Tauchmedizin ist ein sehr interessantes Thema. Über alles rund ums Thema Gesundheit und Tauchen kann hier ausgiebigst diskutiert und geschnackt werden. Sehr kompetente Antworten sind garantiert - denn viele Mediziner besuchen dieses Forum.

Bühlmann ZH-L16 - Luft/EAN TGs

Geändert von Schokoladenhai (Dalatias licha),

Angeregt durch das Thema für tiefe TGs würde mich interessieren,m was denn so bei Luft/Nitroxtauchgängen genommen wird. Hier geht man ja meist näher an reinen Bühlmann, aber auch hier sind "traditionell" GF low weit konservativer.

Shaerwater hat als Standardsetting 40/85. Der Logik nach müsste auch hier die "neuere" Auslegung zu höheren GF low führen?


Verschoben von Tek nach Medizin

AntwortAbonnieren
Tastenchef13Hypoxic Trimix / Cave
28.09.2021 12:51

Im Standard 20 / 85 alles bis max. 60m und max. 30min Bottom time.

Egal ob Nitrox oder Trimix reine Lufttauchgänge kommen so gut wie nicht mehr

sonst hänge ich auch bei relativ flach 20-25m in der deko daher nur Nx32 da bleibt dann genug Zeit.

Je länger die Zeiten werden je massiver wirken sich diese Änderungen aus....

joebarbrevetiert
28.09.2021 17:29
Shearwater Standard 40/85 big

Habe höchst selten einen ersten Stop tiefer als 9m und deshalb auch kein Bedürfnis den GF low und damit die ersten Stops nach oben zu schieben
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
28.09.2021 17:47
Der Standardwert des Systems ist 30/70. Das System bietet verschiedene Einstellungen, die aggressiver als der Standard sind.


Quelle: aktuelles German Manual auf shearwater.com
28.09.2021 18:43
@NDLimit, hast recht, ich aber auch. Perdix 30/70, Peregrine 40/85.

Mir gehts um das Verhältnis Gflow zu GF high, d.h. sollte man GFlow höher setzen, dafür GFhigh konservativer? Würde an der Gesamtzeit wenig ändern.
28.09.2021 19:01
35/85, passt ganz gut zum SmartTec
01.10.2021 11:08
ich habe meine GF Werte im Laufe der Zeit bei Luft TG auf 50/80 geändert...
01.10.2021 18:04
Nach etwas Herumspielen mit der Deco2000 komme ich auf eine ungefähre Entsprechung mit 65/85 im 30-40-m-Bereich.
02.10.2021 00:43Geändert von kwolf1406,
02.10.2021 00:47
Ich tauche nach einem Computer mit ZHL-16, aber verschiedenen Konservativeinstellungen. GF können nicht eingestellt werden. Interessanter Weise ist schon die erste Stufe konservativer, als mein alter Mares M2 mit Mares-rgbm.
02.10.2021 11:57
Das der Mares im Vergleich zumindest bei Nullzeit und einigen Minuten Deko in der Standardeinstellung aggressiver ist als der Peregrine im aggressiv-Setting (45/95) hab ich auch schon bemerkt. Der Mares scheint generell darauf ausgelegt zu sein viel Grundzeit zu erlauben, bei Deko steigt die Dekozeit dann aber rapide an.
Antwort