Tauchgebiete Foren

Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
Swissdiver92AOWD PADI

Curacao

Hallo liebe Taucher/innen

Wir verreisen diesen Sommer(Juli) drei Wochen nach Curacao und wollen dort ungeführt Tauchen und das Insel feeling erleben.

Ich bin au der Suche nach Tipps:

-Welche Tauchplätze empfehlt ihr?

-Wo habt ihr euch Luft besorgt?

-Wo habt ihr euch ein Auto gemietet?

-Was muss man auf der Insel alles erlebt und gesehen haben?

Für alle Empfehlungen und Tipps , was die Insel angeht,bin ich sehr dankbar.

Geo Tags: Niederländische Antillen, Curaçao, Curacao allgemein
AntwortAbonnieren
SirManfredSternenflotte
15.02.2020 17:52

Wir haben Luft und Auto vom Apartmentvermieter bekommen und los gings. Es gibt dort drive&dive Maps.

Die meisten schönen Plätze befinden sich oberhalb von Willemstaad auf der westlichen Seite Richtung Norden. Die findet man meist recht gut, weil auf der Straße Steine liegen, auf denen die Michigan-flag aufgemalt ist. Dann dort rein und man kommt zum Tauchplatz.

mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
15.02.2020 18:34Geändert von mario-diver,
24.02.2020 08:18
Blueview appartents Westpunt; (tolle Aussicht)
Auto, am besten Pickup, über Vermieter (vor dem Urlaub!!!)
Grote Kniep, kleiner Kniep (ohne Basis)
Turtle Beach; Kulki, Lagoon Beach, Cas Abao, Port Mari ( alle mit Basen zum Füllen und Rödeln und Strandrelax)
Viele weitere...
Lagoon Beach gibts auch tolle Appartements mit Meerblick😎
Flaschenleihe non limit zB bei Dive'in Westpunt ( auch mit BlueView verbunden)
Haupthaus Rancho el Sobrino eher nicht so...

Video ( weit weg von perfekt aber zum Warmwerden) anbei:




15.02.2020 19:57Geändert von Westentaschenkrebs,
15.02.2020 20:01
Schau mal hier. Echt empfehlenswert. Und hier.
U
ND (ganz wichtig): Auf die Empfehlungen von SirManfred (mit denen von Mario kompatibel) hören.
Waren für mich/uns ganz thumbup
Viel Spaß Weste
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
16.02.2020 14:30Geändert von mario-diver,
16.02.2020 15:24
Link setzen scheint besser als hochladen🙄

Noch zum Inselfeeling: Ab etwa 19.00 bis 19.30 Uhr sollte man sein Lieblingsrestaurant gefunden haben, da mehrheitlich ab 21.00 Uhr die Küche kalt ist...sprich closed😉

Tipp: Restaurant am Christoffel Park! Unbedingt vorher reservieren! Sehr lecker🤗
16.02.2020 15:17
Tug boat auch sehr nett, andere Riffseite dann unter Pier tauchen - wie im Märchenwald
17.02.2020 14:45
Wanderung zum Gipfel des Christoffelbergs! Top Aussicht nach überall!!!
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
17.02.2020 15:15
April 2019 war Christoffelpark zur Bergseite gesperrt wg. kompletter Strassenerneuerung...sah nicht nach zeitnaher Fertigstellung aus...🙄🙄🙄

21.02.2020 12:46
Wir haben alles auf eigene Faust gebucht: Flug KLM ab Amsterdam (Park, Sleep & Fly), Unterkunft Bahia Apartements in Lagun (einfach, zweckmäßig), Auto über Prins Car Rental.

Hat alles perfekt geklappt

Der Vorteil in Lagun: Unterkunft direkt am Tauchplatz.

Einziger Nachteil: Für größere Einkäufe muss man bei allen Unterkünften im Nordwesten der Insel erst nach Willemstad fahren. Die Supermärkte sind aber alle schon am Ortseingang.

Grüße,
Gerd
Mighty BadaboomAOWD + Nitrox
21.02.2020 14:46Geändert von Mighty Badaboom,
21.02.2020 14:53

Ich kann mich Gerd anschließen mit dem was er schreibt.

Haben vor einigen Jahren auch alles selbst gebucht.
Flug KLM - CityHopper direkt mit buchen ist echt angenehm.
Als Unterkunft kann ich das Dolphin Hearthouse empfehlen; Terasse direkt am Meer inkl. Treppe zum Wasser.

Lagun selber bietet eine kurze Anfahrt für viele schöne Tauchplätze und vor allem Playa Kalki lohnt sich auch zum Schnorcheln - Schildkröten direkt am Strand.

Was kann man sich anschauen:
- Christoffelberg falls wieder möglich lohnt sich sehr - Super Aussicht
- Nationalpark Shete Boka - wenn möglich zu Fuß anstatt mit dem Auto - man nimmt einfach mehr war
- Williwood - Flamingos in freier Wildbahn
- Willemstadt - jüdische Synagoge
- Santa Marta Bay - eine riesige verlassene Hotelanlage in der man sich frei bewegen kann
Dieter_BSPADI AOWD
23.02.2020 12:41
Schau Dir mal meinen Bericht zu Curacao an. Wir waren im kleinen Sun Reef Resort (holländische Besitzer), ca. 15 Autominuten vom Hauptort Willemstad entfernt mit kleiner Tauchbasis Curacao Divers. Das Auto hatten wir vom Sun Reef Resort, war inklusive. Schau Dir mal die website vom Sun Reef an, es hat ein eigenes Hausriff. Unweit vom Sunreef ist ein kleines Restaurant mit sehr guten günstigen Fischgerichten, auch ein Mini Markt ist zu Fuß erreichbar. Großer Supermarkt knapp 10 min mit Auto, Willemstad 15 min. kauf Dir "Tauchreiseführer Curacao" von Curacao Divers, ca. 10 USD, darin sind 45 Spots sehr gut beschrieben und bewertet.
Antwort