR dazu gekauft. Zack biste wieder bei den 500 wie beim BZ400x. Günstigher wird es dann erst, wenn du weniger Isolation brauchst.
21.03.2023 15:10
...und wenn Du festgestellt hast, das di V-Warm scheiße ist, kaufst Du gleich wieder was neues. Jaaa, es hört echt nie auf

Dominik_Emind is like parachute
21.03.2023 15:32
Das frieren keinen Spass macht braucht ihr mir nicht sagen....jt_cry2

Wie gesagt, ich wäre da konkret auch vorsichtig. Mag nur die "Ach ausgerechnet da sparen?" Argumente nicht, weil jeder hat irgendein Teil das ihm ganz besonders wichtig ist, und daher kommt dieses Argument immer. Und dann hilft es nichts.

Ich würde aber auch mal so fragen: war der Quark denn mal gut, und wurde schlecht? Das gleiche wird mit dem Santi eh auch passieren...oder war er von anfang an nicht warm genug?
blackraiderDM / TEC Nitrox Diver
21.03.2023 16:06
Hmm einen gebrauchten Unterzieher...
Ja vielleicht, wenn er top aussieht und günstig ist?

Ein Buddy von mir war kürzlich mit am See mit gebrauchtem Santi Trocki und BZ 400X... Ich war skeptisch aber das Material war tadellos und der Trocki passte auch echt gut. In so nem Fall kann man das machen. Hatte aber irgendwas im Bereich 30 TG drauf und sah entsprechend gut aus.

Bei 100 TG? Gerade der Unterzieher lässt es sich auch nicht unbedingt optisch ansehen... In genau dem Fall würde ich es wohl eher lassen.

Leider sind diese Teile wahnsinnig teuer... Teils deutlich zu teuer für meinen persönlichen Geschmack.
Gerade die Preiserhöhungen der letzten Zeit haben es in meinen Augen in grenzwertige Regionen getrieben. headscratch
RT08IANTD TMX
21.03.2023 17:48
Ja schwer zu sagen, kann man Glück haben.
100 TGs sind schwer nachzuweisen und sagen trotzdem wenig.
100 TG a 45 min dümplen sind was ganz anderes als 100 TG a 2-4 Stunden
mit Krabbeln in der Höhle und TG jenseits der 60 mtr. tun den Dingern auchnicht gut (Trotz Konstantvolumenanzug).


Mein BZ400 ist meist nach 1-2 Jahren fällig, eben ein Verschleißteil.
UND er sieht dann noch gut aus, kaum zu unterscheiden von dem Neuen dann.
Isolation hat trotzdem merklich abgenommen...
Gewaschen wird der garnicht sonst is der ja noch schneller hin.
Habe immer 2 bis 3 Lagen drunter die den Schweiss größtenteils Aufnehmen
und Deo vor dem TG hilft mir auch. Ansonsten gut Lüften...


TDA SteiniTDI Mine Diver
IANTD Adv. EAN JJ-CCR Diver
21.03.2023 18:30
Es kommt drauf an wie und wie oft er ihn gewaschen hat. Es gibt extra Waschmittel für Funktionswäsche, dass sich auch wirklich lohnt um den Verschleiß der Isolation so gering wie möglich zu halten.

gebraucht würde ich auch eher auf einen neuen setzen. Beim Sommer- Unterzieher ist's egal und der geht dann auch gebraucht.
Tastenchef13Hypoxic Trimix / Full Cave / JJ-CCR
21.03.2023 22:24
Du kannst ihn evtl. Probetauchen wärme empfinden besser als beim alten navy - günstig kaufen weniger als 50% Neupreis.

Aber der BZ400 verschleißt gefühlt schneller als der Navy ich hebe den alten immer auf für den Sommer und nicht anspruchsvolle Tauchgänge dann hält der neue etwas länger.

Waschen ? Ja alle 100 TG max big
Chr1st1anGUE TEC und Cave, CMAS***
23.03.2023 13:32
Ich tauchen den BZ400 im Winter mit 4E J2 und Xerotherm. Das reicht mir für eine gute Stunde tauchen. Am Anfang war der Unterzieher gefühlt wärmer (ist aber mit jedem Unterzieher so). Aktuell habe ich so 200 Tauchgänge drauf - der Unterzieher ist etwas 1,5 Jahre alt. Beweglichkeit finde ich super, dazu muss er aber auch passen. Für längere Tauchgänge im Winter werde ich mir eine Heizweste zulegen.

Zum Thema Waschen gibt es Empfehlungen von Santi: https://santidiving.com/laundry-and-cleaning,73,en Ich zitiere daraus mal:
Special Note: You can wash your SANTI undersuit as frequently as you need. The insulation used to produce our undersuits does not change during washing and the way we made our undersuits gives you possibility of multiple washing even in industrial conditions. Repeated washing is even recommended to restore excellent insulating qualities of Thinsulate™

Achtung: Den Unterzieher zum Trocknen nicht aufhängen sondern hinlegen.
24.03.2023 11:58
Alles klar, danke euch!
Dann werd' ich mir eine Alternative einfallen lassen 😊 und mir keinen gebrauchten Unterzieher zulegen 😅
RobertHilfsschlammaufwühler dritter Klasse.
CMAS ***, VDST TRIMIX, VDST TRIMIX CCR, PATD TRIMIX, IANTD TRIMIX CCR, VDST TL**
24.03.2023 14:09
Mal eine andere Hypothese.
Ich lese bei DUI, Kwark und Santi das wenn richtig gewaschen die keinen Einfluss auf die Isolation hat.
Kann es sein das der oft genannte Isolationsverlust daher rührt weil die Fasern durch Schweiß verkleben und deshalb nicht mehr isolieren? Also der Isolationsverlust durch mangelndes oder fehlerhaftes Waschen herrührt.
XlendidiverCMAS ****
25.03.2023 17:43
Hatte jahrelang (15) im Winter einen weezle extreme plus. Den tauch ich heute noch im Sommer.
Dafür kaufte ich mir für die Winter Tauchgänge einen bz400.
Meine Meinung!
Ich habe mir mehr erwartet (Preis nicht relevant).
Sehr steif und unangenehm beim Tragen und mehr Blei benötigt.
Werde mir höchst wahrscheinlich demnächst/nächste wintersaison, wieder einen weezle zulegen.
Antwort